Wie man Farbflecken vom Boden entfernt

Beim Streichen kann es vorkommen, dass Tropfen auf den Boden gelangen. Durch eine sofortige und gründliche Reinigung lassen sich Farbflecken jedoch einfach beseitigen. Hier findest du hilfreiche Tipps.
Wie man Farbflecken vom Boden entfernt

Geschrieben von Nicolas Forero Sabogal

Letzte Aktualisierung: 01. Dezember 2022

Farben sind großartige Verbündete bei der Wohnungsdekoration, denn sie ermöglichen es dir, den Wänden Farbe, Textur und Stil zu verleihen. Allerdings kann dieses Produkt auch Probleme verursachen, wenn du es unvorsichtig aufträgst und es auf andere Bereiche tropft. In diesem Artikel erfährst du, wie du Farbflecken auf dem Boden entfernst.

Farbflecken auf dem Boden können entstehen, wenn ein Farbgefäß umkippt oder wenn du einen farbgetränkten Pinsel auf der Oberfläche ablegst. Aber all dies ist kein Grund zur Sorge! Denn mit der richtigen Reinigung ist es möglich, das Aussehen des betroffenen Bodens wiederherzustellen.

Wenn die Farbe mit dem Boden, Möbeln oder Porzellan in Berührung kommt, ist es wichtig, schnell zu handeln. Denn wenn sie erst einmal angetrocknet ist, ist die Entfernung der Farbflecken wesentlich aufwendiger. Außerdem kann die Farbe, wenn sie nicht rechtzeitig entfernt wird, abblättern oder besonders empfindliche Materialien verfärben.

Farbflecken von den Fliesen entfernen

Die Materialien, die du zum Entfernen von Farbflecken auf Fliesen verwenden kannst, sind ein Besen, ein Lappen, Wasser, Essig, Abbeizmittel und ein Spachtel.

Zunächst einmal musst du den Raum mit einem Besen reinigen, um Schmutz zu entfernen, der beim Auftragen des Reinigungsmittels Klumpen bilden kann. Dann stellst du eine Lösung aus Essig und heißem Wasser her und sprühst diese auf den Fleck. Anschließend reibst du kräftig mit dem Lappen.

Wenn diese erste Technik nicht die erwarteten Ergebnisse bringt, ist es notwendig, eine Flüssigkeit zu verwenden, die Chemikalien enthält. Dazu verwendest du ein Abbeizmittel, trägst es gleichmäßig auf die Flecken auf und lässt es 25 Minuten einwirken. Danach reibst du das Mittel mit einem Tuch ab und reinigst die Stelle mit heißem Wasser, um die Farb- und Produktreste zu entfernen.

Wenn die Farbe sehr fest am Boden haftet, kannst du außerdem einen Metallspachtel verwenden, um die besonders verhärteten Stellen zu lösen. Allerdings solltest du hierbei immer nur in eine Richtung schaben, um zu verhindern, dass sich der Fleck weiter ausbreitet.

Farbflecken - verschiedene Pinsel auf einer Fensterbank
Beim Streichen einer Wand oder eines anderen Bereichs in der Wohnung können einige Tropfen Farbe auf den Boden gelangen oder nahegelegene Möbel beschädigen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: 4 natürliche Methoden zum Polieren von Holzböden

Farbe von einem Holzboden entfernen

Um Farbflecken von Holzböden zu entfernen, kannst du zwei verschiedene Techniken anwenden. Für die erste Methode brauchst du Wasser, Spülmittel und zwei Handtücher mit einer guten Textur.

Diese Methode solltest du anwenden, wenn die verschüttete Farbe auf Wasserbasis ist. Zuerst machst du eines der Handtücher nass und gibst eine ausreichende Menge Seife hinzu. Dann musst du kontinuierlich schrubben, damit der Fleck nach und nach verschwindet.

Zum Schluss musst du nur noch die Reste von Seife und Farbe mit einem trockenen Handtuch entfernen, damit der Boden wieder sein ursprüngliches Aussehen erhält.

Wenn es sich hingegen um Farbe auf Ölbasis handelt, solltest du eine andere Methode durchführen. In diesem Fall benötigst du einen hochwertigen Farbverdünner, einen Pinsel und ein sauberes Handtuch.

Die am häufigsten verwendete Verdünnung ist die Universalverdünnung. Dennoch solltest du dich in einem Baumarkt beraten lassen, um nicht ein Produkt zu kaufen, das deinen Holzboden schädigt. Diese Flüssigkeit trägst du am besten mit einem Pinsel auf, um sie gleichmäßig zu verteilen. Sie sollte etwa 2o Minuten einwirken, damit die Farbe so weit wie möglich aufweicht.

Anschließend wischst du mit einem Handtuch über die Farbe, um die Flecken zu entfernen und alle Spuren der verwendeten Verdünnung zu beseitigen. Dadurch wird der Boden wieder trocken und glänzend.

Farbflecken aus dem Teppich entfernen

Um Farbe aus einem Teppich zu entfernen, brauchst du ein Handtuch, Aceton, einen Fleckenentferner, zwei Zahnbürsten, Handschuhe, einen Gesichtsschutz und einen Staubsauger.

Als Erstes musst du die Flecken mit einem Handtuch abwischen, um die noch frische Farbe zu entfernen. Dabei ist es wichtig, dass du nicht nach unten drückst, um zu vermeiden, dass die Farbe in das Gewebe eindringt.

Im nächsten Schritt ziehst du die Maske und die Handschuhe an, denn Aceton ist eine starke Chemikalie, die du nur mit entsprechendem Schutz verwenden solltest. Danach sprühst du das Aceton auf eine der Zahnbürsten und beginnst damit, jeden Fleck gründlich abzureiben.

Das Aceton wird die stärker anhaftenden Farbflecken schwächen und die Größe des Flecks verringern. Allerdings können nach dem Auftragen noch kleine Farbspuren zu sehen sein.

Daher trägst du im nächsten Schritt Teppichreiniger auf jeden Fleck auf und schrubbst mit einer sauberen Bürste, bis alle Rückstände entfernt sind. Abschließend saugst du den Teppich mit einem Staubsauger, um die restliche Flüssigkeit aufzunehmen, den Teppich zu trocknen und den authentischen Farbton wiederherzustellen.

Farbflecken auf einem Teppichboden entfernen
Teppiche und Läufer erfordern die meiste Arbeit und Sorgfalt bei der Entfernung von Farbflecken

Das könnte dich ebenfalls interessieren: 7 nützliche Tipps zur Reinigung von Fliesenböden

Die Auswahl der richtigen Produkte ist entscheidend

Um Farbflecken vom Boden zu entfernen, ist es wichtig, Reinigungsmittel zu verwenden, die die Eigenschaften der Oberflächen nicht verändern. Deshalb ist es ratsam, einen Fachmann zu konsultieren, um herauszufinden, welches Produkt am besten geeignet ist. So verhinderst du weitere Verfärbungen oder die Zerstörung der schützenden Oberflächenschichten.

Außerdem solltest du keine scharfen Werkzeuge wie Spachtel oder Messer auf Holz- oder Teppichböden zu verwenden, da sie stumpfe Schäden verursachen können. Wenn du diese Empfehlungen befolgst, kannst du Farbflecken auf verschiedenen Oberflächen schnell und einfach beseitigen!

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
So entfernst du Flecken von den Wänden
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
So entfernst du Flecken von den Wänden

%%excerpt%% Wenn du Flecken von den Wänden entfernen möchtest, solltest du auf Untergrund und Art der Flecken achten.



  • Pérez A. Aplicación de pinturas e imprimaciones protectoras [Internet]. Málaga: IC Editorial; 2013. [citado 08 de junio de 2021]
  • (S.A). Los decapantes químicos industriales [Internet]. Francia: (S.E); 2006. [citado 08 de junio de 2021]

Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.