Coastal-Grandma-Style: Was hat es mit diesem Trend auf sich?

Die Gelassenheit, die der "Coastal-Grandma-Style" ausstrahlt, macht ihn zu einer der meistbeachteten Modeerscheinungen in den sozialen Medien. Er ist elegant, raffiniert und entspannt. Hier erfährst du, wie auch du ihn anwenden kannst.
Coastal-Grandma-Style: Was hat es mit diesem Trend auf sich?

Letzte Aktualisierung: 11. Oktober 2022

Du musst nicht unbedingt ein Strandhaus haben, um dich dem Meer nahe zu fühlen. Mit dem Coastal-Grandma-Style kannst du deine Wohnungseinrichtung anpassen, deine Outfits aufpeppen und einen entspannten Lebensstil pflegen.

Dem Trend folgen alle, die sich nach Ruhe abseits der Hektik des Alltags sehnen. Das Magazin Architectural Digest weist darauf hin, dass das stressige Tempo des modernen Lebens unsere Stimmung beeinflusst und sogar Angstzustände auslösen kann. Um dem entgegenzuwirken, ist es eine gute Idee, in ruhigen und entspannten Räumen zu leben.

Genau darum geht es beim Coastal-Grandma-Style, einem Trend, der in den sozialen Netzwerken Tausende von “Likes” erhält und sehr beliebt ist. Worum es sich dabei handelt, erfährst du in diesem Artikel.

Was ist der “Coastal-Grandma-Style”?

Ein anderer Name für diesen Stil ist “Coastal Grandmother”. Ein Name, der sich fast von selbst erklärt!

Der Name bedeutet aber nicht, dass dieser Stil nur für ältere oder altmodische Menschen ist. Stattdessen ist er kultiviert, gesellig und ideal zum Wohlfühlen, und er geht Hand in Hand mit Nachhaltigkeit und einem entspannten Lebensstil. Er spielt auf die Unbeschwertheit am Meer an. Da aber nicht jeder ein Strandhaus hat, lehrt der Coastal-Grandma-Style sogar, wie wir die Ästhetik unserer Stadtwohnungen an eine entspannte Sommerumgebung anpassen können.

Manche verstehen den Trend als eine Philosophie, die zu dem Leben zurückführt, das vor dem Druck von Mobiltelefonen, Arbeitstreffen und städtischer Überforderung existierte. Dank des Coastal-Grandma-Styles musst du nicht länger von dieser Realität träumen!

Coastal-Grandma-Style - Frau meditiert am Strand
Die Meeresküste war schon immer Sinnbild für Ruhe und Entspannung. Sie ist der ideale Ort, um dein hektisches Leben zu entschleunigen.

Wir denken, dass dir auch dieser Artikel gefallen könnte: Entspannungsecke zu Hause einrichten: Einige Ideen

Ideen, wie du den Coastal-Grandma-Style in der Dekoration umsetzen kannst

Der Coastal-Grandma-Style steht für Vintage– und Naturstücke, ein Gefühl von Großzügigkeit durch große Fenster und lichtdurchlässige Vorhänge, organische Gemüsegärten und neutrale Farben mit einem Hauch von Lichtkontrast. Hier sind unsere Empfehlungen, wie du den Trend in deine Einrichtung integrieren kannst.

Streiche dein Zuhause weiß

In einem Artikel im Journal of Experimental Psychology heißt es, dass Farbmerkmale, insbesondere Sättigung, Helligkeit und Farbton, für emotionale Reaktionen verantwortlich sind. Weiß vermittelt Reinheit, Sauberkeit, Ruhe und Geräumigkeit.

Weiß ist eine gute Farbe zum Meditieren. Daher sind weiße Farbpaletten am besten geeignet, um die Dekoration im Coastal-Grandma-Style zu harmonisieren.

Außerdem lässt sich das Pigment mit Meerestönen wie Blau und Hellgrün kombinieren. Andere Farben, die dazu passen, sind die folgenden:

  • Beige
  • Elfenbein
  • Knochenfarben
  • Creme
  • Grauweiß

Nutze die Vorteile von Holz

In Wohn- und Esszimmern ist es am besten, wenn Möbel und Utensilien aus Holz überwiegen. Dazu gehören Serviettenringe, Saucenkellen und Sitzgelegenheiten. Der Vorschlag entspricht der Verbundenheit mit der Natur, wobei organische und elegante Stücke bevorzugt werden.

Verwende natürliche Stoffe und Materialien

Die Einsatzmöglichkeiten von Naturfasern sind vielfältig. Die Comisión Nacional para el Conocimiento y Uso de la Biodiversidad weist darauf hin, dass diese Art des Webens dem Bewusstsein des Verbrauchers, der Umwelt, der Wirtschaft und der Kultur entspricht.

Zu solchen Vorgaben kommt die Dekoration im Coastal-Grandma-Style hinzu, die Elemente wie die folgenden vorschlägt:

  • Tischdecken aus Leinen
  • Raffia-Teppiche
  • Paravents aus Holz
  • Baumwollbettwäsche
  • Gegenstände aus Weide, Jute und anderen Naturfasern

Nutze Vintage-Glaswaren

Je älter die Stücke sind, desto raffinierter wird deine Deko. Achte darauf, dass die Glaswaren, die du verwendest, Vintage sind und florale Details aufweisen.

Das Wichtigste ist, dass es einen Bezug zur Vergangenheit gibt und die Stücke Nostalgie erzeugen. Vasen können minimalistisch oder gemustert sein, sollten aber immer mit frischen Blumen gefüllt werden.

Entscheide dich für Wandmalereien

Obwohl Gemälde mit hellen Lichtmotiven gut in den Coastal-Grandma-Style passen, ist ein Wandgemälde mit einer Meereslandschaft eine originelle und gelungene Alternative. Nüchterne Werke dieser Art wirken als künstlerischer Hintergrund in Esszimmern oder auf Terrassen.

Vielleicht interessiert dich auch dieser Artikel: 7 Deko-Ideen für deine Wände

Passe deine Outfits an den Coastal-Grandma-Style an

Die Vielseitigkeit des Coastal-Grandma-Styles lässt sich auch auf deine Kleidung übertragen. Die Looks, die du wählst, müssen unbedingt cool und entspannt sein, so als ob du am Strand wärst. Das hat auch mit dem Gefühl der Ruhe zu tun, das du mit diesem Stil erreichen willst.

Strohhüte und weite Hemden sind ein Muss in deinem Kleiderschrank. Blau, Beige und Weiß bilden zusammen mit einigen auffälligen, aber dezenten Farben ebenfalls die ideale Farbpalette.

Zu den Möglichkeiten, deine Garderobe zusammenzustellen, gehören unter anderem die folgenden:

  • Gestreifte Pullover
  • Weiße Turnschuhe
  • Pullover mit Kleidern
  • Leinenhemden und -hosen
Coastal-Grandma-Style - Frau am Strand
An den Stränden kleidet man sich in hellen Tönen und luftiger Kleidung. Kopiere diesen Look in der Stadt!

Der Coastal-Grandma-Style als Lebensstil

Wenn man den Coastal-Grandma-Style als Philosophie begreift, müssen bestimmte Gewohnheiten geändert werden. Eine davon ist der Kauf nachhaltiger und lokaler Produkte. Dazu gehören Lebensmittel, Körperpflege- und Haushaltshygieneprodukte.

Menschen, die diesen Lebensstil pflegen, genießen lange Spaziergänge am Strand, lesen gerne, freuen sich über wechselnde Blumen und genießen die Freuden des Kochens und des gemeinsamen Essens mit Freunden mindestens einmal in der Woche. Willst du diesen Trend auch einmal ausprobieren?

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Hygge: Mit den kleinen Dingen zufrieden sein
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Hygge: Mit den kleinen Dingen zufrieden sein

Wie kannst du deinen Lebensstil verändern und mit den kleinen Dingen zufrieden sein? Hygge könnte die Antwort sein, nach der du suchst.




Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.