Die 6 besten natürlichen Heilmittel gegen Arthritis-Schmerzen

Konsumiere diese gesunden Getränke täglich, um Entzündungen und Schmerzen zu lindern.

Arthritis ist eine entzündliche Erkrankung, die durch die Reizung der Synovialmembran verursacht wird. Diese Membran bedeckt deine Gelenke. In diesem Artikel wollen wir natürliche Heilmittel gegen Arthritis-Schmerzen vorstellen.

Arthritis-Schmerzen kommen sehr häufig vor und schaden dem Knorpel. Dadurch reiben deine Knochen aneinander, was starke Schmerzen, Steifheit und Schwierigkeiten beim Bewegen verursacht.

Oft sind davon Hände und Knie betroffen, Arthritis kann jedoch auch an der Hüfte, den Knöcheln oder anderen Gelenken auftreten.

Die Hauptursache für Arthritis sind altersbedingte Gelenkschäden. Es kann jedoch auch in jüngeren Jahren aufgrund von Verletzungen, Mangelernährung oder Bewegungsmangel dazu kommen.

Patienten, die damit diagnostiziert wurden, sehen die Notwendigkeit, ihren Lebensstil zu verbessern, da schlechte Gewohnheiten die Symptome verschlimmern können.

Natürliche Heilmittel können entzündungen lindern und sehr hilfreich sein. Die folgenden 6 natürlichen Heilmittel gegen Arthritis-Schmerzen solltest du im Auge behalten, wenn du dieses Problem hast.

1. Zimt-Tee

Zimt-Tee ist ein gutes Heilmittel gegen Arthritis-Schmerzen.

Zimt-Tee ist reich an ätherischen Ölen und Antioxidantien. Wenn diese von deinem Körper aufgenommen werden, wirken sie als entzündungshemmende und schmerzlindernde Verbindungen.

Diese Eigenschaften kontrollieren Arthritis-Schmerzen. Gleichzeitig optimieren sie den Blutfluss in den betroffenen Bereichen.

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser
  • ½ Esslöffel Zimtpulver
  • 1 Esslöffel Honig

Anleitung

  • Koche eine Tasse Wasser und füge das Zimtpulver hinzu.
  • Lass es 5 Minuten ziehen und versüße den Tee mit Honig.

Einnahme

  • Trinke diesen Tee jeden Morgen 30 Minuten vor dem Frühstück.

2. Brennnesseltee

Die Brennnessel ist eine Pflanze, die reich an entzündungshemmenden Verbindungen ist. Sie sorgen für Erleichterung bei Steifheit sowie Muskel- und Gelenkschmerzen.

Ihre essentiellen Mineralien, unter denen Kalzium hervorsticht, stärken die betroffenen Gelenke. Sie verhindern auch vorzeitigen Verschleiß.

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel trockene Brennnesseln

Anleitung

  • Koche eine Tasse Wasser und überbrühe damit die trockenen Brennnesseln.
  • Lass den Tee 10 Minuten ziehen.

Einnahme

  • Trinke bis zu 2 Tassen Tee pro Tag.

3. Weidenrindentee

Weidenrindentee ist ein gutes Heilmittel gegen Arthritis-Schmerzen.

Weidenrinde ist ein Naturprodukt und perfektes Heilmittel gegen Arthritis-Schmerzen. Dieser Tee hat schmerzlindernde und beruhigende Eigenschaften. Diese sind perfekt zur Linderung von Gelenkschmerzen.

Sie haben antioxidative Substanzen, die die Auswirkungen von oxidativem Stress lindern, der unter anderem zur Abnutzung des Knorpels führen kann.

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Teelöffel getrocknete weiße Weidenrinde

Anleitung

  • Erhitze eine Tasse Wasser und füge die getrocknete weiße Weidenrinde hinzu.
  • Lass den Tee 10 Minuten ziehen und serviere ihn.

Einnahme

  • Trinke eine Tasse Tee zum Frühstück und eine weitere Tasse am Nachmittag.

4. Heilmittel gegen Arthritis-Schmerzen: Grüner Tee

Menschen die an Arthritis leiden, können in grünem Tee einen starken Verbündeten finden.

Dieses Getränk entält eine Fülle an Polyphenolen. Das sind starke Antioxidantien, die entzündungshemmend und beruhigend wirken. Aus diesem Grund ist Grüner Tee optimal als Heiltmittel gegen Arthritis-Schmerzen.

Seine Nährstoffe erhöhen deine Immungesundheit. Außerdem stärken sie die Zellen und fördern den Regenerationsprozess.

Zutaten

  • 1 Teelöffel grüner Tee
  • 1 Tasse Wasser

Anleitung

  • Gib den grünen Tee in die Tasse mit kochendem Wasser.
  • Dann 10 Minuten ziehen lassen.

Einnahme

  • Trinke eine Tasse Tee zum Frühstück und eine weitere am Nachmittag.

5. Kurkuma und Milch

Kurkuma und Milch sind ein gutes Heilmittel gegen Arthritis-Schmerzen.

Kurkuma und Milch sind ein gutes Heiltmittel gegen Arthritis-Schmerzen, denn dieses Getränk wirkt entzündungslindernd. Damit wird auch die zelluläre Aktivität stimuliert und die Gesundheit der Gelenke gefördert. 

Zutaten

  • 1 Teelöffel pulverisierte Kurkuma
  • 1 Tasse Milch

Anleitung

Einnahme

  • Trinke dieses Getränk jede Nacht vor dem Schlafengehen.

6. Alfalfa-Tee

Alfalfa-Tee, auch Luzerne genannt, reguliert den pH-Wert deines Blutes. Er hilft auch, die durch Arthritis verursachten Schmerzen zu reduzieren.

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Teelöffel Alfalfa bzw. Saat-Luzerne 

Anleitung

  • Das Wasser zum Kochen bringen und die Alfalfasamen hinzufügen.
  • Für 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen.
  • Dann mit der Abdeckung 20 Minuten ziehen lassen. Danach absieben.

Einnahme

  • Trinke den Tee 2 Mal pro Tag.

Denke daran, dass es wichtig ist, neben Heilmitteln gegen Arthritis-Schmerzen auch eine gesunde Ernährung einzuhalten. Darüber hinaus solltest du den Konsum von Fertiggerichten und verarbeiteten Lebensmitteln einschränken.

Zusammen mit Bewegung ist dies perfekt, um zu verhindern, dass diese Krankheit deine Lebensqualität beeinträchtigt.

Kategorien: Natürliche Heilmittel Tags:
Auch interessant