9 Hausmittel zur Stärkung schwacher Nägel

Hast du schwache und brüchige Nägel? In diesem Artikel erklären wir dir 9 einfache Hausmittel, um schwache Nägel zu pflegen und zu stärken.
9 Hausmittel zur Stärkung schwacher Nägel
Mariel Mendoza

Geprüft und freigegeben von der Ärztin Mariel Mendoza.

Geschrieben von Katherine Flórez

Letzte Aktualisierung: 01. Januar 2023

Genauso wie es Faktoren gibt, die sich auf die Nägel auswirken können, gibt es auch verschiedene Hausmittel zur Stärkung schwacher Nägel. Sie basieren auf natürlichen Zutaten wie Olivenöl, Knoblauch, Zwiebeln und anderen.

Für ein gesundes Wachstum der Nägel ist eine ausreichende Zufuhr der Vitamine A, B, C und E sowie von Aminosäuren und Mineralstoffe erforderlich.

Außerdem ist es notwendig, die Lebensgewohnheiten zu verbessern, vor allem in Bezug auf die Ernährung, da diese eine Schlüsselrolle bei der Versorgung der Haut sowie beim Wachstum von Haaren und Nägeln spielt.

Auch bei der Hausarbeit musst du auf sie achten und deine Hände z. B. mit Handschuhen schützen. Lies weiter und wir erzählen dir mehr darüber, wie du starke und schöne Nägel bekommst.

Faktoren, die deine Nägel beeinträchtigen und schwächen

Der größte Teil der Nagelstruktur besteht aus einer Substanz, die als Keratin bekannt ist, einer Art Protein, das in Epithelzellen vorkommt. Die Forschung hat festgestellt, dass der Nagel epidermale Keratine und Kapillaren enthält.

Es gibt aber auch einige Faktoren, die sie beeinträchtigen können und die sie unweigerlich schwächen und krank machen, so dass sie brüchig werden und sich das so genannte Brüchigkeits-Syndrom entwickelt.

Zu diesen Faktoren zählen:

  • Bakterielle Infektionen
  • Pilzinfektionen (Onychomykose)
  • Nährstoffmängel
  • Nägelkauen
  • Verwendung chemischer Produkten bei der Reinigung
  • Übermäßiges Feilen und Verletzungen bei der Maniküre
  • Verwendung von Nagellackentfernern mit starken Lösungsmitteln
  • Dermatologische Krankheiten
  • Endokrine und metabolische Störungen

Hausmittel zur Stärkung schwacher Nägel

Die gute Nachricht ist, dass es Möglichkeiten gibt, die durch einige aggressive Faktoren verursachten Schäden rückgängig zu machen. Nachfolgend möchten wir dir einige Hausmittel gegen brüchige Nägel vorstellen, die aus 100 % natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und die Nägel effektiv nähren und stärken können.

1. Olivenöl

Stärkung schwacher Nägel - Olivenöl

Die Anwendung natürlicher Masken mit pflanzlichen Ölen könnte helfen, Nagelprobleme zu bekämpfen und die Trockenheit der Nägel zu reduzieren, obwohl es noch keine Studien gibt, die das beweisen.

Eine der häufigsten Zutaten ist Olivenöl, das als sehr vorteilhaft für die Gesundheit von Haut und Nägeln gilt, da es essenzielle Fettsäuren und Vitamine enthält, die sie besonders gut nähren.

Zutaten

  • 100 ml Olivenöl

Anwendung

  • Tauche deine Nägel in das Olivenöl und lasse sie 20 Minuten lang einweichen.
  • Wasche deine Hände mit reichlich Wasser und trockne sie gut ab.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: Hausmittel mit Olivenöl

2. Mandelöl und Ei zur Stärkung schwacher Nägel

Die Mischung aus Mandelöl und Ei ist ein einfaches natürliches Mittel, um die Nägel zu reparieren und zu stärken, da es Antioxidantien, Vitamine und eine große Menge an Eiweiß enthält.

Zutaten

  • 1 Esslöffel rohes Eigelb
  • ½ Teelöffel Mandelöl (2,5 g)

Zubereitung und Anwendung

  • Vermische alle Zutaten in einer Schüssel und weiche deine Nägel 30 Minuten lang darin ein.

3. Knoblauch-Lack

Stärkung schwacher Nägel mit Knoblauchöl

Knoblauch ist eine der beliebtesten Zutaten für die Nagelpflege. Er enthält Schwefelverbindungen und hat antibiotische und antioxidative Eigenschaften. Deshalb gilt er als einer der besten Verbündeten, um die Nägel zu stärken und das Auftreten von Pilzen oder Infektionen zu verhindern.

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • Klarer Nagellack

Zubereitung und Anwendung

  • Zerdrücke die beiden Knoblauchzehen sehr gut, bis du eine Paste erhältst.
  • Dann gibst du die Paste in den klaren Nagellack.
  • Trage eine Woche lang jeden Tag eine Schicht der Behandlung auf.

Hinweis: Eine weitere Möglichkeit, Knoblauch zur Stärkung schwacher Nägel zu verwenden, besteht darin, ihn mit Öl zuzubereiten. Dazu gibst du mehrere ganze, ungeschälte Zehen in ein Gefäß mit Olivenöl und lässt sie mehrere Tage lang ziehen. Die Anwendung erfolgt dann wie oben beschrieben.

4. Minze und Kamille zur Stärkung schwacher Nägel

Die Eigenschaften von Minze und Kamille verbessern das Aussehen schwacher Nägel und lindern häufige Probleme wie Trockenheit.

Zutaten

  • 5 frische Minzblätter
  • 2 Esslöffel Kamille (20 g)
  • 250 ml kochendes Wasser
  • ½ Teelöffel Olivenöl (2 g)
  • 2 Esslöffel Weizenmehl (20 g)

Zubereitung und Anwendung

  • Bereite eine Mischung aus den Kamille- und Minzblättern zu und gib sie in kochendes Wasser.
  • Lasse den Aufguss für 30 Minuten ziehen.
  • Anschließend gibst du das Olivenöl und das Weizenmehl hinzu und verarbeitest alles zu einer Paste.
  • Trage diese Zubereitung auf die Oberfläche deiner Nägel auf und lasse sie eine halbe Stunde lang einwirken.

5. Zwiebelsaft

Zwiebelsaft ist eine gute Option, um verschiedene Beschwerden zu lindern, und einer seiner wenig bekannten Vorteile ist die Stärkung schwacher Nägel. Das liegt daran, dass er reich an Vitamin E, Eisen und Schwefelverbindungen ist.

Zutaten

  • 1 mittelgroße Zwiebel

Zubereitung und Anwendung

  • Hacke eine mittelgroße Zwiebel, zerdrücke sie in einer Schüssel und bestreiche deine Nägel mit der Paste.
  • Lasse die Paste mindestens 10 Minuten einwirken. Wenn sie getrocknet ist, spüle sie ab.
  • Wiederhole die Behandlung bis zu 3 Mal pro Woche.

Lies auch diesen Artikel: 8 wenig bekannte Vorzüge von Zwiebeln

6. Rizinusöl zur Stärkung schwacher Nägel

Rizinusöl in einer Glasflasche
Das Präparat mit Rizinus- und Sojabohnenöl hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Daher verbessert es auch das stumpfe und trockene Aussehen deiner Nägel.

Rizinusöl ist eine wichtige Quelle für Vitamin E, das für die Ernährung der Nägel notwendig ist. Die tägliche Anwendung hilft gegen Trockenheit und Schwäche, so dass deine Nägel gesund wachsen.

Zutaten

  • 50 ml Rizinusöl
  • 1 Stück Baumwolle

Zubereitung und Anwendung

  • Tauche ein Stück Baumwolle in das Rizinusöl und trage es mit einer leichten Massage auf die Oberfläche der Nägel auf.

7. Bier und Olivenöl

Die Kombination der Zutaten in dieser einfachen Behandlung konzentriert wichtige Nährstoffe wie Vitamine, Spurenelemente und Proteine, die in die Nägel eindringen und ihre Struktur verbessern.

Zutaten

  • 50 ml Olivenöl
  • 50 ml Bier
  • etwas Apfelessig

Zubereitung und Anwendung

  • Erwärme das Olivenöl in einem Topf.
  • Sobald es lauwarm ist, fügst du den Apfelessig und das Bier hinzu und verrührst alles vorsichtig mit einem Löffel.
  • Weiche die Nägel für 15 Minuten ein.

8. Aloe vera zur Stärkung schwacher Nägel

Die Eigenschaften der Aloe vera sind sowohl aus medizinischer als auch aus kosmetischer Sicht bekannt. Sie trägt zur Hautpflege und zur allgemeinen Gesundheit bei. Aber auch für die Nägel ist sie von Vorteil, da sie reparierend, feuchtigkeitsspendend und desinfizierend wirkt.

Zutaten

  • Aloe-vera-Gel
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Verfahren

  • Mische das Aloe-vera-Gel mit dem Olivenöl.
  • Trage diese Mischung auf deine Nägel auf, als ob es ein Nagellack wäre.
  • Lasse die Behandlung 15 Minuten einwirken und wasche sie danach wieder ab.

9. Gurke

Gurke wird oft verwendet, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, da sie 97 % Wasser enthält. Deshalb wird sie für die Behandlung von trockener und geschädigter Haut empfohlen. Aber was du sicher nicht wusstest, ist, dass sie auch ein Stärkungsmittel für schwache Nägel sein kann.

Zubereitung und Anwendung

Es gibt zwei grundlegende Möglichkeiten, Gurke für diese Zwecke zu verwenden:

  • Schäle eine Gurke, schneide sie in Würfel, wobei du die Kerne entfernst, und püriere das Fruchtfleisch.
  • Trage diese Paste auf deine Nägel auf und lasse sie 15 Minuten lang einwirken.
  • Die andere Möglichkeit ist, einen Saft zuzubereiten: Vermische die Gurke mit etwas Wasser. Weiche deine Nägel dann einige Minuten lang in dem Saft ein.

Gute Ernährung für starke Nägel

Denke daran, diese natürlichen Mittel zur Stärkung schwacher Nägel konsequent anzuwenden. Nur so kannst du gute Ergebnisse erzielen.

Darüber hinaus solltest du bedenken, dass die Ernährung das Wachstum starker Nägel beeinflusst. Sie brauchen die Vitamine A, B und C sowie Keratin, Kalzium und Eisen.

Diese Nährstoffe sind unter anderem in Lebensmitteln wie Karotten, Brokkoli, Spinat, Gurken, Zwiebeln, Auberginen, Olivenöl, Zitrusfrüchten, Linsen, Sojabohnen, Eiern, Milchprodukten, Meeresfrüchten, Kürbiskernen und Quinoa zu finden.

Außerdem solltest du versuchen, gute Gewohnheiten beizubehalten und Dinge zu vermeiden, die deinen Nägeln schaden, wie z.B. Nägelkauen, Flaschen zu öffnen oder ohne Handschuhe zu putzen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Vier Lebensmittel, die bei brüchigen Nägeln helfen
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Vier Lebensmittel, die bei brüchigen Nägeln helfen

Auch wenn die Möglichkeiten bei brüchigen Nägeln zahlreich sind, stellen wir dir in diesem Artikel vier effektive Lebensmittel vor.




Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.