Thymian gegen Bronchitis und Atembeschwerden

Natürliche Heilmittel können Beschwerden der Atemwege lindern. In diesem Artikel erfährst du, wie du Thymian zubereiten kannst, um Bronchitis zu bekämpfen.
Thymian gegen Bronchitis und Atembeschwerden

Letzte Aktualisierung: 09. April 2021

Bronchitis ist eine Atemwegserkrankung, bei der sich die Schleimhäute in den Bronchien entzünden. Sie kann akut oder chronisch verlaufen und muss unbedingt behandelt werden. Wir erklären dir heute, wie Thymian gegen Bronchitis helfen kann, vergiss jedoch nicht, dass du dich ärztlich untersuchen und behandeln lassen musst.

Bronchitis verursacht Symptome wie trockenen Husten, Kurzatmigkeit sowie Nasenverstopfung und allgemeines Unwohlsein. Weiters kann sie auch zu Halsschmerzen, leichtem Fieber und ständigem Kältegefühl führen.

Die Behandlung hängt vom Schweregrad der Erkrankung ab. Thymian kann unterstützend zur Linderung der Symptome beitragen. Diese Pflanze zeichnet sich durch antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften aus und pflegt die Atemwege.

Wissenswertes über Thymian

Thymian ist eine Heilpflanze und ein aromatisches Kraut. Er stammt aus dem Mittelmeerraum und gehört zur botanischen Familie der Labiatae, wie zum Beispiel auch Minze, Rosmarin und Basilikum. Thymian ist in der Gastronomie sehr beliebt. Er findet aber auch in der Naturheilkunde verschiedene Anwendungen.

Im Allgemeinen zeichnet er sich durch seine antibakteriellen, entzündungshemmenden sowie schleimlösenden und schmerzlindernden Eigenschaften aus. Außerdem ist er leicht verdauungsfördernd, harntreibend und antimykotisch.

Dieses Heilkraut lindert Halsentzündungen und hilft dank der darin enthaltenen Flavonoide bei Bronchitis. Eine Studie zeigt, dass die Kombination der Essenz von Thymianblättern und Efeu kurzfristig Husten und Bronchitis bekämpfen kann. Das liegt daran, dass die Flavonoide die betroffenen Muskeln entspannen. Des Weiteren verringert die Mischung die Entzündung.

Verwende Thymian zur Bekämpfung von Bronchitis

Menschen verwenden Thymian seit Hunderten von Jahren als Heilmittel, um das Immunsystem zu stärken und Infektionen der Atemwege zu reduzieren.

Thymian gegen Bronchitis: 3 Rezepte

Bevor du Thymian gegen Bronchitis verwendest, ist es sehr wichtig, dass du deinen Arzt aufsuchst. Er kann dir helfen mögliche Nebenwirkungen festzustellen. Thymian ist zwar ein beliebtes Naturmittel gegen Atembeschwerden und Bronchitis, doch diese Pflanze kann auch Wechselwirkungen mit bestimmten Medikamenten oder andere unerwünschte Wirkungen auslösen.

Wenn dein Arzt zustimmt, kannst du folgende 3 Hausmittel gegen Bronchitis verwenden. Vergiss jedoch nicht, dass sie die ärztliche Behandlung keinesfalls ersetzen können.

Thymiantee gegen Bronchitis

Thymian gegen Bronchitis

Thymiantee ist ein einfaches Hausmittel gegen Bronchitis.

Trinke dreimal täglich Thymiantee. Du wirst den Unterschied merken! Auf diese Weise wirst du dich entspannen und dein Hals wird sich beruhigen. Stelle jedoch sicher, dass du ihn warm trinkst, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • 1 Esslöffel Thymian (15 g)

Zubereitung

  1. Bringe zunächst das Wasser zum Kochen und überbrühe damit dann den Thymian.
  2. Lasse denn Tee danach fünf Minuten ziehen und gieße ihn anschließend durch ein Sieb.
  3. Trinke den Thymiantee dreimal täglich, solange bis du eine Besserung spürst.

Dieser Artikel könnte dich interessieren: 6 Hausmittel gegen Bronchitis

Thymian gegen Bronchitis: Massage mit ätherischem Thymianöl

Ätherisches Thymianöl ist ideal, um die Brust damit einzumassieren und so Verschleimungen zu lösen. Du kannst damit die Beschwerden lindern, trage das Öl einfach mit sanften, kreisenden Bewegungen auf.

Zutaten

  • 10 Tropfen ätherisches Thymianöl
  • Mandelöl (25 ml)

Zubereitung

  1. Vermische beide Zutaten und gib dann eine kleine Menge davon  auf deine Handflächen.
  2. Reibe damit deine Brust ein.
  3. Wiederhole diesen Vorgang dreimal täglich, solange bis du dich besser fühlst.

Thymian-Sirup

Bronchitis bekämpfen mit Thymian-Sirup

Thymiansirup ist ideal für die Behandlung von Bronchitis bei Kindern, da er süß schmeckt.

Thymiansirup ist eine ideale Alternative zur Behandlung von Bronchitis bei Kindern. Da er Honig enthält, wird er von Kindern leichter akzeptiert. Außerdem kann er bis zu viermal am Tag getrunken werden. Das hilft die Krankheitssymptome unter Kontrolle zu bekommen.

Zutaten

  • Honig (450 g)
  • Thymiantee (600 ml)

Zubereitung

  1. Vermische den Tee mit dem Honig und bewahre diese Mischung in einem Glas auf.
  2. Du kannst davon bis zu viermal täglich jeweils einen Teelöffel (5 ml) einnehmen.
  3. Stelle die Mischung zur Aufbewahrung in den Kühlschrank.

Zusammengefasst

Thymian ist eine gute Ergänzung, um einige der Symptome von Bronchitis zu lindern. Er wirkt entzündungshemmend, antiviral und antimikrobiell und hilft deshalb bei Husten, Nasenverstopfung und andere Beschwerden.

Allerdings solltest du ihn, wie alle pflanzlichen Produkte, unter ärztlicher Aufsicht einnehmen. Vor allem, wenn du andere Grunderkrankungen hast oder andere Medikamente nimmst.

Es könnte dich interessieren ...
Ätherisches Oreganoöl gegen Erkältungen
Besser Gesund LebenLies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Ätherisches Oreganoöl gegen Erkältungen

Ätherisches Oreganoöl wird traditionell für die Gesundheit der Atemwege und zur Behandlung von Erkältungen und Grippe verwendet.



  • Singletary, K. (2016). Thyme history, applications, and overview of potential health benefits. Nutrition Today. https://doi.org/10.1097/NT.0000000000000139
  • Ceyhan, N., & Ugur, A. (2001). Investigation of in vitro antimicrobial activity of honey. Rivista Di Biologia.
  • Stahl-Biskup, E., & Venskutonis, R. P. (2012). Thyme. In Handbook of Herbs and Spices: Second Edition. https://doi.org/10.1533/9780857095671.499
  • Stahl-Biskup, E., & Sáez, F. (2002). Thyme – The genus Thyme L. The history, botany and taxonomy of the genus Thymus.
  • Kemmerich, B., Eberhardt, R., & Stammer, H. (2012). Efficacy and Tolerability of a Fluid Extract Combination of Thyme Herb and Ivy Leaves and Matched Placebo in Adults Suffering from Acute Bronchitis with Productive Cough. Arzneimittelforschung. https://doi.org/10.1055/s-0031-1296767