Dicke gelbe Nägel: 6 Mittel, die Abhilfe schaffen

31 Dezember, 2020
Was sind die Ursachen für dicke gelbe Nägel? In der Praxis kann dies auf externe oder interne Ursachen zurückzuführen sein. In jedem Fall ist die gute Nachricht die, dass es eine effektive Behandlung gibt!

Dicke gelbe Nägel können verschiedene Ursachen haben. In jedem Fall kann der ästhetische Effekt ziemlich störend sein. Und es geht nicht darum, sie zu lackieren, um die Färbung zu verbergen, da manchmal Nagellack selbst die Ursache ist. Im Folgenden findest du sechs Behandlungen, die dir zu gesunden Nägeln verhelfen.

Hast du dicke gelbe Nägel?

Grundsätzlich solltest du mehrere Faktoren in Betracht ziehen. Ausgehend von den inneren Ursachen können wir in diesem Zusammenhang Hepatitis erwähnen. Andererseits verursacht eine geringe Verfügbarkeit an den Vitaminen A und B einen gelblichen Farbton auf den Nägeln.

Raucher leiden meist unter gelblichen Verfärbungen der Fingernägel
Nikotin- und Tabakschadstoffe verursachen eine gelbliche Verfärbung der Finger und Nägel.

Was die äußeren Ursachen betrifft, so ist die häufigste hier der Tabakkonsum, da das Halten von Zigaretten die Finger und Nägel mit Nikotin verfärbt. In diesen Fällen sind vor allem die Zeige- und Ringfinger der Hand betroffen, die du zum Rauchen benutzt.

Eine weitere Ursache für dicke gelbe Nägel ist die kontinuierliche Verwendung von Nagellack oder falschen Nägeln. Unter anderem verlieren die Nägel durch das Abdecken an Sauerstoff, was das Keratin schädigt und die Zellregeneration verhindert.

Nagellack kann chemischen Bestandteile wie Toluol, Ethylacetat oder Butylacetat enthalten, die letztlich toxisch für Haut und Nägel sind.

Außerdem kannst du dicke gelbe Nägel beobachten, wenn du eine Pilzinfektion unter den Nägeln hast, die das Keratin schwächt. Andere interne Ursachen sind Psoriasis, Diabetes oder das natürliche Altern.

Das könnte dich auch interessieren: 7 Tipps gegen Alterungserscheinungen an den Händen

Heilmittel gegen dicke gelbe Nägel

Wenn es sich um innerliche Ursachen handelt, zum Beispiel aufgrund eines Vitaminmangels, einer Leberentzündung oder einer Krankheit wie Schuppenflechte, hängt die Behandlung von der medizinischen Nachsorge ab. Die im Folgenden beschriebenen Heilmittel können hilfreich sein.

  • Zitronensaft. Zitrone ist eines der typischen Hausmittel zur Verbesserung von Finger- und Zehennägeln. Die darin enthaltene Zitronensäure ist nicht nur perfekt, um die Oberfläche deiner Nägel zu peelen, sondern auch um Pilze zu bekämpfen. Daher wird seine Verwendung hilfreich sein, ganz egal, ob die Ursache für die Vergilbung intern oder extern ist.
  • Wenn du dich für die Verwendung von Zitronensaft entscheidest, tauche deine Nägel zunächst etwa fünf bis zehn Minuten lang darin ein. Spüle deine Hände anschließend mit Wasser und Seife ab. Du solltest diese Behandlung täglich wiederholen, bis die Vergilbung verschwunden ist.

Unser Lesetipp für dich: Natürliches Rezept gegen Nagelpilz

Andere wirksame natürliche Behandlungen

Dicke gelbe Nägel können mit aufhellenden Mitteln behandelt werden
Durch die Anwendung von aufhellenden Produkten und natürlichen Antioxidantien kannst du gelbliche Flecken auf deinen Nägeln reduzieren.
  • Ätherisches Zitronenöl. Eine alternative Möglichkeit, um die Kraft der Zitrone zu verwenden, ist das ätherische Öl, das du oft in Naturheilläden findest. In diesem Fall hat es einen doppelten Nutzen, da es deine Nägel nicht nur reinigt, sondern auch die Nagelhaut mit Feuchtigkeit versorgt.
  • Wasserstoffperoxid. Eine weitere sehr einfache Methode ist die Anwendung von Wasserstoffperoxid. Dies gilt vor allem, wenn du eine Pilzinfektion unter deinen Nägeln hast. Trage hierzu einfach ein bis zwei Wochen lang ein paar Tropfen auf jeden Nagel auf. Diese Behandlung funktioniert am besten, wenn du deine Nägel alle zwei bis drei Tage mit einem Peeling behandelst.
  • Brausetabletten für die Reinigung von Zahnprothesen. So wie sie zum Aufhellen von Zahnprothesen nützlich sind, können die Brausetabletten dir auch helfen, dicke gelbe Nägel zu bekämpfen. Tauche deine Finger in die Lösung und lasse diese kurz wirken.
  • Natron. Eine weitere kostengünstige Anwendung, um dicke gelbe Nägel aufzuhellen, ist die Herstellung einer Paste aus Natron und Wasser. Trage die Paste dann mit einem Pinsel auf jeden Nagel und lasse sie einige Minuten einwirken. Danach entfernst du sie mit Wasser. Wenn du diese Methode häufig anwendest, werden die gelben Flecken bald verschwinden!
  • Schließlich möchten wir dir noch eine Mischung aus Olivenöl, Backpulver und Zitrone vorstellen. Dies ist eine unfehlbare Kombination, um deine Nägel aufzuhellen, sie zu stärken und sie weicher zu machen – alles in einem! Stelle eine Paste aus den drei genannten Zutaten her, trage sie auf die Nägel auf und lasse sie wirken.

Abschließende Bemerkungen

Letztlich solltest du bedenken, dass, obwohl diese Mittel gegen dicke gelbe Nägel sehr effektiv sind, du zunächst die Ursache des Problems herausfinden solltest. Dazu musst du lediglich einen Dermatologen aufsuchen, der dich im Falle eines Vitaminmangels oder anderer Krankheiten beraten kann.