Was ist mizellares Wasser und wozu dient es?

13 Dezember, 2020
Wenn es um das Thema Hautpflege geht, wird oft über mizellares Wasser gesprochen, doch über seinen Nutzen und seine Verwendung ist wenig bekannt. Deshalb erzählen wir dir heute mehr darüber und erklären dir, wofür es genau gut ist.

Mizellares Wasser hat in jüngster Zeit in der Hautpflegeroutine erheblich an Bedeutung gewonnen. Seine Verwendung als Gesichtsreinigungsmittel hat zugenommen, so auch der Verkauf von Produkten, die es enthalten.

Der Erfolg dieser Art von Kosmetika liegt in der effizienten Reinigung, die es ermöglicht. Außerdem macht es die Haut weich und geschmeidig. Lies weiter, wenn du die Einzelheiten über mizellares Wasser erfahren möchtest.

Was ist mizellares Wasser?

Mizellares Wasser, auch Mizellenwasser oder mizellare Lösung genannt, ist eines der beliebtesten Produkte zur Gesichtspflege und -reinigung. Es gilt als Dermopharmazeutikum, da es aus einer Formel besteht, die man in Apotheken kaufen kann und für die Haut bestimmt ist.

Seine Formel enthält milde Tenside, die Mizellen erzeugen. Dies ist eine chemische Form, die auf der Bindung von Molekülen an ihren wasserabweisenden Enden beruht.

Die Funktion der Mizellen besteht darin, Schmutzpartikel zu binden. In Verbindung mit Wasser entfernen sie dann wasser- und fettlösliche Verunreinigungen.

Zusätzlich zu den Tensiden enthält diese Art von Produkt eine Vielzahl von Zusatzkomponenten wie Feuchtigkeitsspender, Adstringentien oder Emollientien. Diese Stoffe verleihen dem mizellaren Wasser weitere Eigenschaften und machen es so zu einem vollwertigen Kosmetikprodukt.

Mizellen mizellares Wasser
Das chemische Prinzip dieses Produktes ist die Bildung von Mizellen, die sich an den Schmutz anlagern.

Dies könnte dich auch interessieren: 5 Tipps, wie du deine Haut gründlich reinigen kannst

Wozu wird mizellares Wasser verwendet?

Mizellares Wasser ist nicht nur schonend, sondern auch sehr wirksam bei der Entfernung von Schmutz, Make-up und Fett. Darüber hinaus hilft es, die Poren zu reinigen und kann als Gesichtswasser angewendet werden.

Es ist ein alkoholfreies Produkt und trägt laut Artikeln der dermatologischen Fachzeitschrift JAAD dazu bei, die Hautfeuchtigkeit zu fördern und gleichzeitig Reizungen und Entzündungen zu vermindern. Auf diese Weise können wir die Haut weich, geschmeidig und glatt halten.

Diese Arten von Kosmetika werden normalerweise für bestimmte Hauttypen vermarktet, für die sie verwendet werden sollen. Es gibt Sorten von mizellarem Wasser für die verschiedenen Hautvarianten, das heißt normal oder empfindlich, trocken oder spröde, fettig, reif, Mischhaut oder dehydriert.

Es versteht sich von selbst, dass der wesentliche Schritt darin besteht, den eigenen Hauttyp zu erkennen, um das richtige mizellare Wasser auszuwählen. Da die verschiedenen Typen Verwirrung stiften können, ist es eine gute Idee, einen Dermatologen aufzusuchen, der dich dann über deinen Hauttyp aufklären wird.

Wie kann man es in der täglichen Hautpflege einsetzen?

Richtige Hygiene und Hautpflege basiert auf der Anwendung einer täglichen Routine mit verschiedenen Hautpflegeprodukten. Im Idealfall sollte eine Reinigungsroutine mindestens zweimal am Tag durchgeführt werden.

Die morgendliche Reinigung sollte darin bestehen, die Hautschuppen zu entfernen, die sich nachts abgelöst haben, sowie die während des Schlafs etwas ölig gewordene Haut zu reinigen. Abends vor dem Schlafengehen ist der Zeitpunkt auch gut, um Hautpflegeprodukte anzuwenden, um Make-up und Schmutz, der sich im Laufe des Tages angesammelt hat, zu entfernen.

Mizellares Wasser ersetzt in der Regel alle bisherigen Produkte einer Hautpflegeroutine. Mit anderen Worten: es ist eine Substanz, die in der Lage ist, Hautreinigungsmittel, Gesichtswasser und Feuchtigkeitscreme zugleich zu sein. Auf diese Weise wird die Zeit, die du für die Hautpflege benötigst, auf einen einzigen Schritt reduziert.

Es herrscht derzeit eine ziemliche Kontroverse darüber, ob mizellares Wasser nach Gebrauch abgespült werden sollte. Es wird empfohlen, das Gesicht nach der Anwendung abzuspülen, da Reinigungsmittel bei Hautkontakt Irritationen hervorrufen können, wie in Dermatologic Theraphy veröffentlichte Studien gezeigt haben.

Hast du diesen Beitrag schon gelesen? Reis zur Hautreinigung und Schönheitspflege

5 Vorteile und Gründe, es täglich zu verwenden

Mizellares Wasser ist nicht nur für die Gesichtsreinigung nützlich. Es bietet auch wichtige Vorteile, indem es zum Schutz der Haut beiträgt. Einige seiner Nutzen sind folgende:

  1. Feuchtigkeitsspendende Fähigkeit: Die überwiegende Mehrheit der verschiedenen Typen von mizellarem Wasser enthält Glycerin, das der Haut hilft, nicht auszutrocknen und ihren Wasseranteil nicht zu verlieren. Studien von Archives of Dermatological Research zufolge hat Glycerin eine hohe hygroskopische Kraft.
  2. Beseitigung von Schmutz und Fett: Diese Eigenschaft wird durch das Vorhandensein von Mizellen erzeugt, da sie die Fähigkeit besitzen, Schmutzpartikel anzuziehen.
  3. Wirksamkeit bei jedem Hauttyp: Es ist ein sehr mildes Mittel, was es von anderen Arten von Reinigungsseifen und -lotionen unterscheidet. Darüber hinaus gibt es Varianten für jeden Hauttyp.
  4. Hautreinigungsmittel: Es reinigt die Poren und erzeugt als sanftes Mittel keine Hautirritationen, die das Auftreten von Akne stimulieren könnten. In diesem Zusammenhang kam eine Studie der Fachzeitschrift The Journal of Dermatology zu dem Schluss, dass die kombinierte Anwendung von Gesichtsreiniger und Feuchtigkeitscremes sicher und wirksam ist.
  5. Make-up-Entferner: Dieses Produkt kann man gut mitnehmen und einfach anwenden, da es jederzeit und ohne fließendes Wasser als Make-up-Entferner verwendet werden kann.
Mizellares Wasser abschminken
Mizellares Wasser ist perfekt zum Mitnehmen und ermöglicht die Reinigung der Haut ohne fließendes Wasser.

Welche Bedeutung hat mizellares Wasser in der Hautpflege?

Mizellares Wasser ist ein ausgezeichnetes Allround-Produkt, wenn man seine Zusammensetzung und Eigenschaften berücksichtigt. Seine vielfältigen Nutzen machen es wertvoll. Außerdem besitzt es nur wenige nachteilige Auswirkungen und den Vorteil, dass es die Hautpflegeroutine auf wenige Schritte reduzieren kann.

Es ist einer der wichtigsten Bestandteile der Gesichtshygiene, da es eine große Auswahl an Optionen bietet. Die Möglichkeit, für verschiedene und sogar gegensätzliche Hauttypen geeignet zu sein, macht es zu einem sehr attraktiven Produkt.

  • Atrux-Tallau N, Romagny C, Padois K, Denis A, Haftek M, Falson F, Pirot F, Maibach HI. Effects of glycerol on human skin damaged by acute sodium lauryl sulphate treatment. Arch Dermatol Res. 2010 Aug;302(6):435-41. doi: 10.1007/s00403-009-1021-z. Epub 2009 Dec 31. PMID: 20043170.
  • Isoda K, Seki T, Inoue Y, Umeda K, Nishizaka T, Tanabe H, Takagi Y, Ishida K, Mizutani H. Efficacy of the combined use of a facial cleanser and moisturizers for the care of mild acne patients with sensitive skin. J Dermatol. 2015 Feb;42(2):181-8. doi: 10.1111/1346-8138.12720. Epub 2014 Dec 6. PMID: 25483138.
  • Draelos Z, Hornby S, Walters RM, Appa Y. Hydrophobically modified polymers can minimize skin irritation potential caused by surfactant-based cleansers. J Cosmet Dermatol. 2013 Dec;12(4):314-21. doi: 10.1111/jocd.12061. PMID: 24305430; PMCID: PMC4285286.
  • Cerezo, Beatriz Imedio. NUEVAS TENDENCIAS EN DERMOFARMACIA: EL AGUA MICELAR, ANÁLISIS DE COMPOSICIÓN Y CONSUMO. Diss. UNIVERSIDAD COMPLUTENSE, 2017.
  • Ananthapadmanabhan KP, Moore DJ, Subramanyan K, Misra M, Meyer F. Cleansing without compromise: the impact of cleansers on the skin barrier and the technology of mild cleansing. Dermatol Ther. 2004;17 Suppl 1:16-25. doi: 10.1111/j.1396-0296.2004.04s1002.x. PMID: 14728695.
  • Kuehl BL, Fyfe KS, Shear NH. Cutaneous cleansers. Skin Therapy Lett. 2003 Mar;8(3):1-4. PMID: 12858234.