8 unübliche Verwendungen von Zitrone die dich erstaunen werden

7 Juli, 2016
Wusstest du, dass Zitronensaft ein natürliches Deo ist? Er beseitigt nicht nur Bakterien, die unangenehme Gerüche auslösen, sondern auch abgestorbene Hautzellen.

Die Zitrone ist eine der begehrtesten und meist verwendeten Zitrusfrüchte der Welt. Der saure Geschmack sowie ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften werden in der Gastronomie vielseitig genutzt.

Die Zitrone ist eine perfekte Zutat für Fleisch-, Fisch- oder Gemüsegerichte und wird ebenfalls für die Zubereitung von Eis oder anderen Desserts verwendet.

Diese Zitrusfrucht wird aber auch durch ihre therapeutischen Eigenschaften und vielseitigen Wirkungen im Haushalt sowie in der Kosmetik sehr geschätzt.

Die enthaltenen Antioxidantien sowie die antiseptischen Eigenschaften sind nur 2 Gründe, warum die Zitrone in unserem Alltag so vielseitig verwendet wird.

Heute geht es um 8 ungewöhnliche Anwendungsformen, von denen dann auch du profitieren kannst. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren.

1. Flohbeseitigung mit Zitrone

Mädchen-Hund

Deine Vierbeiner bringen stets Flöhe ins Haus? Zitronenessenz ist ein 100%ig sicheres Mittel zur Flohbeseitigung.

Zutaten

  • 20 Tropfen Zitronenessenz
  • 1 neutrales Reinigungsmittel

Anwendung

  • Die Essenz mit dem Reiniger vermischen und das Produkt dann auf das Fell einreiben.
  • Die Behandlung sollte dann 2 Mal am Tag 3 Tage lang durchgeführt werden.

Lestipp: Mahe, Therapiehund der sich um seinen autistischen Freund kümmert

2. Nagelbehandlung

Wenn deine Nägel vergilbt und matt sind, kannst du etwas Zitronensaft anwenden.

Zutaten

Zubereitung

  • Die Frucht auspressen und dann mit dem Olivenöl vermischen.
  • Die Fingernägel in die Mischung eintauchen oder mit einem Wattebausch einreiben.
  • Bis zu 3 Mal am Tag auftragen.

3. Konservierungsmittel

Avocado

Die Eigenschaften dieser Zitrusfrucht werden überdies schon seit der Antike zur Konservierung hoch geschätzt.

Zutaten

  • 1 frische Zitrone

Anwendung

  • Den Zitronensaft über das angeschnittene Obst (Apfel, Birne, Avocado) träufeln, um dann die Oxidation zu vermeiden.
  • Fisch sowie Fleisch halten ebenso mit Zitronensaft länger.

4. Vorbeugung gegen Blasen

Bestimmtes Schuhwerk, vor allem neue Schuhe, können dann schmerzhafte Blasen an den Füßen verursachen.

Eine sehr hilfreiche Vorbeugungsmaßnahme ist Zitronensaft, sowohl für Füße, als auch das Schuhwerk.

Zutaten

  • 1 frische Zitrone

Anwendung

  • Die Zitronenschale reiben und den Abrieb danach in die Schuhe geben.
  • Den Rest der Frucht halbieren und dann auf die sensiblen Fußzonen einreiben, um die Entstehung von Blasen zu verhindern.

5. Natürlicher Insektenschutz

Ameisen

Wenn sich eine Ameisenplage im Haus breit macht, kann sowohl Zitronensaft, als auch Zitronenschale als Alternative für ein chemisches Produkt dienen.

Zutaten

  • 1 frische Zitrone

Anwendung

  • Die Frucht schälen und die Schalen dann strategisch an den betroffenen Orten verteilen.
  • Den Rest der Zitrone auspressen und dann auf die Ameisenwege träufeln.

6. Natürliches Deo

Durch den hohen Anteil an Zitronensäure beseitigt diese Frucht Bakterien, die unangenehmen Geruch auslösen, an Füßen, Achselhöhlen sowie anderen Körperpartien.

Die Zitrone wird mit etwas Natron vermischt und schon entsteht ein natürliches Deo.

Zutaten

  • 1 EL Natron
  • 1 Zitrone

Anwendung

  • Mit Natron sowie dem Saft 1 Zitrone eine dicke Paste herstellen und auf die zu behandelnde Körperpartie auftragen.
  • Dieses Produkt beseitigt Bakterien und unangenehmen Geruch und entfernt überdies abgestorbene Hautzellen.

7. Fensterreiniger

Fensterreiniger

Die Zitronensäure ist eine ausgezeichnete Hilfe, um unschöne Flecken an Fenster sowie Spiegel zu beseitigen.

Zutaten

  • 1/2 Zitrone
  • 125 ml Wasser
  • 1 Zerstäuber

Anwendung

  • Den Zitronesaft im Wasser auflösen und dann in den Zerstäuber geben.
  • Auf die Fenster sprühen und danach mit Zeitungspapier oder einem Tuch reinigen.

Leseempfehlung: 6 Hausgemachte, ökologische Glasreiniger

8. Fleckenlöser

Schweiß, Essensreste sowie jeglicher Schmutz können ein Lieblingskleidungsstück für immer ruinieren.

Diese Zitrusfrucht kann auch hier Hilfe leisten, da sie Flecken löst sowie weiße Wäsche bleicht.

Zutaten

  • 1 EL Salz
  • 1 Zitrone

Anwendung

  • Mit Salz sowie Zitronensaft eine Paste herstellen und auf die Flecken auftragen.
  • 20 Minuten einwirken lassen und danach wie gewöhnlich auswaschen.

Kanntest du bereits diese alternativen Anwendungsmöglichkeiten der Zitrone? Sie können sicher auch für dich von Nutzen sein. Gleichzeitig kann man damit die Umwelt schonen.

  • González-Molina, E., Domínguez-Perles, R., Moreno, D. A., & García-Viguera, C. (2010). Natural bioactive compounds of Citrus limon for food and health. Journal of Pharmaceutical and Biomedical Analysis. https://doi.org/10.1016/j.jpba.2009.07.027
  • Hasija, S., Ibrahim, G., & Wadia, A. (2015). Antimicrobial Activity of Citrus Sinensis ( Orange ), Citrus Limetta ( Sweet Lime ) and Citrus Limon ( Lemon ) Peel Oil on Selected Food Borne Pathogens. International Journal of Life Sciences Research. https://doi.org/10.1016/j.euprot.2014.07.002