6 Verwendungsmöglichkeiten von Zwiebeln im Haushalt

Wusstest du, dass du Zwiebeln im Haushalt verwenden kannst? Sie eignen sich nicht nur zum Kochen, sondern auch für viele andere Zwecke, beispielsweise zum Putzen. In diesem Artikel erfährst du alles, was du wissen musst.
6 Verwendungsmöglichkeiten von Zwiebeln im Haushalt

Letzte Aktualisierung: 26. Februar 2022

Es gibt Lebensmittel und Kochzutaten, die für ihre reinigende Wirkung bekannt sind. Zum Beispiel Zitrone, Salz und Olivenöl oder Natron. Aber wusstest du, dass du auch Zwiebeln im Haushalt verwenden kannst?

Sicherlich hast du dieses Lebensmittel immer im Haus und verwendest es sehr häufig zum Kochen. Aber vermutlich hast du noch nie darüber nachgedacht, Zwiebeln im Haushalt zu verwenden, zum Beispiel zum Putzen.

Heute möchten wir dir sechs Möglichkeiten vorstellen, wie du dein Zuhause mit Zwiebeln reinigen kannst.

6 Verwendungsmöglichkeiten von Zwiebeln im Haushalt

Obwohl Zwiebeln dafür bekannt sind, dass sie einem beim Schneiden die Tränen in die Augen treiben, handelt es sich um ein sehr wertvolles Gemüse, dessen Vorteile weit über die Küche hinausgehen.

aufgeschnittene weiße Zwiebel

Zunächst einmal ist die Zwiebel eine Grundzutat in vielen Rezepten. Darüber hinaus hat sie medizinische Eigenschaften und es gibt zahlreiche Hausmittel mit Zwiebeln. Aus diesem Grund geht man davon aus, dass der Verzehr von Zwiebeln im Rahmen einer ausgewogenen, gesunden Ernährung einige interessante gesundheitliche Vorteile mit sich bringt.

Eine der weniger bekannten Verwendungsmöglichkeiten dieses Lebensmittels ist die Möglichkeit, Zwiebeln zum Putzen und für andere Haushaltsarbeiten zu verwenden. In diesem Artikel stellen wir dir die besten Möglichkeiten vor, wie du dein Haus mit Zwiebeln reinigen kannst. Denke nur an die Hausmittel deiner Großmutter!

1. Zwiebeln im Haushalt: Reinige deine Pfannen, Töpfe und deinen Grillrost mit ihnen!

Zwiebeln im Haushalt - glänzende Töpfe

Die erste Verwendungsmöglichkeit von Zwiebeln im Haushalt ist das Entfernen von Schmutz aus Töpfen und Pfannen. Wie funktioniert das?

Es ist ganz einfach:

  • Zuerst reibst du eine halbe Zwiebel über die Essenreste und den Schmutz im Topf oder der Pfanne.
  • Dann gießt du heißes Wasser hinein und lässt alles ein paar Minuten einweichen, damit die Zwiebel ihre Wirkung entfalten kann.
  • Anschließend musst du deinen Topf oder deine Pfanne nur noch wie gewohnt abwaschen. So hast du im Handumdrehen sauberes und glänzendes Kochgeschirr!

Das gleiche Prinzip kannst du auch bei der Reinigung deines Grillrosts anwenden. Wenn du gegrillt hast und Fleischreste auf dem Grill festkleben, geht du genau wie oben beschrieben vor. Auf diese Weise lassen sich die Rückstände problemlos entfernen.

Aber warum glauben manche Leute, dass Zwiebeln gut zum Entfernen von Fett sind?

Wie bei vielen traditionellen Heilmitteln ist der Ursprung dieses Glaubens nicht ganz klar, aber er könnte mit den antimikrobiellen Eigenschaften der Zwiebel zusammenhängen. Diese Eigenschaft könnte dazu beitragen, die Bakterien in Pfannen, Töpfen und an Grillrosten zu beseitigen und sie zu reinigen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: 10 Dinge im Haushalt, die du öfter reinigen solltest

2. Vertreibe Insekten mit Zwiebeln

Eine weitere Verwendungsmöglichkeit von Zwiebeln im Haushalt ist der Einsatz als Insektenabwehr. Der Volksglaube besagt, dass der starke Geruch von Zwiebeln Mücken, Ameisen und andere Insekten fernhält.

Tatsächlich sind einige der Bestandteile von Zwiebeln sogar in verschiedenen Insektenschutzmitteln enthalten, wie aus mehreren Studien hervorgeht.

Bei der Verwendung von Zwiebeln als Insektenschutzmittel hast du zwei Möglichkeiten:

  • Du kannst du sie hacken und direkt auf den Weg legen, den die Insekten, die du vertreiben willst, benutzen.
  • Darüber hinaus kannst du auch eine Zwiebel raspeln und sie in heißem Wasser einweichen. Am nächsten Tag siebst du die Flüssigkeit ab und füllst sie in eine Sprühflasche. Dann kannst du einfach die Stellen besprühen, an denen du Insekten vertreiben möchtest.

3. Zwiebeln im Haushalt: Fleckentfernung aus Kleidung

Viele Menschen fragen sich, wie sich Schweißflecken aus der Kleidung entfernen lassen. Manche sagen, dass Zwiebeln bei diesem Problem helfen können.

Zwiebeln dringen wie Wasserstoffperoxid in das Gewebe der Kleidung ein, ohne das Material zu beschädigen. Dies könnte auf ihre antimikrobiellen Eigenschaften zurückzuführen sein.

Und so funktioniert die Fleckentfernung mit Zwiebeln:

  • Rasple einfach ein Stück Zwiebel und trage die Zwiebelraspel dann direkt auf den Fleck auf.
  • Nach einer Einwirkzeit von etwa 10 Minuten kannst du das Kleidungsstück wie gewohnt in der Waschmaschine waschen. Dieser Schritt ist sehr wichtig, um den Zwiebelgeruch zu beseitigen.

4. Zwiebeln im Haushalt: Rost entfernen

Wenn du rostige Werkzeuge, Scheren, Stühle, Schmuck oder Messer hast, wird dir dieser Haushaltstipp mit Zwiebeln eine große Hilfe sein. Wusstest du, dass man mit Zwiebeln Rostpartikel von verschiedenen Oberflächen entfernen kann?

  • Schneide einfach eine Zwiebel in zwei Hälften und reibe damit über den Gegenstand, den du von Rost befreien willst.
  • Anschließend trägst du etwas Fett auf und reibst den Gegenstand mit einem Tuch ab, um ihn vollständig zu reinigen.

5. Den Geruch von frischer Farbe beseitigen

Zwiebeln im Haushalt - Frau mit Kind beim Streichen einer Wand

Wenn du kürzlich einen Raum oder dein ganzes Haus gestrichen hast, kann es sein, dass dir der Geruch der Farbe zu schaffen macht. Auch hier können Zwiebeln die Rettung sein! Sie können dir helfen, den Geruch ganz einfach loszuwerden.

Wie geht das?

  • Zuerst gibst du warmes Wasser in eine Schüssel und legst einige Zwiebelscheiben hinein.
  • Das Ganze lässt du dann über Nacht im Zimmer stehen. Türen und Fenster sollten geschlossen sein.
  • Am nächsten Morgen wirst du feststellen, dass der unangenehme Geruch verschwunden ist!

6. Zwiebeln im Haushalt: Dunstabzugshaube reinigen

Zweifellos sind Dunstabzugshauben in der Küche extrem schwer zu reinigen. Die Reinigung kann mitunter eine echte Herausforderung sein, es sei denn, du kennst diesen einfachen, beliebten Trick.

  • Nimm eine halbe Zwiebel und vermische sie mit Natron und Wasser. 
  • Dann trägst du diese Mischung auf die Dunstabzugshaube auf. Lasse alles ein paar Minuten einwirken.
  • Anschließend wischst du alles mit einem feuchten Tuch ab, um die Rückstände zu entfernen.

Es ist möglich, dass die antimikrobiellen Eigenschaften der Zwiebel in Kombination mit der antibakteriellen Wirkung von Natron dabei helfen, Fett zu entfernen und den Dunstabzug zu desinfizieren.

Abschließende Anmerkungen

Mit diesen Empfehlungen hast du einen neuen Verbündeten gefunden, wenn es um die Desinfektion und Reinigung deines Hauses geht. Wie du gesehen hast, ist es nicht nur möglich, dein Haus mit Zwiebeln zu reinigen, sondern es gibt auch viele Möglichkeiten, dies zu tun. Das Beste daran ist, dass sie alle gesund und umweltfreundlich sind.

Dennoch solltest du bedenken, dass diese Tricks Hausmittel sind und daher möglicherweise nicht so effektiv sind wie ein spezielles Produkt. Vielleicht musst du etwas fester oder länger schrubben, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Aber wenn du kein spezielles Reinigungsprodukt zur Hand hast, sind diese Hausmittel sicherlich eine tolle Option. Gut zu wissen!

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Natron und Zitrone: 5 Verwendungsmöglichkeiten im Haushalt
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Natron und Zitrone: 5 Verwendungsmöglichkeiten im Haushalt

Aus Natron und Zitrone kannst du dir einen natürlichen Reiniger zur Desinfektion verschiedener Oberflächen herstellen. Alles Wissenswerte!