Jabuticaba: Vorteile und Verzehrempfehlungen

Wir erklären dir, was Jabuticaba ist, eine exotische Frucht, die sich durch ihre Nährstoffdichte und ihren Gehalt an Phytochemikalien auszeichnet.
Jabuticaba: Vorteile und Verzehrempfehlungen
Saúl Sánchez Arias

Geschrieben und geprüft von dem Ernährungsberater Saúl Sánchez Arias.

Letzte Aktualisierung: 16. September 2022

Die Jabuticaba ist eine exotische Frucht mit einem hohen Vitamin-C-Gehalt, der mehrere gesundheitliche Vorteile mit sich bringt. Außerdem enthält sie viele hochwertige Antioxidantien, sodass ihr Verzehr im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung mehr als empfehlenswert ist. Es handelt sich um eine kleine Frucht mit violetter Schale, die in Ländern wie Brasilien leicht erhältlich ist.

Bevor wir beginnen, müssen wir betonen, wie wichtig es ist, regelmäßig Gemüse auf dem Speiseplan zu haben. Diese Lebensmittel haben eine hohe Nährstoffdichte und können so das Risiko von Mangelerscheinungen verringern, die im Laufe der Jahre zu chronischen und komplexen Krankheiten führen. Generell ist es aber gut, Gemüse gegenüber Obst zu bevorzugen.

Was ist Jabuticaba?

Jabuticaba - Früchte am Baum
Die Jabuticaba ist ungewöhnlich, weil sie an der Rinde des Baumes wächst.

Wie wir bereits erwähnt haben, ist die Jabuticaba eine exotische Frucht aus Südamerika, die eine große Menge an Vitaminen, Antioxidantien und Ballaststoffen enthält. Sie wächst am Stamm einer Pflanze und nicht aus den Blüten. In Supermärkten kann man sie sogar in Form von Mehl finden. Die Frucht wird in der Regel roh verzehrt oder für die Zubereitung verschiedener Kuchen und Gebäcke verwendet.

Kommen wir nun zu ihren wichtigsten Vorteilen. Diese Frucht kann dazu beitragen, die Funktion des Immunsystems zu stärken. Es hat sich gezeigt, dass Vitamin C entscheidend dazu beiträgt, die angeborenen und adaptiven Prozesse der körpereigenen Abwehrkräfte zu unterstützen. Außerdem hilft die Aufrechterhaltung eines angemessenen Vitamin-C-Spiegels deinem Körper bei der Bewältigung von Symptomen im Falle einer Infektion oder einer durch Viren verursachten Erkrankung.

Es kann sogar die Entwicklung einiger chronischer und komplexer Krankheiten, wie z. B. bestimmter Arten von Krebs, verhindern. Dies ist auf die Wirkung von Antioxidantien zurückzuführen.

Diese Elemente neutralisieren die Bildung freier Radikale und ihre anschließende Anreicherung im Körpergewebe. Diese Wirkung ist der Schlüssel zur Vermeidung von Problemen bei der Zell- und DNA-Replikation. Das geht aus einer Studie hervor, die in der Zeitschrift Current Pharmaceutical Design veröffentlicht wurde.

Schließlich ist noch zu erwähnen, dass die Frucht Verstopfung vorbeugen kann. Dies geschieht dank der Ballaststoffe, die das Volumen des Stuhlbreis erhöhen und eine stärkere Aktivierung der Mechanorezeptoren des Verdauungstrakts bewirken. Es gibt Hinweise darauf, dass diese Substanz bei der Behandlung verschiedener Darmprobleme helfen kann und so mittelfristig zu einem besseren Gesundheitszustand führt.

Nährwertangaben von Jabuticaba

Aus ernährungswissenschaftlicher Sicht liefert Jabuticaba etwa 58 Kalorien pro 100 Gramm. Aus diesem Grund kann sie problemlos in eine hypokalorische Diät mit dem Ziel der Gewichtsabnahme aufgenommen werden.

Die meisten der darin enthaltenen Makronährstoffe sind jedoch Einfachzucker. Genauer gesagt, liefert sie 15,3 g Kohlenhydrate pro 100 g Frucht. Diese Elemente sind nicht allzu problematisch, solange sie im Rahmen einer abwechslungsreichen Ernährung aufgenommen werden und solange regelmäßige körperliche Bewegung erfolgt.

Was die Mikronährstoffe angeht, ist die Konzentration von Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium und Vitamin C hervorragend. Außerdem enthält die Frucht eine hohe Dosis Zink. Dank all dieser Stoffe wird in der inneren Umgebung ein Zustand der Homöostase aufrechterhalten, der sicherstellt, dass sich die physiologischen Prozesse richtig und effizient entwickeln.

Wie konsumiert man sie?

Jabuticaba - Früchte und Eiscreme
Du kannst alle möglichen Rezepte mit Jabuticaba zubereiten, von Smoothies über Kuchen bis hin zu Eiscreme.

Wenn es um den Verzehr von Jabuticaba geht, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine Alternative ist es, sie roh zu verzehren. Sie ist aber auch sehr schmackhaft, wenn sie für die Zubereitung von Gelees, Säften, Mousses oder Kuchen verwendet wird. Du kannst das Produkt sogar in Pulverform kaufen, um es Smoothies, Joghurts oder Brot beizumischen.

Beachte, dass du die Schale der Frucht nicht entfernen solltest. Darin sind die meisten Ballaststoffe enthalten. Wenn du nur das Fruchtfleisch verwendest, würde sich dein Blutzuckerspiegel stärker verändern, was mittelfristig zu Problemen mit der Funktion der Bauchspeicheldrüse führt.

Jabuticaba, eine Frucht mit positiven gesundheitlichen Eigenschaften

Wie du gesehen hast, ist die Jabuticaba eine exotische Frucht, die sich durch ihre Nährstoffdichte auszeichnet. Sie ist eine Frucht, die in eine abwechslungsreiche Ernährung integriert werden kann, um mittel- und langfristig einen guten Gesundheitszustand zu erhalten. Schließlich wird der Verzehr von exotischen Früchten in der Regel empfohlen, da sie eine Quelle hochwertiger Antioxidantien sind.

Abschließend sei darauf hingewiesen, dass es immer besser ist, die Frucht roh zu essen, als sie in Form von Smoothies oder Saft zu verzehren. Ansonsten würden die Ballaststoffe vernachlässigt werden. Dieser Stoff ist von entscheidender Bedeutung für die Verbesserung der Darmfunktion. Er kann aber auch die Geschwindigkeit verringern, mit der Glukose in den Blutkreislauf gelangt, was mittelfristig die Entstehung von Stoffwechselkrankheiten verhindert.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Longan oder Drachenauge: Nährstoffe dieser exotischen Frucht
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Longan oder Drachenauge: Nährstoffe dieser exotischen Frucht

Die Longan oder das Drachenauge ist eine beliebte Frucht in Asien, die viele gesundheitliche Vorteile hat. Wir erklären, welche das sind.