7 Vorteile, einige Minuten am Tag zu lesen

9 Mai, 2019
Obwohl es dir zu jeder Tageszeit gut tut, ein Buch zu lesen, kannst du dich dabei vor dem Zubettgehen von der Außenwelt trennen und und besonders gut entspannen.

Liest auch du gerne, aber dir fehlt die nötige Zeit dazu? In diesem Artikel erfährst du, warum es wichtig ist, einige Minuten am Tag zu lesen.

Sobald du etwas mehr darüber erfahren hast, wirst auch du dir sicherlich die Zeit nehmen, um einige Minuten am Tag zu lesen. Du wirst womöglich sogar nichts anderes tun wollen!

Außerdem wirst du erkennen, dass Lesen ein äußerst angenehmes Abenteuer ist. Gleichzeitig  ist es eine sehr nährende Aktivität. Dies gilt nicht nur auf intellektueller, sondern auch auf emotionaler Ebene, da du dich dabei friedlich, glücklich und sachkundig fühlst. Vor allem, wenn du es aus freiem Willen tust.

In diesem Fall transportiert dich die Lektüre direkt zu den Geschichten oder den Nachrichten, die du liest. Abhängig von den Details, die der Autor äußert, wirst du den Moment selbst leben.

Das Lesen lässt deiner Fantasie freien Lauf und in deinem Geist entsehen Bilder von Szenen, die durch den Text freigelegt werden, ohne dass Illustrationen notwendig sind. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, wie großartig  es sein kann, einige Minuten am Tag zu lesen.

Der Prozess des Lesens

Die Welt der Bücher kann ein magischer Ort sein

Der Prozess des Lesens ist kommunikativ, da ein Absender (Verfasser des Textes) bestimmte Informationen in gedruckter oder digitaler Form übermittelt, während der Empfänger (Leser) den Text decodiert und schließlich interpretiert.

Lesen ist ein kulturelles Recht, das alle Menschen ausüben können. Du kannst dir dadurch neues Wissen aneignen, das es dir ermöglicht, Entscheidungen selbst zu treffen. Gleichzeitig kannst du durch diese Aktivität deine Vorstellungskraft und Kreativität erweitern.

7 Vorteile, einige Minuten am Tag zu lesen

1. Es reduziert Stress

Du kannst dein Stresslevel durch Lesen reduzieren. Wenn du liest und dich in die Geschichte oder Information vertiefst, vergisst du deine Sorgen.

Du wirst dabei in eine Art Paralleluniversum versetzt, dass dich all deine Probleme für die Dauer des Lesens vergessen lässt.

  • Es wird empfohlen, eine Stunde vor dem Zubettgehen zu lesen, da du damit den Druck und die Situationen vergessen kannst, die dich den ganzen Tag überfordert haben.
  • Somit schläfst du schneller ein und erhältst einen besseren Schlaf.

Das könnte dich auch interessieren: Richtiger Umgang mit Stress

2. Du eignest dir neues Wissen an

Wenn du ein Buch oder eine Zeitrschrift liest, eignest du dir Wissen an

Durch die Informationen, die du aufnimmst, eignest du dir neues Wissen an, das du jederzeit abrufen kannst, um verschiedenste Probleme zu lösen, die sich dir in den Weg stellen. Dabei kann es sogar vorkommen, dass du das beim Lesen erworbene Wissen anwendest, ohne es zu merken.

3. Einige Minuten am Tag zu lesen, kann deinen Wortschatz bereichern

Beim Lesen stößt du möglicherweise auf neue Wörter, die du noch nie gesehen hast. Folglich kannst du damit beginnen, sie in dein bereits vorhandenes Vokabular aufzunehmen und mit ihnen zu kommunizieren.

Dies kann sogar hilfreich sein, wenn du einen Aufsatz schreibst oder du dem Schreiben beruflich nachgehst.

4. Verbessert analytisches Denken

Lesen verbessert analytisches Denken

Wenn du dein Gehirn trainierst, hilfst du ihm dabei, Teile zusammenzusetzen, deine Ideen zu organisieren und schließlich über eine Situation nachzudenken, bevor sie überhaupt stattfindet.

Dies geschieht beispielsweise, wenn du dir das Ende einer Geschichte vorstellst, die du gerade schreibst oder liest.

Erfahre hier, welche Lebensmittel hilfreich sind, um dein Gedächtnis fit zu halten: Natürliche Lebensmittel gegen Gedächtnisverlust

5. Bücher trainieren deinen Verstand

Diese Aktivität hilft, den Verstand zu trainieren und das Gehirn zu entwickeln und zu stimulieren. Diese Praxis wird dazu beitragen, dass du keine graue Substanz verlierst, was besonders bei älteren Menschen sehr wichtig ist.

6. Es ist eine günstige Aktivität

Bücher, Zeitschriften und Magazine sind oft kostengünstig erhältlich

Es ist eine äußerst kostengünstige Aktivität, unabhängig davon, ob du ein Buch, eine Zeitschrift oder eine Zeitung kaufst. Du kannst dir ein Buch auch in einer Bibliothek ausleihen oder interessante Texte online lesen. 

7. Einige Minuten am Tag zu lesen, hilft dir, dich wohl zu fühlen

In Zeiten der Stille ist es eine Aktivität, bei der du dich im Reinen mit dir fühlen kannst. Niemand stört dich und du verbindest dich mit der Geschichte oder dem Text, den du gerade liest.

Beginne damit, jeden Tag zu lesen. Versuche es doch einfach selbst und sieh, wie viel du davon profitieren kannst, einige Minuten am Tag zu lesen.