Ananasschale zum Abnehmen

· 19 März, 2018
Die Schale der Ananas kann dir auf gesunde Weise helfen, Fett zu verbrennen. Sie wirkt auch stark reinigend und hilft deshalb zum Beispiel bei Nierensteinen.

Stress, Bewegungsmangel, Hungergelüste, schlechte Essgewohnheiten und viele andere Ursachen können zu einer Gewichtszunahme führen. Es gibt viele Methoden und Wege, um die überschüssigen Kilos wieder zu verlieren, wobei Bewegung und eine gesunde Ernährung grundlegend sind. Heute empfehlen wir dir zusätzlich Ananasschale zum Abnehmen, die sehr wirksam sein kann.

Meist landet die Schale der Ananas sofort im Müll, doch sie enthält wertvolle Nährstoffe, um die es viel zu schade ist. Du kannst die Ananasschale zum Abnehmen verwenden, denn sie wirkt stark reinigend und ist sehr kalorienarm. 100 g der Schale enthalten nur rund 70 Kalorien und viele Ballaststoffe.

Wir erklären dir heute mehr über all die Vorteile, die die Ananasschale zum Abnehmen hat. Profitiere auch du davon, indem du sie regelmäßig in deine Ernährung aufnimmst. Nach wenigen Wochen wirst du bereits erste Resultate sehen.

Ananasschale zum Abnehmen?

Ananasschale zum Abnehmen?

Wenn du die Ananasschale nicht nutzt, sondern einfach in den Müll wirfst, verlierst du damit ein ausgezeichnetes diuretisches und entgiftendes Hausmittel mit vielen gesunden Vitalstoffen. Damit kannst du den Organismus von Schadstoffen befreien und auch Nierensteine eliminieren. 

Wir empfehlen dir die Ananasschale zum Abnehmen, denn sie regt die Fettverbrennung auf sehr gesunde Weise an. 
Wir empfehlen auch diesen Beitrag: Mixgetränk zum Abnehmen mit Grüntee, Ananas und Zimt

Weitere Vorteile der Ananasschale

Auch für Patienten mit Herzkrankheiten, Bluthochdruck oder Leberzirrhose kann die Schale der Ananas sehr hilfreich sein. Darüber hinaus können damit im Gewebe eingelagerte Flüssigkeiten ausgeleitet werden, deshalb empfiehlt sich diese Frucht bei Ödemen.

Ananasschale gegen Cholesterin

Ananasschale zum Abnehmen

Wie bereits erwähnt, hilft die Ananasschale dabei, Fett abzubauen. Gleichzeitig wird damit der LDL-Cholesterinspiegel reguliert. Es handelt sich um gesundheitsschädliches Cholesterin, das sich in den Blutgefäßen ablagert und zu Herz-Gefäß-Krankheiten, wie zum Beispiel einem Herzinfarkt, führen kann.

Entdecke auch diesen Artikel: 5 natürliche Heilmittel, die den Cholesterinspiegel senken

Wie wird die Ananasschale zum Abnehmen verwendet?

Zwar kann auch die Frucht selbst sehr hilfreich sein, um an Gewicht zu verlieren, doch ganz besonders effektiv ist die Schale der Ananas. 

Bereite dir damit einen Tee zu, das geht ganz einfach und ist eine sehr effektive Methode zum Abnehmen. Vergiss jedoch nicht, Ananas aus biologischem Anbau zu kaufen, um Schadstoff- und Pestizidbelastungen zu vermeiden.

Noch ein Lesetipp: 5 Vorteile der Ananas

Hier ist das Rezept für Ananasschalentee:

Zutaten

  • Schale einer mittelgroßen Ananas (ohne Blätter)
  • 1 Liter Wasser

Zubereitung

Die Ananasschale waschen und in Wasser einweichen. Anschließend zum Kochen bringen. Nach Wunsch kannst du Zimt dazugeben, um den Geschmack zu verbessern.

Du kannst eine Tasse dieses Getränks am Morgen auf nüchternen Magen trinken, das ist auch für deine Allgemeingesundheit sehr bekömmlich.

Lies auch diesen Artikel: Intermittierendes Fasten zum Abnehmen und für eine gute Gesundheit

Probleme durch zu viel Ananasschalentee

Frau trinkt Ananassaft

Auch wenn dieser Tee sehr gesund ist, solltest du es damit nicht übertreiben, denn zu viel des Guten kann sich schädlich auf die Gesundheit auswirken!

Wenn du zu viel Ananasschalentee trinkst, können sich folgende Beschwerden bemerkbar machen:

  • Austrocknung
  • Hypotonie
  • hypokaliämische Alkalose

Du solltest deshalb nicht zu viel von diesem Getränk einnehmen und es auch nicht über einen zu langen Zeitraum verwenden. Achte im Allgemeinen auf eine gesunde, kalorienarme Ernährung und vergiss nicht, regelmäßig Sport zu treiben, um dein Ziel zu erreichen!