Rezept für Sahnekekse: einfach und lecker!

30 Januar, 2020
Mit etwas Kreativität kannst du leckere Kekse zubereiten, die allen ausgezeichnet schmecken werden!

Für leckere, traditionelle Sahnekekse brauchst du nur wenige Zutaten und kurze Zeit. Wir haben heute ein ausgezeichnetes Rezept für dich, das du ganz einfach zubereiten kannst. Lies weiter, um das Geheimnis zu erfahren!

Sahnekekse, die perfekte Nachspeise

Wir haben zwei Varianten für dich, damit du selbst wählen und ausprobieren kannst, welche davon dir am besten schmeckt. Es handelt sich um ein Grundrezept, das du dann selbst nach Wunsch mit verschiedenen zusätzlichen Zutaten ergänzen kannst. Es gibt viele Möglichkeiten: weiße oder dunkle Schokolade, Kakao, Mandeln, Kokosflocken usw. Werde selbst kreativ!

Ein weiterer Vorteil dieser Kekse ist, dass du die Zuckermenge selbst bestimmen kannst. Wenn du eine Abnehmdiät hältst und es dir nach Süßem gelüstet, kannst du ab und zu eine Ausnahme machen und ein leckeres Sahnekeks genießen.

Sind diese Kekse für jeden geeignet?

Kohlenhydrate, Cholesterin oder auch Zucker sind nicht generell ungesund. Der Organismus benötigt sie in adäquater Menge, unter anderem um Muskelgewebe aufzubauen und die Zellfunktionen zu erhalten. Wichtig ist deshalb, das richtige Maß zu finden und auf eine ausgeglichene Ernährung zu achten, die insbesondere frisches Gemüse und Obst, jedoch auch andere Nahrungsmittel enthält.

Solltest du jedoch an einer Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie leiden, musst du vorsichtig sein. Für dieses Rezept verwenden wir nämlich glutenhaltiges Mehl. Auch bei einer Laktoseunverträglichkeit ist dieses Rezept nicht geeignet.

Weitere leckere und gesunde Rezepte zum Nachkochen: Gemüsecremesuppe: 3 Rezepte zur Stärkung des Immunsystems

Rezpet für leckere Sahnekekse

Rezpet für leckere Sahnekekse

1. Traditionelle Sahnekekse

Wenn du selbstgemachte Nachspeisen liebst, weil du dabei die Zutaten genau kontrollieren kannst, ist dieses Rezept genau richtig für dich. Es enthält eine ausgeglichene Menge an Zucker, die den Keksen einen angenehm süßen Geschmack verleiht. Außerdem kannst du kreativ werden und nach Wunsch weitere Zutaten hinzufügen.

Du findest weiter unten eine zweite Variante mit Schokolade. Auch die Kleinsten des Hauses werden sich gerne daran erfreuen. Sicher sind diese Kekse weitaus gesünder als industriell hergestellte Backwaren oder Süßigkeiten.

Zutaten

  • 2 Tassen Weizenmehl (240 g)
  • 1 Tasse Sahne (250 ml)
  • ½ Tafel weiße Schokolade (120 g)
  • ½ Tafel dunkle Schokolade (120 g)
  • ½ Tasse brauner Zucker (100 g)
  • 1 Prise Salz

Was du noch benötigst

  • Plastikfolie

Zubereitung

  • Vermische Mehl, Zucker und Salz in einer großen Schüssel.
  • Du kannst dafür nach Wunsch eine Küchenmaschine verwenden.
  • Danach gibst du die Sahne langsam dazu.
  • Alles mischen, bis ein homogener Teig entsteht.
  • Wickle diesen danach in Plastikfolie ein und lasse ihn eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten.
  • Gib etwas Mehl auf ein Holzbrett und verwende ein Nudelholz, um den Teig auszubreiten.
  • Danach verwendest du Ausstecher, um den Keksen eine schöne Form zu geben.
  • Backe die Kekse bei 200ºC ungefähr 20 Minuten lang.
  • Danach schmilzt du die weiße und dunkle Schokolade getrennt im Wasserbad und dekorierst damit die Kekse mit dem Spritzbeutel.

2. Sahnekekse mit Schokotropfen

Sahnekekse mit Schokotropfen
Diese Version mit Schokolade schmeckt sehr lecker!

Zutaten

  • 2 Tassen Weizenmehl (240 g)
  • 3 Eier
  • ½ Tasse brauner Zucker (100 g)
  • 2 Esslöffel Butter (40 g)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Schokoladetropfen (240 g)
  • 1 Tasse gehackte Haselnüsse (150 g)
  • 1 Tasse Sahne (250 ml)

Hast du diese Rezepte schon ausprobiert? Ingwerkuchen selbst gemacht: tolle Rezeptideen

Zubereitung

  • Vermische das Mehl, den Zucker, die Sahne, die Eier und die Butter in einer großen Schüssel.
  • Verwende dafür den Mixer oder eine Küchenmaschine.
  • Sobald ein homogener Teig entsteht, gibst du das Salz, die Schokoladetropfen und die Haselnüsse dazu.
  • Rühre alles noch einmal gut um.
  • Breite dann den Teig mit dem Nudelholz auf einem großen eingemehlten Holzbrett aus.
  • Bringe die Kekse mit Ausstechern in Form und gib sie auf ein Backblech.
  • Backe die Kekse anschließend im vorgeheizten Backrohr bei 190º C.
  • Nach 20  Minuten sind die leckeren Sahnekekse fertig. Sobald sie kalt sind kannst du sie servieren!