Zitrone und Ingwer – 5 Tipps zum Abnehmen

· 19 Januar, 2015
Vielleicht hast du bereits gehört, dass sowohl Zitronen als auch Ingwer gut zum Abnehmen sind? Sowohl die Zitrusfrucht, als auch die Wurzel helfen bei der Fettverbrennung und wirken verdauungsfördernd.

Wenn du abnehmen möchtest, solltest du dir bewusst sein, dass du verschiedene Lebensgewohnheiten umstellen musst. Achte daher auf eine bessere Ernährung, ein aktives Leben und unterstützende Mittel: Tees, Mixgetränke, kalorienverbrennende Früchte und Pflanzen.

In diesem Beitrag geben wir dir 5 Tipps, wie du mit Zitrone und Ingwer leichter abnehmen kannst.

Mit Zitrone und Ingwer abnehmen

Abnehmen für einen flachen Bauch

Du hast sicher schon öfters gehört, dass sowohl Zitronen als auch Ingwer gut zum Abnehmen sind. Es gibt keine Wundermittel, denn jede Diät benötigt Anstrengungen und Willenskraft, um die gewünschten Resultate zu erzielen.

Mit Zitrone oder Ingwer alleine nimmst du nicht ab, wenn du weiterhin Fette, Zucker und Fertiggerichte konsumierst. Achte auf eine ausgeglichene Ernährung und ausreichend Bewegung und nutze unterstützend die Vorteile von Zitronen und Ingwer.

Mit Zitronen abnehmen

Zitronen sind nicht nur hervorragend zum Abnehmen, sondern auch wunderbar für die Allgemeingesundheit. Sie enthalten viel Vitamin C und Antioxidantien, während die Säuren  die Verdauung fördern und die Leber schützen.

Doch das ist noch nicht alles: Außerdem wirkt die Zitrone entwässernd und entgiftend und hilft bei der Fettverbrennung.

Dennoch gibt es sehr einschränkende Diäten, bei denen man fünf Tage lang nur Obst, Gemüse und Zitronensaft konsumiert. Wir können diese jedoch nicht empfehlen, da sie zu restriktiv sind. Denn mit einer ausgewogenen Ernährung und dem täglichen Konsum von Zitronensaft kann man auch abnehmen.

Lesetipp: 8 Vorteile von Zitronen und Zitronenlimonade

Mit Ingwer abnehmen

Ingwer birgt wunderbare Heilkräfte und seine positiven Eigenschaften sind folgende:

  • Ingwer wirkt entzündungshemmend.
  • Die Wurzel wirkt verdauungsfördernd.
  • Er hilft bei der Senkung des Cholesterinspiegels.
  • Ingwer wirkt entspannend.
  • Er verbessert die Fettverbrennung. 

Ingwer ist einfach, in verschiedenen Formen, zu finden. Nachfolgend ein paar Tipps, wie Ingwer beim Abnehmen helfen kann.

Zitrone und Ingwer – 5 Tipps zum Abnehmen

1. Lauwarmes Zitronenwasser am Morgen

Ein Glas Zitronensaft am Morgen ist empfehlenswert

Lauwarmes Zitronenwasser auf nüchternen Magen ist ein ausgezeichnetes Mittel für die Gesundheit. Es hilft bei der Ausscheidung von Schadstoffen und liefert Vitamin C und Antioxidantien.

Des Weiteren hilft es bei der Fettverbrennung. Wenn das Wasser mit einem Spritzer Zitronensaft relativ heiß getrunken wird, steigt damit die Körpertemperatur und die Fettverbrennung wird angekurbelt.

Dieses Getränk hilft zudem bei Blähungen, Magenschmerzen und Verstopfung. Außerdem schmeckt es köstlich und ist sehr gesund.

2. Zitronensaft, Cayenne und Ahornsirup

Ein Tee aus Cayenne-Pfeffer und Ahornsirup kann beim Abnehmen helfen

Diese Kombination ist perfekt! Dieses leicht scharfe Getränk wirkt stark reinigend, aktiviert den Stoffwechsel und hilft bei der Kalorienverbrennung. 

Zubreitung

  • Presse zuerst den Saft aus einer Zitrone.
  • Erwärme den Zitronensaft danach mit einer Prise Cayenne-Pfeffer und einem Löffel Ahornsirup.
  • Füge anschließend drei Gläser Wasser hinzu.
  • Lasse das Getränk dann etwas ziehen.

Anwendung

  • Es wird empfohlen, dieses Getränk zehn Tage lang – zum Frühstück, vor dem Mittag- und vor dem Abendessen – zu trinken.

Dieses Getränk schmeckt ausgezeichnet und hilft beim Abnehmen.

Lesetipp: Lindere die Folgen von Überernährung mit einem Getränk aus Ingwer, Stevia und Apfel

3. Tee mit Zitrone, Minze und Grapefruit

Grapefruit

Dieses Getränk ist einfach in der Zubereitung und sehr effektiv.

Zubereitung

  • Presse eine halbe Zitrone und eine Grapefruit aus.
  • Füge dem Saft nun eine Tasse mit heißen Wassers hinzu.
  • Füge dem Tee anschließend ein paar Stücken Zitronenschale und Minze hinzu.
  • Nach Wunsch kannst du das Getränk mit einem Löffel Honig süßen.

Anwendung

  • Es werden zwei Gläser täglich davon empfohlen.

4. Getränk mit Zitrone und Ingwer

Zitrone und Ingwer helfen beim Abnehmen

Hier handelt es sich um einen Klassiker zum Abnehmen. Dieses Getränk hilft bei der Fettverbrennung und auch bei Blähungen. Darüber hinaus verbessert es die Verdauung und beugt gegen Flüssigkeitsretentionen vor.

Zubereitung

  • Presse zwei Zitronen aus.
  • Gib die geschnittene Ingwerwurzel dem Zitronensaft zu und erwärme den Saft langsam.
  • Nimm den Saft vom Herd wenn er kocht und gib einen Liter Wasser, sowie etwas Zitronenschale hinzu.

Anwendung

  • Am besten wird das Getränk in eine Flasche abgefüllt, um vor jeder Mahlzeit davon zu trinken.

Das Getränk ist sehr wirksam. Jedoch solltest du weiterhin auf eine ausgeglichene Kost achten!

5. Grüner Tee mit Ingwer

Grüner Tee mit Minze und Ingwer ist gut für die Gesundheit

Dieses Getränk ist reich an Antioxidantien und daher ausgezeichnet zum Abnehmen geeignet. Wir empfehlen, es am frühen Nachmittag zu trinken.

Grüntee wird auch als „Tee der 1001 Eigenschaften“ bezeichnet. Tatsächlich hilft er u.a. bei der Fettverbrennung, bei erhöhten Cholesterinwerten und bei der Verbesserung deiner Verdauung.

In Kombination mit Ingwer erhältst du ein hervorragendes Mittel zur Verbesserung der Allgemeingesundheit. Zudem ist es eine gute Mischung für eine schlankere Linie! Genieße dieses Getränk!