4 köstliche Avocado Rezepte

· 24 Juli, 2015
Die Avocado zeichnet sich durch wertvolle Vitamine und gesunde einfach gesättigte Fettsäuren aus, welche die Herzgesundheit fördern und schlechtes Cholesterin reduzieren.

Avocados schmecken köstlich und sind sehr gesund! Wir haben bereits mehrfach über die Vorzüge dieser leckeren Frucht berichtet. Hier stellen wir dir Avocado-Rezepte vor.

Die Avocado zeichnet sich durch wertvolle Vitamine sowie gesunde einfach gesättigte Fettsäuren aus, welche die Herzgesundheit fördern und schlechtes Cholesterin reduzieren.

Avocados werden oft als „grüne Butter“ bezeichnet, da sie gesunde Fette enthalten, die in Maßen auch beim Abnehmen helfen können. Weißt du, zu welcher Tageszeit Avocados ganz besonders empfehlenswert sind?

Zum Frühstück sowie zum Abendessen. Deshalb möchten wir dir heute 4 köstliche Avocado-Rezepte präsentieren, die dir ausgezeichnet schmecken werden und am Morgen oder auch am Abend perfekt sind. Lies weiter, um mehr zu erfahren.

1. Avocado Rezepte: Avocado-Bananen-Shake

avocado-shake

Zutaten

  • 1 kleine, pürierte Avocado
  • 1 Banane
  • ein Glas Hafermilch (200 ml)
  • 1 Teelöffel Honig (7,5 g)

Zubereitung

  • Dieser Shake ist perfekt, um dann mit viel Energie in den Tag zu starten. Ein natürlicher Cocktail mit wertvollen Vitaminen sowie Mineralstoffen, der lange sättigend wirkt. Er wird schnell und einfach zubereitet, in 5 Minuten bist du dann damit fertig.

Lesetipp: Karibische Küche: Bananenknödel mit Käsefüllung

  • Als erstes wird die Avocado geschält und dann mit einer Gabel püriert. Danach die Banane schälen und zusammen mit der Avocadocreme in den Standmixer oder Blender geben.
  • Dann kommt noch die Hafermilch dazu, die für einen köstlichen Geschmack sorgt. Alle Zutaten gut zerkleineren, bis dann ein homogener Shake entsteht. Du kannst diesen Shake dann mit einem Teelöffel Honig süßen – lecker und gesund! Er wird dir sicher schmecken.

2. Avocado mit Speck

Zutaten

  • eine halbe Avocado
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Teelöffel Pfeffer (4 g)
  • 3 Speckscheiben

Zubereitung

  • Auch dieses Rezept ist köstlich, gesund sowie nahrhaft. Es ist perfekt für ein schnelles Abendessen und kann beispielsweise mit einer Gemüsesuppe kombiniert werden. In wenigen Minuten ist dieses Gericht dann zubereitet – es wird vielleicht sogar zu deinen Lieblingsspeisen zählen!
  • Damit dieses Abendessen nicht zu kalorienreich wird, verwenden wir dann nur eine halbe Avocado. So wird dein Körper mit wichtigen Proteinen versorgt, ohne dann jedoch dabei zu viele Kalorien aufzunehmen.
  • Halbiere die Avocado und entferne dann die Schale. Schneide die halbe Avocado dann in drei Stücke. Die Avocadostücke werde dann mit dem Zitronensaft beträufelt.
  • Danach mit etwas Pfeffer würzen, so wird ein noch intensiverer Geschmack erreicht.
  • Abschließend jedes Avocadostück mit einer Speckscheibe umwickeln. Das schmeckt dann wirklich lecker!

3. Avocado Rezepte: Sandwich mit Avocado und Erdbeeren

Avocado-Erdbeer-Aufstrich

Zutaten

  • 2 Roggenbrotscheiben
  • 1/2 Avocado
  • 6 Erdbeeren

Zubereitung

  • Auch dieses Rezept ist einfach, schnell, köstlich sowie sehr gesund, um in den Tag zu starten. Als erstes werden die Brotscheiben kurz getoastet. So schmecken sie dann knusprig und lecker.
  • Danach die Avocadohälfte mit einer Gabel zerdrücken, um eine Creme herzustellen, die wie Butter auf das Brot gestrichen wird.

Lesetipp: Wie du Avocadokerne gegen Cellulite einsetzen kannst

  • Dann werden die Erbeeren gut gewaschen und halbiert.
  • Das Frühstück ist dann schon fast fertig: Lege einfach die Erdbeeren auf das Brot mit der Avocadocreme. Du kannst gleich probieren. Diese Kombination schmeckt dann wunderbar!

4. Avocado Rezepte: Avocado mit Vollkornreis

Avocado

Zutaten für zwei Personen

  • 1 Avocado
  • 1/2 Tasse Vollkornreis
  • 2 Tassen Wasser (500 ml)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 Teelöffel Sojasauce (4g)
  • 1 kleine Thunfischdose (in Salzlake)
  • 1 Prise weißen Pfeffer

Zubereitung

  • Diese Menge ist perfekt für ein leichtes Abendessen, zusätzlich kannst du dann noch eine Suppe essen. Für jede Person wird dann eine halbe Avocado gerechnet. Hier handelt es sich um ein orientalisches Rezept mit überdies originellem Geschmack. Du solltest auch dieses Rezept auf jeden Fall kosten!
  • Zuerst den Reis in zwei Tassen Wasser kochen. In der Zwischenzeit kannst du dann die Avocado vorbereiten. In Würfel schneiden und danach mit dem Zitronensaft mischen.
  • Sobald der Reis fertig ist, diesem dann auf zwei Tellern anrichten und mit der Sojasauce würzen. Danach den Thunfisch auf den Reis geben, wenn möglich größere Stücke (ohne Salzlake oder Öl). Alles gut vermischen.
  • Abschließend die Avocadostücke mit Zitrone auf dem Reis verteilen. Dann mit etwas weißem Pfeffer würzen. Ein originelles Gericht, gesund und perfekt für ein leichtes Abendessen. Es wird dir sicher schmecken!

Bilder zur Verfügung gestellt von: Taste-Mcbell, Jhon G, Gourmet avocado

  • Dreher, M. L., & Davenport, A. J. (2013). Hass Avocado Composition and Potential Health Effects. Critical Reviews in Food Science and Nutrition. https://doi.org/10.1080/10408398.2011.556759
  • Rodríguez-Carpena, J. G., Morcuende, D., Andrade, M. J., Kylli, P., & Estevez, M. (2011). Avocado (Persea americana Mill.) phenolics, in vitro antioxidant and antimicrobial activities, and inhibition of lipid and protein oxidation in porcine patties. Journal of Agricultural and Food Chemistry. https://doi.org/10.1021/jf1048832