Zeichen für emotionale Untreue deines Partners

Woran denkst du, wenn du von emotionaler Untreue hörst? Wusstest du, dass diese Art von Untreue nichts mit intimem Kontakt zu tun hat?

Emotionale Untreue ist nicht klar definiert. Schon alleine deswegen gibt es oft Probleme, wenn der Verdacht emotionaler Untreue aufkommt. Doch mit etwas Beobachtungsgabe und Fingerspitzengefühl kommt du vielleicht der Wahrheit ein Stück näher.

Wann ist es emotionale Untreue, wann nicht?

Was denkst du, wenn du “emotionale Untreue“ hörst? Die meisten assoziieren dieses Konzept mit Sex mit einer anderen Person. Dein Partner ist jedoch dann emotional untreu, wenn er mit einer anderen Person romantisch verbunden ist.

Emotionale Untreue ist ein schwer zu definierendes Konzept, da es etwas Subjektives ist. In diesem Sinne sind die Wahrnehmungen, die wir darüber haben, wie sich ein Mensch verhalten sollte, in hohem Maße beeinflussbar.

Emotionale Untreue ist nicht weniger wichtig als sexuelle Untreue. Mit anderen Worten, emotionale Untreue kann auch ein ernstes Problem in einer Beziehung sein. Obwohl der emotional untreue Partner normalerweise vom Gegenteil überzeugt ist, indem er auf den Mangel an intimem Kontakt verweist.

emotionale Untreue in einer PartnerschaftWas ist das Gravierende an emotionaler Untreue?

Die emotionale Welt ist extrem wichtig für uns Menschen. Es umfasst die Erfahrungen, Emotionen, Gefühle, Empfindungen und Ideen, die wir in jedem Moment haben, wie wir Dinge erfahren und wie wir uns entscheiden, ihnen gegenüber zu stehen.

Wenn ein Partner seine Gefühle nicht mit dir teilt, gibt es ein Versagen oder einen Mangel in der Beziehung. Es kann eine Kommunikationsbarriere oder etwas anderes sein. Es kann ein Mangel an Vertrauen oder einfach die schon immer schlechte Chemie zwischen beiden Partnern sein.

Im Laufe der Zeit, wenn du nicht auf die emotionale Untreue achtest, können die anderen Aspekte der Beziehung auch betroffen sein. Das Risiko liegt darin, dass der Betrogene aufhört zu vertrauen und sein Selbstwertgefühl geschädigt werden kann.

Aus diesem Grund ist es wichtig, die Verbindung mit unserem Partner zu bewerten und alles Notwendige zu verbessern. Erkenne folgende Signale, die emotionale Untreue andeuten können:

Schlechte oder wenig Kommunikation

Änderungen in eurer Kommunikation sind das erste Symptom, dass dein Partner dir emotional untreu ist. Wenn die Kommunikation zuvor angenehm und konstant war und ihr jetzt nicht redet oder euch häufig anschreit, analysiere, ob es vielleicht einen anderen Grund gibt.

In diesem Sinne musst du genau darauf achten, was mit deinem Partner gerade passiert. Das Normale ist, dass sich eine solch emotional untreue Beziehung graduell entwickelt, weil es ein Prozess des Verliebens ist. Wenn der Betrogene es endlich erkennt, dauert diese Situation schon länger an und wurde erst jetzt offensichtlich.

Es ist wichtig, dass du für einen Moment innehältst und dich fragst: Ist die Zeit, die ihr zusammen verbringt, immer seltener oder kürzer? Hat dein Partner aufgehört, dir wichtige Dinge zu erzählen, die früher für beide gemeinsam wichtig waren?

Um die Probleme ohne Bedeutung zu reduzieren, versuche zunächst, über intime Themen zu sprechen. Manchmal beginnt der Mangel an Kommunikation bei uns selbst und wir entdecken es nur, wenn wir reden wollen.

Du solltest aber auf jeden Fall die übliche Ausrede verwerfen, dass dein Partner dir einfach nur mehr Zeit und Raum geben will, weil er deine Probleme oder dein Stressniveau nicht erhöhen möchte.

emotionale Untreue eines Paares im BettEuer Intimleben flacht ab oder ist inexistent

Generell gibt es zwei Hinweise aus eurer Intimwelt, die auf emotionale Untreue hindeuten könnten:

  • Dein Partner ist weiterhin intim mit dir, kommt aber auf Ideen und Praktiken, die dir völlig neu sind und von denen du nicht weißt, wie er plötzlich darauf kommt.
  • Er meidet sexuellen Kontakt zu dir und sucht Ausflüchte, warum er nicht mehr möchte, was früher für Euch selbstverständlich war.

Im zweiten Fall könnte es sein, dass dein Partner die Zukunft eurer Beziehung nicht mehr sieht. Wenn das der Fall ist, ist dein Partner möglicherweise bereits von der emotionalen Beziehung zur physischen gegangen oder ist in diesem Prozess.

Aus diesem Grund ist es üblich, dass er kein Interesse mehr daran hast, mit dir zusammen zu sein und dass er jeglichen sexuellen Kontakt meidet.

Bevor du in die Defensive gehst, sprich mit deinem Partner. Beschuldige deinen Partner nicht, emotional untreu zu sein, ohne dafür handfeste und konkrete Beweise zu haben.

Denke daran, dass es auch körperliche oder seelische Probleme gibt, die das sexuelle Verlangen verringern und dies so in einer bedeutungslosen Diskussion enden könnte.

Frau kritisiert emotionale Untreue ihres MannesSein Verhalten dir gegenüber ändert sich

Ein anderes Symptom für emotionale Untreue ist, dass die Einstellungen deines Partners zu dir anders und neu sind. Wenn eine Person eine neue Beziehung hat, distanzieren sie sich unbewusst vom alten Partner.

In den besten Fällen beschränken sie sich darauf, die Kommunikation zu beenden oder einzuschränken. Im schlimmsten Fall können sie endlose Stunden damit verbringen, mit ihrem Partner wegen den geringsten Fehlern zu streiten.

Bevor du glaubst, dass es sich hier um ein geringfügiges Problem handelt, stelle fest, ob diese Änderungen bei euch beiden oder nur bei ihm aufgetreten sind. In jedem Fall ist es wichtig, dass du mit deinem Partner sprichst.

Es gibt plötzlich Geheimnisse

Das Normalste an einer stabilen Paarbeziehung ist, dass sie Zeit miteinander verbringen und reden, um ihre Sichtweisen zu kennen und den Austausch von Ideen im Allgemeinen zu genießen. Entweder persönlich oder über die sozialen Netzwerke.

Partner, die emotional untreu sind, beschränken oft die Konversation auf ein Minimum und reduzieren die gemeinsamen Kontakte. Während es normal ist, dass jeder seine Aktivitäten getrennt hat und sich entscheidet, einige Dinge nicht zu teilen, ist es nicht normal, dass die Dinge, die dein Partner vorher mit dir geteilt hat, nun ein Geheimnis sind.

Auch interessant