Wie du mit Sellerie Verstopfungen lindern kannst

· 14 Mai, 2019
Sellerie ist ein ballaststoffreiches Gemüse, das deinen Darm reinigt und dir hilft, Abfallstoffe auf gesunde Weise zu beseitigen. Gleichzeitig kann Sellerie auch bei der Bekämpfung von Verstopfungen eingesetzt werden.

In diesem Artikel erfährst du, wie du mit Sellerie Verstopfungen lindern und deine Verdauungsfunktion regulieren kannst.

Sellerie ist ein Gemüse, das gut für die Verdauung ist. Es regt deinen Appetit an, reduziert Blähungen und lindert Verstopfungen effektiv und auf natürliche Weise.

Mit Sellerie Verstopfungen lindern und für eine bessere Darmgesundheit sorgen

Sellerie ist ein ballaststoffreiches Gemüse, das deinen Darm reinigt und dir hilft, Abfallstoffe auf gesunde Weise zu beseitigen. Daher lindert es Verstopfungen auf natürliche Weise und verhindert, dass dein Darm durch Abführmittel beschädigt wird.

Das könnte dich auch interessieren: Mixgetränk mit Sellerie und Ananas zum Abnehmen

1. Selleriesaft

Selleriesaft kann Verstopfungen lindern

Aufgrund des hohen Ballasstoffgehalts ist Selleriesaft ein hervorragendes Mittel, um Verstopfungen zu lindern. Es ist eine gute Idee, dem Saft einige Früchte wie Apfel, Birne oder Ananas hinzuzufügen, um den starken Geschmack des Saftes zu verdünnen.

Du kannst Selleriesaft auch nach einem herzhaften Rezept wie Gazpacho zubereiten. Füge dem Saft hierzu anstelle von Früchten Tomaten, Gurken, Pfeffer und Knoblauch hinzu.

Sellerie wirkt reinigend und ist ein natürliches Diuretikum, das bei der Beseitigung von Giftstoffen und unnötigen Flüssigkeiten hilft. Dies macht ihn zu einer guten Wahl, um gesund abzunehmen.

Es wird empfohlen, den Saft gelegentlich zu trinken, um eine Belastung der Nierenfunktion zu vermeiden. Du solltest den Selleriesaft außerdem zwischen den Mahlzeiten trinken, um ihn effektiver zu machen. Eine halbe Stunde vor jeder Hauptmahlzeit des Tages ist dabei ideal.

2. Mit Sellerie Verstopfungen lindern: Gemüsebrühe mit Sellerie

Eine Gemüsebrühe mit Sellerie kann bei Verstopfungen helfen

Wenn du Suppen magst oder es ein kalter Tag ist, kannst du dieses wohltuende Rezept für Gemüsebrühe verwenden. Sellerie passt perfekt zu Gemüse aller Art: Kartoffeln, Lauch, Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Kohl, Zucchini, Kürbis usw.

Diese köstlichen und leichten Brühen helfen dir durch ihre sättigenden Eigenschaften beim Abnehmen. Sie sind auch eine hervorragende Beilage für ein gesundes Abendessen.

Wenn du eine Alternative mit mehr Konsistenz benötigst, kannst du einen Teil des Gemüses mit der Brühe mischen, um sie auf diese Weise cremiger zu machen. Egal, ob du Sellerie in einer Gemüsebrühe oder in einer cremigen Suppe zu dir nimmst, beides ist eine gute Möglichkeit, um Verstopfungen zu lindern.

Unser Lesetipp für dich: 9 gesunde Wege einer Verstopfung vorzubeugen

3. Mit Sellerie Verstopfungen lindern: Smoothie

Mit einem Selleriesmoothie kannst du Verstopfungen auf natürliche Weise lindern

Bereite dieses Smoothie-Rezept zu, um Verstopfungen auf natürliche Weise zu lindern.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Chiasamen (15 g)
  • 3 Pflaumen
  • eine Staudenselleriestange
  • 1 Apfel aus biologischem Anbau
  • ½ Tasse gemahlene Mandeln (35 g)
  • 1 Esslöffel Honig (25 g)
  • eine Tasse Wasser (200 ml)

Hinweis: Es ist eine gute Idee, Akazienhonig zu verwenden, da dieser eine ausgezeichnete natürliche Behandlung bei Darmentzündungen darstellt.

Zubereitung

  • Am Abend zuvor die Chiasamen und die Pflaumen in der Tasse Wasser einweichen.
  • Gib am nächsten Tag alle Zutaten in den Mixer, einschließlich des ungeschälten Apfels.
  • Mixe das Ganze für mindestens zwei Minuten, um eine glatte Textur zu erhalten. Wenn der Smoothie zu dick ist, kannst du einfach mehr Wasser hinzufügen.
  • Die beste Zeit, um diesen natürlichen Smoothie zu trinken ist morgens auf leeren Magen. Auf diese Weise kann er dabei helfen, die Darmfunktion zu regulieren.

Laut der traditionellen chinesischen Medizin ist es das Beste für dein Verdauungssystem, wenn du vor 7 Uhr morgens frühstückst. Allerdings ist dieser Smoothie weiterhin vorteilhaft für dich, auch wenn du ihn später trinkst.

Der Sellerie-Smoothie  ist sehr ballaststoffreich, was ihn äußerst sättigend macht. Wenn du nach dem Genuss dieses Smoothies immer noch Hunger hast, kannst du dein normales Frühstück essen. Warte jedoch mindestens eine halbe Stunde.

Verstopfungen und die richtige Wasserzufuhr

Achte ebenfalls darauf, den ganzen Tag über viel Wasser zu trinken, um die Verdauung der Ballaststoffe zu erleichtern. Wenn du diesen Schritt überspringst, kann dies zu einer Darmblockade führen. Versuche, diesen Smoothie mehrere Tage lang zu trinken, bis der Stuhlgang besser reguliert ist.

Wenn du dich normalerweise ballaststoffarm ernährst, stellst du möglicherweise fest, dass sich deine Symptome in den ersten Tagen tatsächlich verschlechtern. Der Grund hierfür ist, dass sich dein Körper an die erhöhte Ballaststoffzufuhr anpasst.

Mit ein wenig Geduld und viel Wasser wirst du die Vorteile aber schnell bemerken. Wenn du weiterhin Probleme mit Verstopfungen hast, obwohl du eine ausgewogenen und ballaststoffreichen Ernährung einhältst, solltest du mit deinem Arzt sprechen!