5 heiße und kalte Getränke zur Linderung von Halsschmerzen

20 März, 2019
Halsschmerzen sind oft ein Anzeichen einer gewöhnlichen Erkältung. Sie sind zwar unangenehm, doch man kann sich Naturheilmittel zunutze machen, um sie zu lindern.

Halsweh kann man von einem Tag auf den nächsten bekommen und dann hat man gar keine Lust auf gar nichts mehr. Deshalb möchten wir dir heute diese fünf verschiedenen Getränke zur Linderung von Halsschmerzen nahelegen, damit du nicht länger leiden musst.

Halsschmerzen gehören zu den typischsten Symptomen einer Erkältung oder Grippe. Es ist wichtig, sie zu behandeln, damit es nicht zu schlimmeren Problemen kommt.

Es gibt verschiedene Mittel zur Linderung von Halsschmerzen, doch am besten geht man zum Arzt, damit der eine professionelle Diagnose stellt. Vermeide die Automedikation.

Du kannst auch Naturheilmittel zur Linderung von Halsschmerzen einsetzen. Es gibt Getränke, die du ganz einfach zu Hause herstellen kannst und die nicht nur gut schmecken, sondern auch das lästige Halsweh lindern.

Gründe für Halsschmerzen

Achtest du nicht auf deine Stimmbänder, wenn du sprichst oder singst, so kann es zu Halsweh kommen. Vermeide es deshalb, zu schreien oder deine Stimme zu forcieren.

Halsweh ist ebenfalls eines der Symptome von Erkältung und Grippe. Bist du Wetterumschwüngen oder kranken Menschen ausgesetzt, so kannst auch du dich anstecken.

Die besten heißen und kalten Getränke zur Linderung von Halsschmerzen

Frau hat Halsweh

1. Wasser

Das beste Getränk überhaupt ist Wasser. Kalt oder heiß, es hilft dir dabei, deine Schmerzen zu lindern. Empfehlenswert sind zwei Liter oder acht Gläser täglich, damit du gesund bleibst und dein Flüssigkeitshaushalt ausgeglichen wird.

Damit es zu einer Gewohnheit wird, ausreichend Wasser zu trinken, hast du am besten immer eine Thermoskanne bei dir. Ist die den ganzen Tag gefüllt und in deiner Nähe, dann trinkst du immer genug Wasser, bis das eine Gewohnheit für dich wird.

Lies auch: Smoothie statt Frühstück!

2. Obstsaft

Obst enthält viele Vitamine und Mineralstoffe. Das deckt nicht nur deinen Flüssigkeitsbedarf, sondern stärkt dich auch, weswegen es zur Linderung von Halsschmerzen beiträgt. Bereite den Saft allerdings zu Hause vor, damit du weißt, welche Inhaltsstoffe er enthält.

Saft aus Ananas, Orangen oder Zitrone sind besonders gute Optionen, da sie entzündungshemmende Wirkstoffe enthalten. So helfen sie dir dabei, dein Halsweh zu bekämpfen.

3. Tee

Tee ist immer eine gute Wahl! Durch seine hohe Temperatur unterstützt er die Entspannung der Rachenmuskeln. Je nach Kraut deiner Wahl kann er außerdem auch das Problem bekämpfen. Salbei ist beispielsweise eine entspannende und entzündungshemmende Pflanze, die sich sehr gut zur Linderung von Halsschmerzen eignet.

4. Wasser mit Honig und Zitrone

Honig und Zitrone zur Linderung von Halsschmerzen

Dieses Hausmittel eignet sich zur schnellen Linderung von Halsschmerzen. Schon beim Genuss der ersten Tasse bemerken wir seine Wirkung.

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • Löffel Honig (25 gr)
  • 2 Teelöffel Zitronensaft (10 ml)

Zubereitung

  1. Erhitze zuerst das Wasser und füge anschließend den Honig und Zitronensaft unter ständigem Rühren hinzu.
  2. Trinke dieses Hausmittel nicht nur, sondern gurgele außerdem auch damit.

5. Heiße Brühe zur Linderung von Halsschmerzen

Das ist Mutters Lieblingsmedizin, eine heiße Brühe. Verzehre eine Hühner- und Gemüsebrühe und du wirst merken, wie schnell sich dein Halsweh lindert. 

Unser Lesetipp: Köstliche Rezepte für gesunde Brühen

Schlussbemerkung zur Linderung von Halsschmerzen

Wenn du diese Getränke zu dir nimmst, dann verbessert sich deine Gesundheit und Lebensqualität. Sollte allerdings keine Besserung eintreten, so ist es besser, du ziehst einen Arzt zu Rate.

Nicht nur sind diese Getränke zur Linderung von Halsschmerzen geeignet, sie stellen auch eine gesunde Zwischenmahlzeit dar, die dich an einem verregneten, grauen Tag trösten. Teile diese Rezepte auch mit Familie und Freunden!