Leber reinigen und Gewicht verlieren: So funktioniert es!

Wusstest du, dass Vollkorngetreide zur Entlastung des Darms beitragen kann? Da sie reich an Ballaststoffen und Vitamin B sind, helfen sie uns, den Fettstoffwechsel zu verbessern und die Gewichtsabnahme zu fördern. Hier erfährst du, wie du deine Leber reinigen und auf gesunde Weise abnehmen kannst. Lies unbedingt weiter!
Leber reinigen und Gewicht verlieren: So funktioniert es!
Valeria Sabater

Geschrieben und geprüft von der Psychologin Valeria Sabater.

Letzte Aktualisierung: 04. August 2022

Zweifellos ist es für eine gute Gesundheit wichtig, das richtige Gewicht zu halten und für eine gesunde Leber zu sorgen. Aber oft ernähren wir uns nicht immer so gesund, treiben nicht regelmäßig genug Sport und achten häufig nicht darauf, wie wir unser Wohlbefinden umfassend erhalten können. All das wirkt sich natürlich auf unsere Gesundheit aus, auch wenn es im Moment vielleicht nicht so aussieht. Möchtest du wissen, wie sich das vermeiden lässt? In diesem Artikel sagen wir dir, wie du deine Leber reinigen und zudem Gewicht verlieren kannst.

Nachfolgend findest du einige einfache Ideen, die dir helfen, deine Leber zu entgiften und dich bei deinem Versuch, Gewicht zu verlieren, unterstützen. Sie sollen dir als Leitfaden dienen, um dich besser um dich selbst zu kümmern. Oder als Ergänzung zu den Empfehlungen deines Arztes oder Ernährungsberaters.

Wenn du dich um deine Lebergesundheit kümmerst, kannst du abnehmen

Wie wir bereits erwähnt haben, können wir unsere Gesundheit verschlechtern und unser Wohlbefinden erheblich beeinträchtigen, wenn wir uns nicht richtig um uns kümmern. Das kann sich in allen möglichen Gesundheitsproblemen, einem Mangel an Energie und Vitalität und sogar in einem schlechten Aussehen äußern. Deshalb ist es so wichtig, dass wir lernen, uns um uns selbst zu kümmern und einen gesunden Lebensstil beizubehalten.

Wenn wir uns nicht gut um uns selbst kümmern, kann die Leber Giftstoffe ansammeln und dies kann sogar zu einer Krankheit wie der Fettlebererkrankung führen. Außerdem dürfen wir nicht übersehen, dass bei einer Überlastung der Leber das Immunsystem geschwächt wird und wir unter vielen weiteren Krankheiten leiden. Ist es also die Vernachlässigung wert? Sicherlich nicht!

Wir sollten auch nicht vergessen, dass Fettleibigkeit ebenfalls eine gefährliche Spirale in Gang setzt: Die Ansammlung von Fett oder überschüssigem Fettgewebe im Körper fördert viele Leberkrankheiten, zum Beispiel Diabetes. Wenn du Gewicht verlieren möchtest, erschweren in der Leber angesammelte Fette und Gifte deine Bemühungen zusätzlich.

Außerdem ist zu beachten, dass die Leber das wichtigste Organ zur Fettverbrennung ist. Sowohl die Leber als auch die Gallenblase müssen als Team zusammenarbeiten, um Fette zu verarbeiten und zu reinigen. Wenn beide voller Giftstoffe sind, können sie ihre Aufgabe nicht richtig erfüllen. Deshalb lohnt es sich, die folgenden Tipps täglich anzuwenden, um sowohl die Leber als auch die Gallenblase gesund zu halten und auf gesunde Weise abzunehmen. Und so kannst du deine Leber reinigen und gleichzeitig auch noch Gewicht verlieren!

Leber reinigen und auf gesunde Weise abnehmen

Leber reinigen und Gewicht verlieren - Frau in der Küche
Obwohl der Verzehr von gesunden Lebensmitteln notwendig ist, um Krankheiten vorzubeugen, kann der Zwang, sich gesund zu ernähren, kontraproduktive Auswirkungen haben.

1. Iss Avocados, um deine Leber zu reinigen und Gewicht zu verlieren

Es ist sehr vorteilhaft, im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung Avocados zu essen. Sie gehören zu den enorm gesunden Früchten, die nicht nur den Appetit stillen, sondern auch dabei helfen, den Körper von Giftstoffen zu reinigen. Außerdem liefern sie gleichzeitig eine gute Menge an nützlichen Fetten (Omega 3).

2. Bevorzuge Vollkornprodukte gegenüber raffinierten Weißmehlprodukten

Der Verzehr von Vollkornprodukten und -brot (d. h. Vollkornbrotarten wie Weizen, Gerste, Hafer usw.) anstelle von Weißbrot ist eine gute Wahl. Das liegt vor allem daran, dass Vollkorn eine Quelle von B-Vitaminen ist, die unter anderem dazu beitragen, den Fettstoffwechsel und die Leberfunktion zu verbessern, wodurch wir die Leber stärken und entlasten können.

Daher können sie ein großartiger Verbündeter bei deinem Versuch, Gewicht zu verlieren, sein.

3. Leber reinigen und Gewicht verlieren: Trinke grünen Tee

Sicherlich hast du schon von den vielen Vorteilen von grünem Tee gehört. Er ist ein Getränk, das reich an Antioxidantien ist. Außerdem hilft er, den Stoffwechsel zu entschlacken und zu beschleunigen und unterstützt dank seines Catechingehalts die Leber dabei, richtig zu funktionieren.

Es lohnt sich, ihn zum Frühstück oder am Nachmittag, 45 Minuten nach dem Essen, zu trinken. Grüner Tee ist ein köstliches und sehr gesundes Getränk, solange du ihn im Rahmen einer gesunden Lebensweise konsumierst.

4. Iss regelmäßig frische Weintrauben (und andere Früchte!)

Ob du weiße Trauben oder blaue Trauben isst, spielt keine Rolle. Sie sind eine natürliche Quelle von Antioxidantien, die die Gallenproduktion anregen. Dank ihres Gehalts an einem ganz besonderen Antioxidans, dem Resveratrol, haben sie außerdem Anti-Aging- und herzschützende Eigenschaften. Weintrauben sind eine der besten Früchte für unsere Gesundheit, daher solltest du sie unbedingt essen, wenn sie Saison haben!

5. Leber reinigen und Gewicht verlieren: Iss täglich einen grünen Apfel

Täglich einen grünen Apfel zu essen statt eines industriellen Snacks oder einer Leckerei, die reich an Zucker, Fetten und Antinährstoffen ist, ist eine hervorragende Möglichkeit, deinen Appetit zu stillen, deinen Darm in Schwung zu bringen, deinen Magen zu entleeren und natürlich eine gute Dosis an Nährstoffen zu bekommen, die die Gesundheit des ganzen Körpers, einschließlich der Leber, fördert.

6. Trinke Rote Beete- und Karottensaft anstelle von Alkohol

Leber reinigen mit Rote Beete Saft
Wenn du Rote Beete- und Karottensaft anstelle von Alkohol trinkst, kannst du auf diese Weise deine Leber reinigen und entschlacken.

Dieser natürliche Saft ist lecker und viel gesünder als jedes alkoholische Getränk. Wenn du ihn trinkst, hilft er dir, deinen Körper zu reinigen, Giftstoffe auszuscheiden und dich um die Gesundheit deiner Leber zu kümmern.

Er ist reich an Ballaststoffen sowie an Flavonoiden und Beta-Carotin, also an Substanzen, die die Leberfunktion anregen und verbessern.

7. Iss mehr Grünzeug und grünes Blattgemüse, um deine Leber zu reinigen und Gewicht zu verlieren

Spinat, Brunnenkresse, Rosenkohl, Rucola und Endivien sind ideal, um Leber und Darm von Abfallstoffen und angesammelten Giftstoffen zu befreien. Außerdem hilft ihr Chlorophyllgehalt bei der Entgiftung des Körpers.

8. Genieße gelegentlich etwas Olivenöl mit Zitrone

Die Mischung aus einem Esslöffel nativem Olivenöl extra und drei Tropfen Zitronensaft ist ein natürliches Mittel, das empfohlen wird, um Leber und Darm von angesammelten Abfällen und Giftstoffen zu reinigen. Denn es kann die Darmpassage fördern, was bei Verstopfung sicher sehr hilfreich ist. Probiere es am besten gleich aus!

Jetzt, da du all diese Möglichkeiten kennst, um gesund abzunehmen und dich gleichzeitig um deine Lebergesundheit zu kümmern, worauf wartest du noch, um sie in deinen Alltag zu integrieren? Je früher du damit beginnst, desto besser wirst du dich fühlen!

Wenn du Fragen zur Verbesserung deines Lebensstils und deiner Gesundheit hast, solltest du am besten deinen Hausarzt oder deine Hausärztin konsultieren und seinen oder ihren Anweisungen folgen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Gesunde Leber: Wichtige Nährstoffe und Übungen
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Gesunde Leber: Wichtige Nährstoffe und Übungen

Wusstest du, dass regelmäßiger Sport auch gut für die Leber ist? Was du sonst noch für eine gesunde Leber tun kannst, erfährst du hier!