8 gesundheitliche Vorteile von Aloe vera

Wusstest du, dass Aloe vera eine gute Ergänzung zu deiner Schönheitsroutine sein kann? Ihre antiseptischen Wirkstoffe helfen, die Haut zu desinfizieren und die Beseitigung abgestorbener Hautzellen zu fördern. Lies weiter und erfahre mehr über die gesundheitlichen Vorzüge dieser Pflanze!
8 gesundheitliche Vorteile von Aloe vera

Letzte Aktualisierung: 17. Februar 2022

Dank ihrer vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten für Gesundheit, Schönheit und Haushalt ist Aloe vera eine der beliebtesten Pflanzen überhaupt. Ihr Nährstoffgehalt ist umfangreich, denn sie enthält die Vitamine A, C, E und verschiedene B-Vitamine sowie Folsäure und andere Mineralien. Die Eigenschaften der Aloe vera sind vielfältig und bieten Vorteile, die du dir durch den Verzehr oder die äußerliche Anwendung zunutze machen kannst. Im Folgenden erklären wir ihre Eigenschaften und einige gesundheitliche Vorteile der Aloe vera.

Unter diesen Vorteilen können wir besonders hervorheben:

  • Beruhigende, heilende, feuchtigkeitsspendende und regenerierende Eigenschaften, so die Angaben des Cuban Journal of Nursing.
  • Aloe vera ist reinigend, entgiftend und kann die Verdauung fördern.
  • Studien des Superior Institute of Military Medicine Dr. Luis Díaz Soto zufolge könnte sie als antivirales Mittel wirken.
  • Außerdem enthält sie unter anderem Aminosäuren wie Glutaminsäure, Asparaginsäure, Alanit, Arginin oder Glycin.
  • Des Weiteren liefert Aloe vera Enzyme wie Amylase, Lipase oder Phosphatase und vieles mehr.
  • Laut dieser Studie der Escuela Nacional de Ciencias Biológicas, Instituto Politécnico Nacional in Mexiko gilt diese Pflanze als Nahrungsergänzungsmittel.

8 gesundheitliche Vorteile der Aloe vera, die du vielleicht noch nicht kennst

gesundheitliche Vorteile der Aloe vera - Blatt

Aloe vera ist eine Pflanze mit Eigenschaften, die die Symptome verschiedener Krankheiten lindern können. Hier sind acht gesundheitliche Vorteile von Aloe vera, die du wahrscheinlich noch nicht kanntest.

Vor der Anwendung solltest du dennoch in jede Fall einen Arzt konsultieren. Da diese Heilmittel eine Alternative zu einer speziellen medizinischen Behandlung sein können, kannst du sie anwenden, solange du die Zustimmung deines Arztes hast.

1. Aloe vera zur Behandlung von Diabetes

Eine Untersuchung des West China Hospitals kam zu dem Schluss, dass diese Pflanze Eigenschaften besitzt, die den Blutzuckerspiegel des Körpers regulieren. Daher kommt sie als Antidiabetikum in Frage.

Aloe vera könnte in einigen Fällen von Typ-II-Diabetes helfen, den Blutzuckerspiegel zu senken. Wenn du an Diabetes leidest, solltest du jedoch zunächst deinen Arzt oder deine Ärztin konsultieren, bevor du Aloe vera als natürliches Heilmittel verwendest.

Aloe vera hat noch weitere positive Eigenschaften für Menschen, die an dieser Krankheit leiden. Ihr Verzehr kann helfen, den Cholesterinspiegel und die Triglyceridwerte zu senken und die Durchblutung zu verbessern.

2. Gesundheitliche Vorteile von Aloe vera: Behandlung von Verdauungsproblemen

Aloe vera könnte ein Verbündeter sein, um die Verdauung und einige Probleme im Verdauungssystem zu verbessern. Eine Studie der Fakultät für Biowissenschaften der Autonomen Universität von Nuevo Leon, Mexiko, hat bewiesen, dass diese Pflanze die Aufnahme von Nährstoffen begünstigt und hilft, schädliche Bakterien im Verdauungssystem zu beseitigen.

Außerdem wird angenommen, dass sie dabei helfen kann, die Darmflora wieder aufzubauen und die Bakterien anzugreifen, die Magengeschwüre verursachen. Allerdings solltest du vorsichtig sein, wenn du unter Leberproblemen leidest. In diesem Fall wäre es wichtig, zuerst deinen Arzt/deine Ärztin zu konsultieren.

Innerhalb dieser Gruppe von Verdauungserkrankungen gibt es auch vielversprechende Ergebnisse über den möglichen Einsatz von Aloe vera beim Reizdarmsyndrom. Ihre Einnahme scheint die damit verbundenen Symptome zu lindern, ohne dass unerwünschte Nebenwirkungen auftreten.

3. Asthma

Aloe vera kann als Antihistaminikum und bronchialer Dilatator wirken. Laut dieser in der Revista Cubana de Plantas Medicinales veröffentlichten Studie kann sie die Symptome von Atemwegserkrankungen lindern und Asthma reduzieren. Allerdings sollte die Verwendung von einem Arzt/einer Ärztin überwacht werden.

4. Gesundheitliche Vorteile von Aloe vera: Linderung von Schmerzen aufgrund von Verbrennungen und Reizungen

Gesundheitliche Vorteile von Aloe vera - Gel

Die Aloe vera ist aufgrund ihrer heilenden, feuchtigkeitsspendenden und regenerierenden Eigenschaften eine der bekanntesten Pflanzen in der Welt der Kosmetik, Schönheit und Hautpflege.

Diese Wirkungen wurden durch zahlreiche klinische Studien bestätigt, wie zum Beispiel diese, die in der Iranian Journal of Medical Sciences veröffentlicht wurde.

Insbesondere eine Analyse mit dem Titel The efficacy of Aloe vera used for burn wound healing: A systematic review kam zu dem Ergebnis, dass die Verwendung von Aloe vera zur Heilung von Verbrennungswunden beitragen kann. Es ist jedoch noch mehr Forschung nötig.

5. Aloe vera könnte Akne lindern

Ihre antiseptischen Wirkstoffe helfen, die Haut zu desinfizieren und abgestorbene Hautzellen zu entfernen, damit die Haut jünger und gesünder aussieht. Diese Wirkung würde die Haut weicher machen und die Bakterien bekämpfen, die Akne verursachen, wie in Clinical Pharmacology Advances and Applications berichtet wird.

6. Gesundheitliche Vorteile von Aloe vera: Reduzierung von Körperfett

Diese Pflanze enthält 22 Aminosäuren, von denen 8 für den Körper essentiell sind. Man vermutet, dass ihre reinigenden Eigenschaften dabei helfen könnten, das Fett zu beseitigen, das sich an bestimmten Stellen des Körpers ansammelt. Es gibt jedoch nicht genügend Beweise, um dies zu bestätigen. Außerdem enthält Aloe vera 3 Pflanzensterine, die den Fettgehalt im Blut reduzieren und ihre Rolle als Antihistaminikum verstärken könnten.

7. Stärkung des Immunsystems

Einige Untersuchungen haben gezeigt, dass der Verzehr von Aloe vera das Immunsystem stärken könnte, weil es dadurch widerstandsfähiger gegen Viren oder Krankheiten wird. Diese Pflanze enthält Polysaccharide, die die Makrophagen stimulieren können. Diese Stoffe, auch weiße Blutkörperchen genannt, sind für die Bekämpfung von Viren zuständig.

Ebenfalls lesenswert: Immunsystem stärken: 6 Gewohnheiten

8. Gesundheitliche Vorteile von Aloe vera: Ein natürlicher Entzündungshemmer

Gesundheitliche Vorteile von Aloe vera - Gel auf einem Löffel

Einige Untersuchungen haben gezeigt, dass Aloe vera Eigenschaften besitzt, die die Oxidation von Arachidonsäure verringern und damit Entzündungen reduzieren können. In diesem Fall kann sie direkt eingenommen oder auf die betroffene Stelle aufgetragen werden. Aloe vera wird in der Naturmedizin zur Linderung von Blutergüssen eingesetzt, da sie als Schmerzmittel wirken kann.

9. Gesundheitliche Vorteile von Aloe vera für die Zahngesundheit

Einige Studien an Tieren deuten darauf hin, dass Aloe vera antibakterielle Eigenschaften besitzt und bei der Behandlung einiger Zahn- und Mundkrankheiten hilfreich sein könnte. Eine davon wäre die orale submuköse Fibrose, ein orales Problem, das Schmerzen und Entzündungen verursacht. In Form von Spülungen könnte sie auch bei der Verringerung von Zahnbelag wirksam sein.

Sichere Anwendung von Aloe vera

Aloe vera ist in den meisten Fachgeschäften in Gel- und Saftform erhältlich. Das Gel stammt aus dem Inneren der Pflanze und hat eine dickere Konsistenz. Aus diesem Grund wird es viel häufiger für topische Anwendungen verwendet. Du kannst es etwa zweimal am Tag direkt auf die Haut auftragen.

Der Saft ist eine klare, durchsichtige Flüssigkeit, die sicher oral eingenommen werden kann. Der Verzehr ist im Allgemeinen sicher, wenn die richtige Dosierung beachtet wird und die Einnahme nicht zu lange dauert. Oral eingenommener Aloe-Latex oder Ganzblattextrakt kann Nebenwirkungen haben und wird nicht empfohlen.

Konsultiere deinen Arzt, bevor du Aloe vera konsumierst

Wie bei jedem Naturheilmittel kann der Verzehr von Aloe vera zu unerwünschten Reaktionen führen. Aus diesem Grund solltest du einen Arzt/eine Ärztin konsultieren, bevor du mit der Einnahme beginnst. Dies ist besonders wichtig während der Schwangerschaft, in der Stillzeit und im Anschluss an eine pharmakologische Behandlung.

Auch wenn wir darüber gesprochen haben, wie Aloe vera helfen kann, Symptome zu lindern, die Unbehagen bereiten, ist nur ein/e Arzt/Ärztin qualifiziert, eine Krankheit zu diagnostizieren und die am besten geeignete Behandlung auf der Grundlage des körperlichen Zustands einer Person und anderer Faktoren festzulegen.

This might interest you...
Gesundheitsnutzen von Aloe vera
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Gesundheitsnutzen von Aloe vera

In unserem heutigen Beitrag berichten wir dir über die Gesundheitsnutzen von Aloe Vera. Was weißt du schon über dieses Thema? Lies weiter!



  • Anuradha A, Patil Bh, et al. Evaluations of efficacy of aloe vera in the treatment of oral submucous fibrosis – a clinical study. Journal of Oral Pathology and Medicine. Enero 2017. 46 (1): 50-55.
  • Arce Villavicencio, R. E., Molina-Ordóñez, J., Morán, F., & Moreno-Lozano, J. (2007). Efecto protector del Aloe vera ( sábila ) en lesiones gástricas inducidas con etanol en ratas. CIMEL Ciencia e Investigación Médica Estudiantil Latinoamericana12(2), 71–75.
  • Cabello Ruíz E, Molina Salinas G. M, et al. Actividad antimicrobiana del extracto proteico de hojas de Aloe vera. Revista Mexicana de Ciencias Farmacéuticas. Enero – marzo 2015. 46 (1).
  • Castellanos Puertos E, Rodríguez Acosta M, et al. Efecto antiviral del extracto acuoso de aloe barbadenses contra el virus de la hepatitis C. Revista Cubana de Plantas Medicinales. Enero-Abril 2001.
  • Domínguez, I. R., Gutiérrez, O. S., López, O. R., & Naranjo, M. F. (2006). Beneficios del Aloe Vera l. (sábila) en las afecciones de la piel. Revista Cubana de Enfermeria22(3).
  • Domínguez Fernández R. N, Arzate-Vázquez I, et al. El gel de aloe vera: estructura, composición química, procesamiento, actividad biológica e importancia en la industria farmacéutica y alimentaria. Revista Mexicana de Ingeniería Química. Abril 2012. 11 (1).
  • Hekmatpou D, MEhrabo F, et al. The Effect of Aloe Vera Clinical Trials on Prevention and Healing of Skin Wound: A Systematic Review. Iran Journal of Medicinal Science. Enero 2019. 44 (1): 1–9.
  • León Sarabia, J. E., Del Pilar Rosales Clares, V., Rosales Clares, R. A., & Hernández, V. P. (1999). Actividad antiinflamatoria y cicatrizante del ungüento rectal de Aloe vera L. (sábila). Revista Cubana de Plantas Medicinales4(3), 106–109.
  • Maenthaisong, Ratree & Chaiyakunapruk, Nathorn & Niruntraporn, Surachet & Kongkaew, Chuenjid. (2007). The efficacy of Aloe vera used for burn wound healing: A systematic review. Burns : journal of the International Society for Burn Injuries. 33. 713-8.
  • Mayo Clinic. Aloe. Noviembre 2020.
  • Mazzarello V, Donadu M. G, et al. Treatment of acne with a combination of propolis, tea tree oil, and Aloe vera compared to erythromycin cream: two double-blind investigations. Clinical Pharmacology. 2018. 10: 175–181.
  • Pothuraju R, Kumar Sharma R, et al. Comparative evaluation of anti-obesity effect of Aloe vera and Gymnema sylvestre supplementation in high-fat diet fed C57BL/6J mice. Journal of Intercultural Ethnopharmacology. 2016 Septiembre -Diciembre 2016. 5 (4): 403–407.
  • Revista Española de Enfermedades Digestivas. Aloe vera: no siempre tan beneficioso en pacientes con hepatopatía crónica. Agosto 2013. 105 (7).
  • Rodríguez Domínguez I, Santana Gutiérrez O, et al. Beneficios del aloe vera I (sábila) en las afecciones de la piel. Revista Cubana de Enfermería. Julio-Septiembre 2006. 22 (3).
  • Rodríguez Rivas M, Hernández Parets M, et al. Acción antiasmática del Aloe vera en pacientes. Revista Cubana de Plantas Medicinales. Enero-abril 2004. 9 (1).
  • Sujatha G, Senthil Kumar G, et al. Aloe vera in dentistry. Journal of Clinical and Diagnostic Research. Octubre 2014. 8 (10): ZI01-ZI02.
  • Surjushe A, Vasani R, et al. Aloe vera: a short review. Indian Journal of Dermatology. 2008. 53 (4): 163–166.
  • Universidad Peruana de los Andes. Tesis estudio etnofarmacológico del Aloe vera “Sábila” y su actividad antioxidante en relación al perfil fitoquímico.
  • Wook Hong S, Chun J, et al. Aloe vera is effective and safe in short-therm treatment of irritable bowel syndrome : a systematic review and meta-analysis. JNM. Octubre 2018. 24 (4): 528-535.
  • Zhang Y, Liu W, et al. Efficacy of Aloe Vera Supplementation on Prediabetes and Early Non-Treated Diabetic Patients: A Systematic Review and Meta-Analysis of Randomized Controlled Trials. Nutrients. Julio 2016. 8 (7): 388.