Wie kann ein Paar Untreue überwinden?

· 3 Januar, 2019
Paare, die eine Untreue gemeistert haben, bauen danach oft eine noch stärkere Verbindung zueinander auf, solange der Betrogene dem anderen verzeihen und es vergessen kann.

Bei Untreue denken wir als Erstes an einen Seitensprung, doch sie kann auch emotional, finanziell, religös oder anderer Art sein. In unserem heutigen Beitrag geht es jedoch darum, wie ein Paar Untreue überwinden kann.

Wie kann man damit umgehen, wenn einer der Partner untreu war? Kann man diese Situation überwinden? Kann man trotzdem glücklich miteinander sein? Wir laden dich ein, mit uns darüber nachzudenken. 

Wie man eine Untreue überwinden kann

Wenn du herausfindest, dass dir dein Partner untreu war, kommt es in der Regel anfangs zu Wut, Enttäuschung, Hass, Traurigkeit und anderen negativen Gefühlen. 

Dann musst du akzeptieren, dass du betrogen wurdest und du musst die Traurigkeit und die Enttäuschung überwinden. Ein Vertrauensbruch in einer Beziehung kann zur Trennung oder zur Scheidung führen.

Allerdings gibt es auch Paare, die eine Untreue überwinden und danach sogar eine noch stärkere und gefestigtere Bindung zueinander aufbauen. Doch jedes Paar, das so eine Situation erlebt und sich dazu entschließt, zusammen zu bleiben, hat einen langen Weg der Versöhnung vor sich.

Hierbei ist es dann wichtig, das Vertrauen wieder aufzubauen und sich zu verzeihen, um die Situation zu meistern, damit die Wunden der Untreue langsam wieder heilen können.

Wie verhalten sich Paare, wenn sie von der Untreue erfahren?

Paare, die eine Untreue überwinden wollen

Verschiedene Umstände spielen hier eine wichtige Rolle, zum Beispiel wie der betrogene Partner davon erfährt.

Wenn ein Partner in der Beziehung zugibt, untreu gewesen zu sein, dann liegt das entweder daran, dass er reumütig ist, oder dass er Angst hat, den anderen Partner verletzt zu haben. Auf jeden Fall ist Ehrlichkeit der Schlüssel dazu, wie Paare eine Untreue meistern können. Allerdings heißt das nicht, dass bei jeder Untreue alles wieder gut ist, wenn man es einfach nur zugibt.

Dennoch ist Ehrlichkeit der beste Weg für ein Gespräch zwischen den Partnern, um sie wieder zusammenzuführen, wenn es das erste Fremdgehen war.

Außerdem sollte man sich nicht von seinen Emotionen antreiben lassen und Dinge tun oder sagen, die man später bereuen könnte. Sich jetzt auf Freunde oder die Familie zu verlassen, ist ein guter Weg, um mit der Situation umzugehen.

Wenn du deine Gefühle mit nahestehenden Menschen teilst, bekommst du objektive Meinungen, die dir dabei helfen können, deine Emotionen zu verarbeiten.

Die Bedeutung von dem, was euch wirklich zusammen hält

Eine Untreue überwinden für die wichtigen Sachen

Paare, die eine Untreue überwinden, haben meist Kinder, gemeinsame Freunde, einen gemeinsamen Lebensstil und finanzielle Verpflichtungen.

Das bedeutet allerdings nicht, dass alles einfach so akzeptiert werden sollte. Jedoch helfen diese Faktoren oft dabei, Entscheidungen vorsichtig zu analysieren und sowohl kurzfristige, als auch langfristige Konsequenzen zu bedenken.

Manchen Paaren, die schon seit vielen Jahre zusammen sind und gemeinsame Verpflichtungen haben, kann es aber schwer fallen, nicht fremdzugehen. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Paare, die noch nicht so lange zusammen sind und dadurch auch nicht so stark gebunden. Diese könnten besser auf solche Situationen vorbereitet sein.

Das ist allerdings nicht merkwürdig oder negativ. Einfach ausgedrückt gibt es Paare, die ihre Grenze erreicht haben und einfach nicht mehr miteinander können.

Neue Verpflichtungen und das Ziel, sie gemeinsam zu meistern

Eine Untreue überwinden und neue Ziele

Lesetipp: So findest du die Liebe fürs Leben

Zudem können Paare, die eine Untreue überwunden haben, eine neue Beziehung aufbauen, die auf einer neuen und gefestigteren Art der Vergebung und gemeinsamem Vertrauen basiert. Das Ziel hierbei ist, den Schmerz und die negativen Gedanken durch eine neuere, stärkere Liebe zu ersetzen.

Wenn man eine Beziehung eingeht, dann gibt es immer implizite Verhaltensregeln, die dafür sorgen, dass alles gut läuft. Aber im Fall, dass ein Partner fremdgeht, müssen beide miteinander über ihre Erwartungen reden und eine neue Bindung eingehen.

In den ersten Monaten ist es normal für den Partner, der betrogen wurde, den anderen zu testen und an ihm zu zweifeln, aber das wird nicht immer so bleiben.

Die Person in der Beziehung, die betrogen wurde, darf nicht ständig das Telefon des Partners überprüfen. Genauso muss der Partner, der den anderen betrogen hat, um jeden Preis verhindern, dass sich so etwas wiederholt und er sollte die involvierte Person meiden.

Den eigenen Fehler der Untreue akzeptieren und begründen

Paare, die eine Untreue überwinden, haben eine Phase durchgemacht, in der der untreue Partner die Verantwortung für sein Handeln übernommen hat.

Dies erfordert zwei wichtige Dinge:

  • Ehrlich zum Partner sein.
  • Jeglichen Kontakt zu der dritten Person, mit der er fremdgegangen ist, abzubrechen.

Das ermöglicht dann in der Regel eine bessere Kommunikation, um die Gründe für das Fremdgehen herauszufinden. Danach könnt ihr die besten Möglichkeiten in Betracht ziehen, wie ihr zusammen weitermachen könnt.

Allerdings kann ein offenes Gespräch auch kompliziert sein. Sollte dies garnicht möglich sein, ist es das Beste, wenn ihr zuerst versucht, auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Vergiss dabei aber nicht, dass dieser Schritt generell immer berücksichtigt werden sollte!

Professionelle Hilfe nach dem Fremdgehen

Eine Untreue überwinden mit professioneller Hilfe

Noch ein interessanter Artikgel: Warum deine wahre Liebe deine Vergangenheit respektiert

Nachdem ein Partner fremdgegangen ist, kann die Hilfe eines Experten ein guter Weg sein, die Untreue zu überwinden und langsam wieder nach vorne zu schauen. Außerdem helfen Experten auch dabei, zur nächsten Phase überzugehen und die Gründe des Fremdgehens zu verstehen.

  • Ein Therapeut schafft eine neutrale Basis für das Paar, um seine Stabilität wiederherzustellen und seine Gefühle zu beschreiben.
  • Am besten kann in dieser Situation ein Psychologe oder eine Ehe- oder Familienberatung helfen.

Hast du schon einmal eine Untreue überwunden? Könntest du das? Erzähle uns von deiner Erfahrung!

  • Plack, K., Kröger, C., Allen, E. S., Baucom, D. H., & Hahlweg, K. (2010). Risikofaktoren für Untreue – Warum Partner fremdgehen. Zeitschrift Fur Klinische Psychologie Und Psychotherapie. https://doi.org/10.1026/1616-3443/a000037
  • Kröger, C., Vasterling, I., Schütz, K., Plack, K., Gordon, K. C., Baucom, D. H., & Snyder, D. K. (2007). Kognitiv-behaviorale paartherapie nach affäre: Zwei fallbeschreibungen. Verhaltenstherapie. https://doi.org/10.1159/000110540
  • Helms, L., & Bierhoff, H.-W. (2001). Lässt sich Untreue durch Geschlecht, Einstellung oder Persönlichkeit vorhersagen? Zeitschrift Für Familienforschung. https://doi.org/10.1002/chem.200900700