9 Gesichtsmasken gegen Augenringe!

9 Mai, 2018
Der Körper ist ein Spiegelbild deiner physischen und psychischen Verfassung. Insbesondere das Gesicht, da es sehr empfindlich ist. Du kannst mit diesen 9 Gesichtsmasken gegen Augenringe Abhilfe schaffen.

Augenringe sind dunkle Flecken, die sich in der Augenregion entwickeln. Sie sind sehr auffällig, da die Haut an dieser Stelle sehr dünn ist. Um dies zu vermeiden kann man auf Gesichtsmasken gegen Augenringe zurückgreifen.

Sie zeigen sich meist, wenn sich Giftstoffe, Fette und Wasser unter den Augen einlagern. Es gibt eine Reihe an Ursachen dafür, unter anderem sind das hormonelle Probleme, Durchblutungsstörungen sowie Schlafmangel.

Starke Augenringe sind ohne Frage das häufigste Schönheitsproblem von Frauen. Sie lassen uns älter, müde und abwesend aussehen. Männer und Kinder können allerdings auch betroffen sein.

So kannst du Augenringen vorbeugen

Tipps gegen Augenringe

  • Konsumiere weniger Salz.
  • Achte darauf, wie viel und wie gut du schläfst.

Augenringe sind im Allgemeinen eine Folge zweier Dinge:

  • Melanin-Einlagerungen
  • Verengung der Adern in der Nähe der Augen

Ursachen von Augenringen

  • Schlafmangel
  • Nährstoffmangel
  • zu viel UV-Einstrahlung
  • Hyperpigmentierung
  • Altern
  • trockene Haut
  • hormonelle Veränderungen
  • mentaler oder physischer Stress
  • Wassereinlagerungen
  • Rauchen oder Alkoholkonsum

Um Augenringe richtig behandeln zu können, ist es wichtig ihre Ursachen zu kennen.

Faktoren, durch die Augenringe deutlicher sichtbar werden

  • Hautpigmentierung
  • Hautdicke

Glücklicherweise gibt es verschiedene Arten, Augenringen und ihren Ursachen entgegen zu wirken.

Zu den besten Methoden gehören Gesichtsmasken gegen Augenringe.

 1. Gurkenmaske

Gurkenmaske gegen Augenringe

Ein super Mittel gegen Augenringe und hängende Lider.

Zutaten

  • 1 Apfel
  • 1 Gurke
  • 1 Teelöffel Mandelöl (5 g)

Zubereitung

  • Lege den Apfel und die Gurke für 5 Stunden in den Kühlschrank, bis sie kalt sind. Die kälte steigert die entzündungshemmende Wirkung.
  • Rasple beide Zutaten klein.
  • Vermenge sie mit dem Mandelöl und stelle somit eine Paste her.
  • Schließ die Augen und trage die Maske auf die betroffenen Stellen auf.
  • Lehne dich zurück und lass die Maske 20 Minuten einwirken.
  • Spüle sie danach mit warmem Wasser ab.

2. Gurken-Kartoffel-Maske

Diese beiden Gemüsesorten sind optimal, um die Entzündung in deinen Augenlidern zu bekämpfen.

Zutaten

  • 1/2 Gurke
  • 1 mittelgroße Kartoffel (100 g)

Zubereitung

  • Rasple die Zutaten und püriere sie im Anschluss, um eine Paste herzustellen.
  • Entspanne deine Gesichtsmuskeln während die Maske einwirkt.
  • Spüle die Maske nach 15-20 Minuten mit viel Wasser ab.

Schau dir diesen Artikel dazu an:

Übungen für die Gesichtsmuskeln

3. Kamillentee

Kamillentee gegen Augenringe

Dank seiner entzündungshemmenden und beruhigenden Wirkung, wirkt Kamillentee der Entzündung unter deinen Augen entgegen.

Zutaten

  • 1 Teebeutel Kamillentee
  • 125 ml Wasser
  • 2 Esslöffel Naturjoghurt (40 g)

Zubereitung

  • Bereite zuallererst den Kamillentee zu.
  • Füge etwas Naturjoghurt hinzu, bis die Masse cremig ist.
  • Trage sie um die Augen herum auf.

4. Karottenmaske

Zutaten

  • 1/2 Karotte
  • 2 Teelöffel Pflanzenöl (10 g)
  • 1/2 frische Gurke

Zubereitung

  • Rasple die Karotte, gib das Pflanzenöl hinzu und vermenge es gründlich.
  • Lass es für 5-10 Minuten ruhen.
  • Schneide während dieser Zeit 2 dünne Gurkenscheiben ab.
  • Verteile die Paste über deinen Augen und lege die Gurkenscheiben darauf.
  • Lass die Maske 10 Minuten lang einwirken und säubere dein Gesicht dann mit einem nassen Lappen.

5. Tomatenmaske

Tomatenmaske gegen Augenringe

Die Wirkstoffe der Tomate reinigen die Haut und hellen sie auf.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Tomatensaft (10 g)
  • 1 Teelöffel Zitronensaft (5 ml)

Zubereitung

  • Mische den Tomatensaft mit dem Zitronensaft.
  • Verteile die Mischung vorsichtig auf deinen Augenringen.
  • Lass sie 10 Minuten lang einwirken, bevor du dein Gesicht abwäschst.
  • Führe diese Behandlung nur abends durch, wenn du nicht mehr an die Sonne gehst, denn Zitrone kann bei Sonnenexposition zu Hautflecken führen.

6. Ei-Glycerin-Maske

Zutaten

  • Eiweiß eines Eies
  • 1 Esslöffel flüssiges Glycerin (10 ml)

Zubereitung

  • Schlage das Eiweiß auf und vermenge es mit dem Glycerin.
  • Trage die Mischung um deine Augen herum auf.
  • Lasse sie für 5-8 Minuten einwirken und wasche sie dann mit warmem Wasser ab.

7. Maske gegen Augenringe und müde Augen

Maske gegen Augenringe und müde Augen

Die Maske ist außerdem für Raucher, Allergiker, Personen die hormonelle Veränderungen erleben und sogar solche mit vererblichen Augenringen geeignet.

Zutaten

  • 125 ml Wasser
  • 1 Kartoffel oder 1 Apfel
  • 10 Basilikumblätter (alternativ Sellerieblätter)
  • 2 Papiertücher

Zubereitung

  • Erhitze das Wasser und gib die Basilikumblätter hinzu.
  • Rasple die Kartoffel (oder den Apfel) mit Schale (schnell, da die Kartoffel oxidiert).
  • Lege die geraspelte Kartoffel auf die Papiertücher.
  • Knülle jedes Tuch zu einem Ball zusammen.
  • Lege die Bälle auf deine Augen und lass sie 15-20 Minuten wirken.
  • Stelle das Basilikumwasser zum Abkühlen in den Kühlschrank.
  • Nach den 15-20 Minuten kannst du die Kartoffeln (oder Äpfel) entfernen und das Gesicht mit dem Basilikumwasser abwaschen.

8. Papaya-Milch-Maske

Diese Maske ist selbst für die hartnäckigsten und auffälligsten Augenringe hervorragend geeignet. Bei trockener Haut solltest du Vollmilch und bei fettiger Haut fettarme Milch verwenden.

Zutaten

  • 225 g Papaya
  • 125 ml Milch

Zubereitung

  • Püriere die Zutaten gemeinsam, bis sich eine einheitliche Paste ergibt.
  • Trage die Mischung unter deinen Augen auf (entweder mit oder ohne Wattepad).
  • Lasse sie 15 Minuten lang einwirken und wasche die Maske dann mit Wasser ab.
  • Wiederhole den Vorgang täglich.

9. Minzblatt-Maske

Minzblattmaske gegen Augenringe

Mithilfe dieser Maske bilden sich die Augenringe Stück für Stück zurück, bis sie komplett verschwunden sind.

Zutaten

  • 20 Minzblätter

Zubereitung

  • Zermahle die Minzblätter, bis eine Art Paste entsteht, und trage sie auf die betroffenen Stellen auf.
  • Lass sie 15 Minuten lang einwirken und wasche sie dann mit Wasser ab.

Wichtige Hinweise gegen Augenringe

  • Plane in deiner Ernährung viel rotes Fleisch, Eigelb und Zitrusfrüchte ein.
  • Reduziere deinen Salzkonsum, da Salz dem Körper Flüssigkeit entzieht.
  • Vermeide gesättigte Fette.
  • Ruhe dich aus und schlafe ausreichend.
  • Schlafe mit offenem Mund und einem Kissen unter dem Kopf um die Blutzirkulation anzuregen und zu unterstützen.
  • Trink ausreichend, um die Austrocknung des Körpers zu vermeiden.
  • Nimm weniger Alkohol zu dir.
  • Pflege dein Gesicht mit Feuchtigkeit.
Auch interessant