15 Dankbarkeits-Affirmationen für jeden Tag

Dankbarkeit erfüllt uns mit guter Laune, trägt zum persönlichen Wohlbefinden bei und hat sogar positive Auswirkungen auf die Gesundheit. Hier findest du eine Liste von Dankbarkeits-Affirmationen, die du in deinem täglichen Leben anwenden kannst.
15 Dankbarkeits-Affirmationen für jeden Tag

Letzte Aktualisierung: 04. August 2022

Dankbarkeits-Affirmationen sorgen für schöne Gefühle von Freude und Positivität. Wenn du dankbar bist für die Dinge, die dir jeden Tag passieren, sind die Höhen und Tiefen des Lebens erträglicher.

Je nach Einstellung kannst du alles bemerken, was wertvoll ist und die vielen Möglichkeiten, die du in deinem Alltag hast. Außerdem begünstigst du mit einfachen, aber wertvollen Aussagen deine Energie und verbesserst deine Gesundheit. Wie ist das möglich? Hier erfährst du es.

Dankbarkeit und ihre Bedeutung im Leben

Dankbar zu sein geht über Worte hinaus. Du trägst jedes Mal zu deinem Wohlbefinden bei, wenn du dich für einen Gefallen, eine Geste oder einfach für die Tatsache bedankst, dass es dich gibt.

Die Zeitschrift Psicología y Salud erklärt mehrere Konzepte der Dankbarkeit. Eines davon definiert den Begriff als eine menschliche Stärke, die es ermöglicht, die Tugend der Transzendenz zu manifestieren. Ein anderes besagt, dass Dankbarkeit aus einer Emotion oder einer Reihe von Gefühlen besteht.

Eine weitere Beschreibung weist auf Dankbarkeit als Eigenschaft und die Tendenz hin, das Wohlwollen anderer und die Vorteile, die wir erhalten, anzuerkennen und mit Gefühlen darauf zu reagieren. Im Allgemeinen wurde festgestellt, dass diese Haltung zu einem optimalen psychologischen Leben führt und das persönliche Wachstum beeinflusst.

Darüber hinaus hat Psicodebate Forschungsergebnisse veröffentlicht, die sich auf mehrere Autoren beziehen, welche drei grundlegende Funktionen der Dankbarkeit auflisten:

  • Sie ist ein soziales Barometer, das diejenigen anerkennt, die bereit sind, sich selbstlos zu engagieren.
  • Dankbarkeit ist ein Motivator für diejenigen, die Wertschätzung erfahren, um anderen zu helfen.
  • Sie ist ein moralischer Verstärker, der die oben genannten Prinzipien unterstützt.

Die Vorteile von Dankbarkeits-Affirmationen

Dankbarkeits-Affirmationen funktionieren als Erinnerung an das Gute im Leben. Mit jedem Satz der Dankbarkeit, den du aussprichst, hebst du deine Laune und stärkst dein Selbstwertgefühl. Im Folgenden werden einige Vorteile dieser Praxis hervorgehoben.

Die Revista Médica de Chile schreibt zum Beispiel, dass Dankbarkeit mit besseren körperlichen Gesundheitsparametern verbunden ist:

  • Bessere Schlafqualität
  • Gesenkter Blutdruck
  • Gesteigerte Immunreaktion
  • Reduzierte Entzündungsmarker
  • Erhöhte Herzfrequenzvariabilität in Ruhe

Ebenso weisen die Autoren auf den Nutzen für die psychische Gesundheit hin. Denn Dankbarkeits-Affirmationen fördern prosoziale Verhaltensweisen, bauen Stress und Angst ab, stoppen aggressives Verhalten, fördern Entspannung und erweitern unseren Horizont.

Dankbarkeit hilft uns, voll und ganz zu leben.

Dankbarkeits-Affirmationen - dankbare Frau
Dankbarkeit ist ein starker Anreiz für die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden.

Beispiele für Dankbarkeits-Affirmationen, die du zu einem Teil deines Alltags machen kannst

Praktiziere täglich Dankbarkeits-Affirmationen. Du musst für alles, was im Leben von Bedeutung ist, Dankbarkeit ausdrücken und erfahren.

Wiederhole die Sätze oder spiele eine Audioversion davon ab. Das Wichtigste ist, dass du dir nach dem Aufwachen und abends vor dem Einschlafen einen ruhigen Moment gönnst.

Es gibt keine strikten oder wortwörtlichen Phrasen für die Dankbarkeit. Dennoch haben wir dir nachfolgend einige Dankbarkeits-Affirmationen zusammengestellt, die du an deine Realität anpassen kannst.

Dieser Artikel könnte dich auch interessieren: Dankbarkeitsgefäße: Wie sie uns zu einem erfüllteren Leben verhelfen

1. “Ich bin dankbar dafür, dass ich lebe”

Diese Überlegung ist eine Möglichkeit, das Privileg anzuerkennen, zu sein, zu atmen und zur Welt zu gehören. Sie fasst zusammen, was es bedeutet, Erfahrungen zu machen, das Gute zu genießen und vom Leben zu lernen. Die Aussage steht für die Zufriedenheit mit dem Leben.

2. “Ich akzeptiere alles, was zu meinem Leben gehört”

Manche Menschen beschweren sich ständig über das, was ihnen nicht gefällt. Akzeptanz ist jedoch keine Resignation. Im Gegenteil, es ist ein Weg, die Lasten loszulassen, die dich daran hindern, vorwärts zu kommen.

Beschränke dein Glück nicht darauf, darauf zu warten, dass sich eine Situation ändert. Wenn du die Realität akzeptierst, lebst du viel freier.

3. “Ich bin dankbar für mein wunderbares Leben”

Glücklich zu sein bedeutet nicht, perfekt zu sein. Selbst mit den Fehlern, die du machst, ist das Leben wundervoll und voller nützlicher Lektionen.

Daher solltest du keine deiner Erfahrungen negativ betrachten. Nutze sie stattdessen als Lehren, die deine persönliche Entwicklung fördern.

4. Dankbarkeits-Affirmationen: “Ich bin dankbar für meine Familie, meine Freunde und meinen Partner”

Menschen um dich zu haben, denen dein Wohlbefinden und dein Glück am Herzen liegen, ist von unschätzbarem Wert. Bekräftige deine Dankbarkeit für diejenigen, die immer für dich da sind.

Allerdings solltest du dies nicht aus Pflichtgefühl tun, sondern weil du es fühlst. Erkenne den Wert dessen, was du von ihnen erhältst.

5. “Ich danke dem Universum, dass es mir hilft, die positiven Seiten schlechter Ereignisse zu sehen”

Hier geht es nicht darum, das zu benennen, was gut oder schlecht ist. Krankheit, eine Entlassung, Ungerechtigkeit und Unglück sind Beispiele für Lebensereignisse, die sich manchmal nur schwer ändern lassen.

Wenn du jedoch für das Positive in unerwünschten Ereignissen dankbar bist, dann deshalb, weil du tiefer geschaut hast. Du verstehst, dass nicht alles absolut ist und dass vielleicht etwas in dieser Realität nicht ganz falsch ist.

Öffne deinen Geist, untersuche andere Alternativen und denke positiv, um eine ermutigende Gelegenheit zu bekommen. Du wirst sie bestimmt finden.

6. “Ich bin dankbar, dass alle meine Beziehungen harmonisch sind”

Werte wie Kommunikation, Respekt, Vertrauen, Unterstützung und Ehrlichkeit zeichnen gesunde Beziehungen aus. Mit deinem Partner, deiner Familie, deinen Freunden, Nachbarn und Arbeitskollegen ist es wichtig, Harmonie zu wahren.

Setze diese Empfehlungen in die Praxis um und du wirst sehen, dass du jeden Tag Dankbarkeit dafür aussprechen wirst.

7. “Ich bin dankbar, dass mein Körper gesund, stark und energiegeladen ist”

Gesundheit ist ein Geschenk. Jeden Morgen die Augen zu öffnen, aufzuwachen, zu gehen, zu sprechen und gesund zu sein, ist wirklich ein Geschenk.

All das und noch viel mehr sind Segnungen, für die man dankbar sein sollte. Vergiss nicht: Es gibt Menschen, die nicht das gleiche Glück haben.

8. Dankbarkeits-Affirmationen: “Ich bin dankbar für das, was ich habe, und freue mich auf das, was kommt”

Was du hast, ist das Ergebnis deiner Bemühungen. Du kennst bereits den Prozess, um zu erreichen, was du willst, und das weckt die Erwartung auf das, was die Zukunft bringt.

9. “Ich öffne mich für Gedanken, die mich mit Wohlstand, Glück und körperlicher, geistiger, mentaler und emotionaler Gesundheit erfüllen”

Positive Gedanken bringen dich zum Erfolg. Wenn du dir etwas mit Intensität wünschst und darauf vertraust, dass du es erreichen wirst, kannst du sicher sein, dass es auch eintritt.

So ist es auch mit optimistischen Gedanken. Sie sind ein Kanal, um sich mit Freude, Fülle und Wohlbefinden in allen Bereichen zu verbinden.

10. “Ich erwarte die Ankunft eines neuen Tages mit Dankbarkeit”

So wie du beim Aufwachen für einen neuen Tag dankst, so drückst du abends vor dem Schlafengehen aus, dass du dich auf den neuen Morgen freust.

11. Dankbarkeits-Affirmationen: “Ich bin sehr dankbar, dass ich ein Dach über dem Kopf habe”

Vergleiche sind nicht immer angebracht, aber oft notwendig, um zu schätzen, was du hast. Ein Zuhause, unter dem man Schutz findet, ist ein Segen, den nicht jeder genießt.

12. “Ich sehe Herausforderungen als ein Sprungbrett zum Erfolg. Danke!”

Sich Ziele zu setzen und auf Hindernisse zu stoßen, ist normal. Siehe Hindernisse nicht als Hemmnisse für das Erreichen deiner Ziele, sondern betrachte sie als Herausforderungen, die dir Freude machen, dein Ziel zu erreichen.

Dankbarkeits-Affirmationen - Frau mit hochgestreckter Faust
Herausforderungen bringen uns auf Wege, die zum Erfolg führen können. Wir sollten für diese Möglichkeiten dankbar sein.

13. “Ich habe das Glück, das zu tun, was ich liebe”

Es macht Freude, sich dem zu widmen, wofür man eine Leidenschaft hat. Andererseits trägt es zum Unglücklichsein bei, wenn man seine Zeit einer Arbeit widmet, die einen nicht erfüllt. Wenn du zu den Menschen gehörst, die Freude an dem haben, was sie tun, dann zögere nicht, deine Dankbarkeit darüber zum Ausdruck zu bringen.

14. “Ich bin dankbar, dass meine Träume aus der Vergangenheit mich in die Realität von heute gebracht haben.”

Ein weiterer Grund für Dankbarkeit ist die Verwirklichung dessen, was in der Vergangenheit eine Fantasie war. Ebenso ist die Gegenwart der Anfang dessen, was du projizierst, um es später in die Realität umzusetzen.

15. “Ich bin dankbar, dass ich Dinge tun kann, die anderen helfen”

Geben ist erfüllender als Nehmen. Die Unterstützung, die du anderen Menschen bedingungslos gibst, kommt immer irgendwie als Nutzen für dein Leben zurück. Die Befriedigung, zu helfen, ist ein weiterer Grund, dankbar zu sein.

Dankbarkeits-Affirmationen und das Dankbarkeits-Tagebuch

Die Dankbarkeits-Affirmationen kannst du in einem Tagebuch festhalten, in dem du Details aufschreibst, die du für selbstverständlich hältst. Doch auch wenn wir diese Dinge oft als selbstverständlich ansehen, sind sie in Wahrheit sehr wertvoll.

Mit diesem Tagebuch betonst du das Positive und nicht die Probleme. Außerdem kultivierst du eine Dankbarkeit für das Außergewöhnliche, aber auch für die gewöhnlichen Dinge, die dir ein gutes Gefühl geben.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Bewusst leben: Tipps, wie dir das gelingen kann!
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Bewusst leben: Tipps, wie dir das gelingen kann!

Wenn du Achtsamkeit, Akzeptanz und Dankbarkeit praktizierst, kannst du bewusst und ganz im Hier und Jetzt leben. So gelingt das auch dir!