Bananen-Avocado-Haarmaske für seidig glänzende Haare

Dank der Nährstoffe, die sowohl in der Banane als auch in der Avocado enthalten sind, kannst du dein Haar mit dieser natürlichen Maske intensiv nähren. Wenn du sie regelmäßig anwendest, kannst du von allen Eigenschaften profitieren.
Bananen-Avocado-Haarmaske für seidig glänzende Haare
Mariel Mendoza

Geprüft und freigegeben von der Ärztin Mariel Mendoza.

Geschrieben von Carolina Betancourth

Letzte Aktualisierung: 16. Januar 2023

Die meisten Frauen sind darauf bedacht, ihr Haar stark, glänzend und in perfektem Zustand zu halten. Leider verursachen Umweltgifte und schlechte Ernährungsgewohnheiten heutzutage Haarprobleme. Deshalb stellen wir dir eine Bananen-Avocado-Haarmaske für seidiges, geschmeidiges Haar vor.

Obwohl es viele wirksame Möglichkeiten auf dem Markt gibt, um den Glanz der Haare wiederherzustellen, gibt es auch natürliche Alternativen wie diese Bananen-Avocado-Haarmaske, die wunderbare Ergebnisse liefern, ohne dein Haar Chemikalien auszusetzen.

Möchtest du erfahren, wie du diese natürliche Haarmaske zubereitest? Dann lies einfach weiter!

Bananen-Avocado-Haarmaske

Diese Bananen-Avocado-Haarmaske ist ein alternatives Produkt, um geschädigtes Haar zu revitalisieren und zu regenerieren. Sie enthält essentielle Fettsäuren und starke Aminosäuren, die die Gesundheit der Kopfhaut verbessern und das Haarwachstum fördern.

Sowohl Bananen als auch Avocados haben einen hohen Nährwert. In diesem Fall verwenden wir sie jedoch in ihrem natürlichen Zustand, um eine kostengünstige Maske zu erhalten, die für alle Haartypen geeignet ist.

Lies mehr über Avocados: 7 Avocadosorten und ihre Eigenschaften

Vorteile von Bananen für dein Haar

Bananen enthalten große Mengen der Vitamine A, B, C und E, die gegen freie Radikale in der Umwelt wirken und verhindern, dass diese das Haar schädigen.

Sie sind eine gute Quelle für Mineralien wie Kalzium, Magnesium und Eisen, die übermäßigem Haarausfall und Trockenheit vorbeugen, da viele Haarprobleme auf einen Mangel an diesen Mineralien in unserer Ernährung zurückzuführen sind.

Einige Expert/innen haben festgestellt, dass der Extrakt von Bananen das Haarwachstum leicht stimulieren kann. Außerdem soll er allgemeinen oxidativen Stress verhindern. Und die Alterung der Haarfollikel auf der Kopfhaut kann durch diesen oxidativen Stress begünstigt werden.

Vorteile der Avocado für dein Haar

Bananen-Avocado-Haarmaske - aufgeschnittene Avocado

Die Avocado ist eine der von der Kosmetikindustrie am meisten geschätzten Früchte, da sie für alle Haartypen geeignet ist. Sie ist eine großartige Quelle für essenzielle Omega-3-Fettsäuren und Vitamine wie E, A, C, D, K und Gruppe B, die geschädigte Fasern und trockene Kopfhaut wiederherstellen.

Man weiß, dass das in Avocados enthaltene Öl in die Haarfaser eindringt, so dass seine Wirkung von innen kommt. Es liefert also gesunde pflanzliche Fette, die Feuchtigkeit binden und das Wachstum fördern. Darüber hinaus bildet der Reichtum an Antioxidantien eine Schutzbarriere gegen Umwelteinflüsse und Toxine.

Außerdem ist die Avocado eine wertvolle Quelle für Vitamin E, ein Nährstoff, der das Haar stärkt, seine Erneuerung und sein Wachstum fördert und ihm zu einem volleren Aussehen verhilft. Man schreibt dem Extrakt entzündungshemmende Eigenschaften zu, so dass er in dieser Hinsicht für die Kopfhaut nützlich sein kann.

Wie du eine Bananen-Avocado-Haarmaske zubereitest

Für diese selbstgemachte Maske kannst du Bananen und Avocados verwenden, die zu reif und nicht mehr zum Verzehr geeignet sind. Außerdem kannst du Honig, Kokosmilch oder ein wenig Olivenöl hinzufügen, wenn du trockenes Haar hast.

Zutaten

  • 1 reife Avocado
  • 1 Banane
  • 2 Esslöffel Honig (50 Gramm)

Zubereitung der Bananen-Avocado-Haarmaske

  • Schneide die reife Avocado auf, entferne den Kern und entnimm das Fruchtfleisch mit einem Löffel.
  • Schäle die Banane, schneide sie in Stücke und zerdrücke sie mit einer Gabel, um ein dickes Püree zu erhalten.
  • Vermische es mit dem Avocadopüree und gib den Honig oder eine weitere Zutat deiner Wahl dazu.
  • Wenn du eine dicke Paste erhalten hast, kannst du sie auftragen.

Anwendung

  • Befeuchte dein Haar, teile es in sechs Strähnen ein und trage die Haarmaske mit sanften Massagen auf.
  • Achte darauf, dass du das gesamte Haar und die Kopfhaut bedeckst.
  • Setze eine Duschhaube auf und warte 40 bis 45 Minuten.
  • Haare wie gewohnt ausspülen und an der Luft trocknen lassen.
  • Wiederhole die Anwendung zwei- bis dreimal pro Woche, um schnelle Veränderungen zu erzielen.

Bereite die Maske gemäß der Anleitung zu und verwende sie regelmäßig in deiner Beauty-Routine, um seidiges und kräftiges Haar zu erhalten.

Allerdings solltest du bedenken, dass die Ergebnisse von den anderen Behandlungen abhängen, die du für dein Haar anwendest, sowie von deiner Ernährung und deinem Wasserkonsum.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
5 Masken gegen statisch aufgeladene Haare
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
5 Masken gegen statisch aufgeladene Haare

In diesem Artikel verraten wir dir fünf Rezept für Masken gegen statisch aufgeladene Haare. Lies weiter, um mehr zu erfahren!



  • Flores M, Saravia C, Vergara CE, Avila F, Valdés H, Ortiz-Viedma J. Avocado Oil: Characteristics, Properties, and Applications. Molecules. 2019 Jun 10;24(11):2172.
  • Gavazzoni Dias MF. Hair cosmetics: an overview. Int J Trichology. 2015 Jan-Mar;7(1):2-15.
  • Savali, A., Bhinge, S., & Chitapurkar, H. Evaluation of hair growth promoting activity of Musa paradisiaca unripe fruit extract. Journal of Natural Pharmaceuticals. 2011; 2(3): 120-120.
  • Singh B, Singh JP, Kaur A, Singh N. Bioactive compounds in banana and their associated health benefits – A review. Food Chem. 2016 Sep 1;206:1-11.
  • Trüeb RM. Oxidative stress in ageing of hair. Int J Trichology. 2009 Jan;1(1):6-14.

Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.