Tipps, um deinen Partner in einer Fernbeziehung zu überraschen

· 7 April, 2019
Eine Fernbeziehung zu erhalten ist nicht immer einfach. Entdecke einige Tipps und Ratschläge, um eure Beziehung am Leben zu erhalten.

Eine Fernbeziehung zu leben, kann ganz schon schwer sein. Mit der richtigen Bindung und Kommunikation kann es jedoch zu einer festeren Beziehung kommen, als bei jenen Pärchen, die in der Nähe voneinander leben.

Manchmal weiß man in einer Fernbeziehung viel mehr die Details zu schätzen, als wenn man seinen Partner täglich sieht. Außerdem fördert es das Vertrauen und wir lernen, viel kreativer zu sein, wenn wir unseren Partner überraschen möchten.

Was können wir tun, um frische Luft in unsere Fernbeziehung zu bekommen? Wie hält man die Liebe am Leben? Heutzutage haben wir dank der Technologie viele Vorteile. Deshalb möchten wir dir in unserem Artikel einige Tipps geben.

Überraschungen für deinen Partner in einer Fernbeziehung

1. Ein romantisches Ferndinner

Romantisches Ferndinner
Ein romantisches Ferndinner kann dazu beitragen, der Fernbeziehung neues Leben einzuhauchen.

Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, sich unserem Partner nah zu fühlen, auch wenn er in Wirklichkeit viele Kilometer weit entfernt lebt. Natürlich wäre es schön, gemeinsam zu Abend zu essen, doch wir können auch ein virtuelles romantische Dinner organisieren.

Wie ist das möglich? Die Videoanrufe dienen uns hierzu. Im Internet gibt es außerdem Dutzende von Applikationen, die dazu dienen, dem Partner in der Ferne ein leckeres Essen zu bestellen.

Lies auch: Angst, wieder eine romantische Beziehung einzugehen

Tipps

  • Wenn du diesen Moment ganz besonders gestalten möchtest, dann dekoriere dein Zimmer mit Kerzen und anderen romantischen Details.
  • Bestelle aber nur Essen, das deinem Partner auch gut schmeckt!

2. Widme ihm ein Lied

Unserem Partner gefällt es, wenn wir ständig an ihn denken. Deshalb ist es eine gute Idee, ihm ein Lied zu widmen, um ihn damit in einem unerwarteten Augenblick zu überraschen.

Es gibt romantische Songs, die alles, was wir für unseren Partner spüren, ausdrücken. Manche handeln sogar davon, wie stark die Gefühle in einer Fernbeziehung sein können.

Tipps

  • Wähle ein besonderes Lied, das ausdrückt, was du fühlst.
  • Widme es ihm im Radio, das macht den Moment besonders spannend. Rufe ihn kurz zuvor an, damit er das Radio anschaltet, wenn die Widmung gesendet wird.
  • Du kannst es auch auf deiner Seite in den sozialen Netzwerken veröffentlichen oder ihm per Chat senden.

3. Schreibe ein Liebesgedicht

Liebesgedichte in einer Fernbeziehung
Du kannst deinen Partner mit einem Liebesgedicht aus der Ferne überraschen.

Nicht alle haben das Talent, wie ein großer Dichter zu schreiben. Wir können uns jedoch bemühen, unserem Partner unsere romantische Seite zu zeigen, indem wir ihn mit einem Gedicht aus der Ferne überraschen.

Leben wir eine Fernbeziehung und möchten unserem Partner beweisen, wie wichtig er für uns ist, was gibt es dann schon Besseres, als ein Gedicht mit unseren eigenen Worten und Gefühlen?

Tipps

  • Lasse dich von deinen eigenen Gefühlen dahinreißen und beginne zu schreiben.
  • Es ist ganz egal, ob die Worte sich reimen oder nicht: es kommt nur darauf an, dass sie romantisch und aufrichtig sind.
  • Brauchst du Hilfe, dann suche im Internet nach Tipps, um deine Dichterkunst zu verbessern.

4. Schicke deinem Partner in einer Fernbeziehung ein lustiges Video

Heute kann man Videos ganz leicht selbst herstellen. In nur wenigen Minuten kann man es dem Partner ganz problemlos schicken, egal, wo dieser sich aufhält.

Das Thema kann dabei variieren, je nachdem, was wir unserem Partner mitteilen möchten. Wir können ihm einige Witze schicken, oder vielleicht unsere schönsten Momente zusammen.

Tipps

  • Lade eine Videoapplikation auf dein Handy runter und mach dich an die Arbeit.
  • Wenn du nichts besonderes aufnehmen möchtest, dann kannst du auch einfach nur ein paar Fotos zusammenstellen, sie mit einem romantischen Lied untermalen und ein paar Zeilen hinzufügen.
  • Lade das Video auf Youtube hoch oder in dein soziales Netzwerk, damit dein Partner sich durch diese Aufmerksamkeit geschmeichelt fühlt.

5. Überrasche deinen Partner in einer Fernbeziehung mit einem Geschenk

Ein Geschenk aus der Ferne bringt emotionale Nähe

Wenn wir die Adresse unseres Partners kennen, dann können wir ihm oder ihr auch regelmäßig eine Aufmerksamkeit zukommen lassen. 

Es gibt viele Transportfirmen, die Geschenke bis zur Haus- oder Arbeitstür bringen. Außerdem kann man Geschenke auch online kaufen und sie so dem Partner zukommen lassen.

Unser Lesetipp: Lieber kleine Aufmerksamkeiten als Geschenke

Tipps

  • Suche ein Geschenk aus, das ihm gefällt: ein Kleidungsstück, ein Teddybär oder ein Buch seines Lieblingsgenres.
  • Warte kein besonderes Datum ab, sondern schicke es ihm einfach an einem ganz normalen Tag, dann ist die Überraschung um so größer.

6. Ziehe dich vor eurem Anruf sexy an

Wenn wir unserem Partner vertrauen, dann können die normalen Videoanrufe auf ein anderes Niveau gehoben werden.

Sollte dein Partner nicht die Initiative ergreifen, dann können wir ihn beim nächsten Online-Date ganz schön überraschen.

Tipps

  • Ziehe dich etwas aufreizend an, mit Unterwäsche oder Kleidung, in der du dich sexy fühlst.
  • Sag ihm ein paar anzügliche Phrasen, damit es zwischen euch zu einem Spiel kommt.

Wenn deine Fernbeziehung droht, in der Routine unterzugehen oder du den Zauber aufrecht erhalten möchtest, dann berücksichtige unsere Ratschläge. Damit kannst du deinen Partner ständig überraschen.