Granitoberflächen pflegen und polieren

Wenn Granit vernachlässigt wird, verschlechtert sich sein Aussehen. Eine wichtige Aufgabe ist die Erhaltung seines Glanzes. Dies ist mit natürlichen Rezepten und anderen Tricks möglich, die wir dir in diesem Artikel verraten werden.
Granitoberflächen pflegen und polieren

Letzte Aktualisierung: 07. Dezember 2022

Bearbeitete Granitsteine gehören aufgrund ihrer Eleganz und Widerstandsfähigkeit zu den am häufigsten verwendeten Materialien für die Innen- und Außendekoration. Aber die Härte dieser Gesteine schützt sie nicht vor Abnutzung und Trübung. Daher ist es erforderlich, Granitoberflächen zu reinigen und zu polieren, um sie in optimalem Zustand zu halten.

Granit ist ständiger Reibung ausgesetzt. Je nachdem, ob es sich um eine Arbeitsplatte, einen Boden oder eine Wand handelt, führt dies dazu, dass eine kontinuierliche Pflege erforderlich ist. Die Art und Weise, wie du diese Aufgabe ausführst, ist entscheidend für das Aussehen des Steins.

Um Granitoberflächen zu polieren, kannst du die Dienste spezialisierter Unternehmen in Anspruch nehmen. Angesichts der Hektik im Haushalt und der Kosten, die durch die Bezahlung Dritter entstehen, kannst du es auch mit einfachen Mitteln versuchen. Denn dies ist weniger kostspielig, geht schneller und ist in einigen Fällen sehr wirksam.

Granitqualitäten für verschiedene Oberflächen

Granitoberflächen in der Küche
Das Polieren von Küchenarbeitsplatten verleiht der Küche ein viel besseres Aussehen.

Granite sind plutonische Eruptivgesteine, die aus kleinen und mittelgroßen Körnern bestehen. Dies erklärt die Dirección General de Desarrollo Minero und hebt als eine der Besonderheiten die Farbpalette dieses Gesteins hervor. Die Palette umfasst Variationen der folgenden Töne:

  • Grau
  • Rosa
  • Grün
  • Weiß
  • Gelb

Nach Angaben dieser Institution sind diese Steine maßhaltig, so dass sie bestimmte Schliffe und Formen zulassen. Daher werden sie oft als Ersatz für Keramik, Glas, Beton und andere Bauelemente verwendet.

Granit zeichnet sich auch durch seine Vielseitigkeit aus, da er sich aufgrund seiner Undurchlässigkeit, seiner Porosität und seiner langen Lebensdauer an jede Umgebung anpassen kann. Aufgrund dieser Besonderheiten kann Granit für Küchenarbeitsplatten, Böden im Poolbereich, Badezimmerwände und andere Räume verwendet werden.

Wir denken, dass dich das hier auch interessieren könnte: Gestaltungsideen für dein Badezimmer

Wie poliert man Granitoberflächen?

Es gibt spezielle Maschinen, mit denen man Granitoberflächen polieren kann. Allerdings sind diese Verfahren nur für professionelle Hände geeignet. Andere Methoden, um diese Oberflächen zu polieren, sind die folgenden.

Mopps und Poliermaschinen

Zum Polieren von Granitoberflächen empfehlen sich sowohl Mopps mit Gewinde als auch elektrische Haushaltspolierer, insbesondere nach dem Auftragen von Poliermitteln.

Die Maschinen verfügen über Scheiben mit den entsprechenden Strukturen, um dem Stein seinen natürlichen Glanz zurückzugeben. Für die manuelle Arbeit, vor allem an Wänden mit Granitoberflächen, solltest du einen Lappen oder einen Mopp verwenden.

Poliermittel

Das ist vielleicht die naheliegendste Alternative. Dabei handelt es sich um Wachse oder Flüssigkeiten für Steinoberflächen, die leicht aufzutragen sind und ein erstklassiges Finish versprechen. Die Produkte haben einen neutralen pH-Wert und sind ungiftig.

Im Allgemeinen werden Polituren aus Acryl und Naturharzen hergestellt, die das Material schonen und zu seiner Widerstandsfähigkeit beitragen. Trage eine kleine Menge auf die zu polierende Stelle auf und reibe sie dann mit Küchenpapier ab.

Die Verbraucherzentrale empfiehlt die Verwendung von Küchenpapier bei der Reinigung von Oberflächen, um die Übertragung von Mikroorganismen, die in den Textilien enthalten sind, zu vermeiden.

Neutralseife

Seifenlösungen sind ein praktikables Mittel zum Polieren von Granitoberflächen. Außerdem gehört Neutralseife zu den am wenigsten giftigen und sparsamsten Reinigungsmitteln.

Der Trick besteht darin, die Oberfläche mit einer Emulsion aus Wasser und Neutralseife zu reinigen. Allerdings solltest du dabei darauf achten, dass die zweite Zutat die erste in der Menge übersteigt. Vergiss nicht, am Ende des Einseifens mit viel Wasser nachzuspülen.

Weißer Essig und Vaseline

Granitoberflächen - Essig
Eines der besten Produkte für die Haushaltsreinigung ist weißer Essig. Denn er eignet sich hervorragend für die Reinigung aller Arten von Oberflächen.

Vaseline ist eine gereinigte Mischung, die durch die Destillation von Erdöl gewonnen wird. Die Clínica Universidad de Navarra erforscht den medizinischen Nutzen dieser Substanz, vor allem im Bereich der Dermatologie. Obwohl keine Studien vorliegen, die ihre Wirkung in anderen Bereichen belegen, gibt es empirische Hinweise, dass dieses Produkt Fett und Staub beseitigen kann.

Darüber hinaus haben Forschungen über die desinfizierenden Eigenschaften von Essig oder Essigsäure ergeben, dass er ein starkes antimikrobielles Mittel für die Haushaltsreinigung ist.

Wenn du ihn für die Reinigung von Granitoberflächen verwenden möchtest, mischst du einen Esslöffel Vaseline mit einem Spritzer weißem Essig. Die Mischung auf der Oberfläche verteilen und mit Küchenpapier kreisende Bewegungen machen, um einen Glanz zu erzielen.

Entfettungs- und Reinigungsmittel

In warmem Wasser verdünnte Entfettungs- und Reinigungsmittel sind vorteilhaft für das Polieren von Granitoberflächen im Außenbereich, z. B. an Fassaden, auf Terrassen und in Gärten. Während Entfettungsmittel Öle entfernen und Korrosion hemmen, enthalten Reinigungsmittel Tenside, die Fett im Wasser und andere Verschmutzungen lösen und entfernen.

Kombiniere beide Zutaten in einem Eimer mit reichlich Wasser. Die Mengen richten sich nach der zu polierenden Fläche. Verteile die Flüssigkeit mit einem Schrubber. Anschließend entfernst du sie mit Wasser.

Wenn du einen Schlauch verwendest, kannst du den Spüldruck erhöhen. Wenn du zum Schluss mit einem Poliermittel für Granit im Außenbereich polierst, ist die Wirkung noch größer.

Bleichmittel

In einem Bericht der Universidad Nacional a Distancia heißt es, dass Natriumhypochlorit, der chemische Name von Bleichmittel, ein starkes Oxidationsmittel mit desinfizierenden, fungiziden und bakteriziden Eigenschaften ist. Darüber hinaus nimmt man an, dass dieses Mittel beim Polieren von Granitoberflächen von Nutzen ist.

Bei der Anwendung solltest du Handschuhe und ein Mundschutz tragen, um Hautschäden zu vermeiden und das Produkt nicht einzuatmen. Ob du zum Polieren der Oberfläche Papier oder ein Wolltuch verwendest, bleibt dir überlassen. Anschließend mit reichlich Wasser abwaschen und nicht vergessen, den Granit nach dem Abspülen der Chemikalie zu trocknen.

Warum du Granitoberflächen vor dem Polieren reinigen solltest

Es ist normal, dass die häufige Nutzung der Oberflächen Flecken und anderen Schmutz hinterlässt. Wenn du diese Verunreinigungen nicht unverzüglich beseitigst, wird die Reinigung mühsamer. Du bringst den Granit schneller und in seiner ganzen Pracht zum Glänzen, wenn du vor der Anwendung der Poliertricks die Oberfläche gründlich reinigst.

Die Zeitschrift Architectural Digest empfiehlt Wasser als das beste Mittel zur Pflege dieser Oberflächen. An einem Tag in der Woche ist es sinnvoll, die Hygiene mit anderen Substanzen, z. B. Seifenlösungen, zu vertiefen.

Im speziellen Fall von Küchenarbeitsplatten ist eine tägliche Reinigung durch Zugabe von Desinfektionsmitteln unerlässlich, da hier Lebensmittel zubereitet werden und Unachtsamkeit zu Kreuzkontaminationen und gesundheitlichen Problemen führen würde.

Was du beim Polieren von Granitoberflächen nicht tun solltest

Um beim Desinfizieren und anschließenden Polieren von Granitoberflächen beste Ergebnisse zu erzielen, darfst du keine Scheuermittel oder Metallbürsten verwenden. Es ist wichtig, sanft zu reiben, vorzugsweise mit Küchenpapier oder Mikrofasertüchern.

Lauwarmes Wasser eignet sich zwar gut zum Entfernen hartnäckiger Flecken, doch solltest du es nicht abkochen, da das Material dadurch auf Dauer anläuft. Sehr kaltes Wasser hat die gleiche Wirkung.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
7 nützliche Tipps zur Reinigung von Fliesenböden
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
7 nützliche Tipps zur Reinigung von Fliesenböden

In unserem Artikel beraten wir dich zur Reinigung von Fliesenböden. Lies weiter, um zu erfahren, welche 7 nützlichen Tipps wir für dich haben.




Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.