Einnahme von Vitaminen: Eine gute Idee, um mehr Energie zu haben?

Die übermäßige Einnahme von Vitaminen kann zu Nebenwirkungen wie Übelkeit, Erbrechen und erhöhter Müdigkeit führen. Deshalb ist es keine gute Idee, wahllos Vitamine einzunehmen, um mehr Energie zu haben. In diesem Artikel erfährst du mehr zu diesem Thema.
Einnahme von Vitaminen: Eine gute Idee, um mehr Energie zu haben?
Leonardo Biolatto

Geschrieben und geprüft von dem Facharzt Leonardo Biolatto.

Letzte Aktualisierung: 04. August 2022

In den letzten Jahren wurde immer wieder die Einnahme von Vitaminen zur Leistungs- und Energiesteigerung diskutiert. Denn offenbar ist die Einnahme von Vitaminen eine Gewohnheit, die von Fachleuten befürwortet und propagiert wird.

Vitamine sind Stoffe, die in unterschiedlichen Mengen in der Nahrung enthalten sind. Sie sind lebensnotwendig und für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers unabdingbar.

Unser aktueller geschäftiger und intensiver Lebensstil führt oft dazu, dass wir uns müde und erschöpft fühlen. Und häufig reden wir uns dann ein, dass diese Müdigkeit das Resultat eines körperlichen Problems oder eines Mangels sei. Dies muss jedoch nicht unbedingt die Ursache sein.

Obwohl viele Unternehmen Vitaminkomplexe als eine Art “Allheilmittel” für unsere Leistungsfähigkeit und Gesundheit anpreisen, entspricht dies nicht immer der Wahrheit. Die Einnahme von Vitaminen kann in der Tat von Vorteil sein. Allerdings ist die Einnahme von Vitaminen in der Regel nicht erforderlich, wenn man sich richtig und gesund ernährt.

Dennoch nehmen viele Menschen Vitamine ein, um mehr Energie zu haben und die täglichen Aufgaben besser bewältigen zu können. Deshalb erklären wir dir in diesem Artikel alles, was du über die Einnahme von Vitaminpräparaten wissen solltest und ob dies wirklich in jedem Fall empfehlenswert ist.

Welche Vitamin-Nahrungsergänzungsmittel gibt es?

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Vitamine und jedes von ihnen hat eine Funktion in unserem Körper. Eines der bekanntesten ist Vitamin C, das eine wichtige Rolle bei Heilungsprozessen und der Gesundheit der Haut spielt.

Neben Vitamin C gibt es noch weitere Vitamine, wie zum Beispiel:

  • Vitamin A: Es sorgt dafür, dass unsere Schleimhäute gesund sind. Außerdem wirkt es sich auf den Sehsinn aus.
  • Vitamine der B-Gruppe: In dieser Gruppe finden sich 8 verschiedene Vitamine. Sie sind wichtig für das richtige Funktionieren des Nervensystems. Außerdem kann ein Vitamin-B-Mangel mit bestimmten Arten von Anämie und infolgedessen auch mit Symptomen wie Müdigkeit zusammenhängen.
  • Vitamin K: Spielt eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung.

Darüber hinaus gibt es noch viele andere Arten, wie zum Beispiel Vitamin D und E. Wichtig zu wissen ist, dass sie alle für unser Leben notwendig sind. Aber es ist auch wichtig zu betonen, dass wir sie alle über die Nahrung aufnehmen.

Die Einnahme von Vitaminen in Form von Nahrungsergänzungsmitteln ist nicht notwendig, wenn deine Ernährung ausreichend und ausgewogen ist. Allerdings empfehlen oder verschreiben Ärzte bei bestimmten Erkrankungen die Einnahme derartiger Präparate. Der Grund hierfür ist der, dass die Betroffenen an einem Mangel an einem bestimmten Vitamin leiden, welches auf diesem Wege zugeführt werden muss.

Die Einnahme von Vitaminen ist heutzutage jedoch fast schon zur Routine geworden. Die meisten Menschen tun dies ohne medizinische Indikation. Viele von ihnen denken sogar, dass diese Produkte ein “Wundermittel” für den Körper sind.

Wir haben das Bedürfnis, reinen Tisch zu machen und dir die Wahrheit zu sagen. Die Einnahme von Vitaminen kann schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Wie jede andere Substanz, die im Übermaß eingenommen wird, können diese Präparate Veränderungen in deinem Organismus bewirken. Wir werden weiter unten genauer darauf eingehen, also lies unbedingt weiter!

Ebenfalls sehr interessant: Anzeichen von Vitaminmangel

Einnahme von Vitaminen für mehr Energie

Müdigkeit ist zweifelsohne ein lästiges Gefühl, welches die eigene Leistungsfähigkeit beeinträchtigt. Umso mehr, wenn die Liste der Dinge, die an einem Tag zu erledigen sind, endlos erscheint. Angeblich kann die Einnahme von Vitaminen in Form von Nahrungsergänzungsmitteln mehr Energie liefern und dieses Problem lösen.

Aber die Wahrheit ist, dass die Einnahme von Vitaminen deine Müdigkeit nicht beseitigen kann, wenn keine Krankheit vorliegt. Das liegt daran, dass dieser Energiemangel nicht durch einen Vitaminmangel, sondern vielmehr durch die eigenen Gewohnheiten entsteht. Wenn du mehr Energie haben möchtest, solltest du dich stattdessen darum bemühen, deinen Tagesablauf gut zu strukturieren, dich gesund zu ernähren und dir genügend Ruhepausen zu gönnen.

Vitaminpräparate sollten nicht als Ersatz für Nahrung dienen. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung sollte dich mit allen Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen versorgen, die dein Körper benötigt.

Dennoch gibt es bestimmte Situationen , in denen die Einnahme von Vitaminen von Vorteil ist. Zum Beispiel bei einer kalorienarmen Ernährung oder bei Vegetariern und Veganern kann eine gezielte Nahrungsergänzung tatsächlich das Energieniveau verbessern.

Risiken von Vitaminpräparaten zur Leistungssteigerung

Diese Präparate werden oft ohne medizinische Indikation oder ärztliche Aufsicht eingenommen. Das Problem ist jedoch, dass jedes Präparat auch Nebenwirkungen haben kann, die je nach eingenommenem Vitamin variieren.

Studien zufolge sind einige von ihnen:

Abschließende Gedanken über die Einnahme von Vitaminen

Die Einnahme von Vitaminen zur Energiegewinnung und Leistungssteigerung ist nicht die ratsamste Option. Idealerweise sollte die Einnahme von Vitaminpräparaten von einem Arzt/einer Ärztin empfohlen und begleitet werden.

Derartige Ergänzungsmittel sind gut für bestimmte Erkrankungen und Mangelzustände, aber sie sind keine Wundermittel. Darüber hinaus kann es bei unsachgemäßer Verwendung auch zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Avitaminose: das Fehlen von Vitaminen
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Avitaminose: das Fehlen von Vitaminen

Mit der Avitaminose wird das vollständige Fehlen von Vitaminen bezeichnet, die der Körper braucht, um zu funktionieren. Die Ursachen sind unterschi...




Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.