13 interessante Dekotipps für ein kleines Badezimmer

· 12 April, 2016
Mit einigen kleinen Tricks kann ein kleines Badezimmer maximal genutzt werden und auch größer wirken

Das Badezimmer ist zu einem der wichtigsten Räume in unserem Wohnbereich geworden. Es dient nicht nur physiologischen Bedürfnissen, sondern bedeutet oft auch Entspannung, Intimität und Ruhe.

Es ist sehr einfach, ein großes Badezimmer zu dekorieren und gemütlich zu gestalten. Doch wenn nur wenig Raum ist, fällt es bedeutend schwieriger, diesen gut zu nutzen und schön einzurichten.

Doch mit verschiedenen Tipps kann man jeden kleinsten Winkel nutzen und auch ein kleines Badezimmer zu einem modernen, eleganten und entspannenden Raum machen.

Anschließend findest du 13 Tipps, die dir dabei helfen können, eine entspannende und angenehme Atmosphäre zu schaffen.

1. Glastüre für das Badezimmer

Glastüre für das Badezimmer

Eine Glastür ist für ein kleines Badezimmer perfekt, da sie sehr elegant wirkt und gleichzeitig Licht einlässt und so der Raum größer wirkt.

2. Kleine Spiegel

Ein kleiner Spiegel mit einem Holzrahmen macht sich ausgezeichnet, denn dieser benötigt nicht viel Platz. Er kann an die Wand gehängt und mit anderen Dingen gut kombiniert werden.

Lesetipp: Wie man mit Hausmitteln Holz reinigen und polieren kann

3. Eckdusche

Eckdusche für ein kleines Badezimmer

Nutze eine Ecke des Bades, um eine schöne Dusche einzurichten. Der Rest des Raumes kann für das WC und das Waschbecken genutzt werden.

4. Neutrale Farben

Die Farbe spielt eine große Rolle bei der Dekoration eines Bades, um ihm Eleganz zu verleihen.

Beige, Grau, Weiß oder Hellblau sind neutrale Farben, mit denen du diesen Effekt erreichen kannst. Außerdem sieht das Bad damit größer aus.

5. Mosaikwände

Mosaikwände eignen sich am besten für die Badezimmerwände und erlauben dir auch, Regale, Spiegel usw. einfach anzubringen.

6. Eingebaute Regale

Eingebaute Regale im Badezimmer

Eine weitere Möglichkeit bieten eingebaute Regale, die du mit Holz verzieren kannst, um Handtücher oder verschiedene Produkte aufzubewahren.

7. Hängeregale

Wenn dir das Bad die Möglichkeit für eingebaute Regale nicht bietet, kannst du auch Hängeregale verwenden.

8. Schrank unter dem Waschbecken

Schrank unter dem Waschbecken im Badezimmer

Ein kleiner eingebauter Schrank unter dem Waschbecken ist eine hervorragende Idee, um den Platz im Bad zu nutzen.

Hier kannst du Handtücher, Badeutensilien usw. aufbewahren.

9. Eckbadewanne

Wenn du trotz kleinem Badezimmer ausreichend Platz hast für eine Badewanne, raten wir, eine Eckwanne einzubauen. Mit dieser sparst du Platz und das Bad erhält einen eleganten Touch.

10. Die angebrachte Beleuchtung

Die angebrachte Beleuchtung im Badezimmer

Die Beleuchtung ist A und O vor allem für kleine Räume, insbesondere dann, wenn diese nicht viel natürliches Licht haben.

Da im Bad viele Dinge erledigt werden, die viel Licht benötigen, wie z. B. Schminken oder Rasieren, solltest du eine gute Beleuchtung auswählen.

Installiere mehrere Lampen mit weißen Glühbirnen an der Decke und/oder in der Nähe des Spiegels.

11. Accesoires

Dass das Badezimmer klein ist, bedeutet nicht, dass du auf verschiedene Dekoelemente verzichten musst.

So kannst du deinem eigenen Stil freien Lauf lassen, indem du z. B. bestimmte Farbe hervorhebst oder attraktive Details verwendest.

Wenn die Wandfarbe hell sind, kannst du Dekoelemente mit Kontrastfarben verwenden. Natürlich sollten die verschiedenen Farben und Elemente gut kombinieren. 

Wenn die Farbe der Wände intensiv ist, empfehlen sich neutrale Töne für die Dekoelemente: weiß, schwarz oder grau.

Auch kleine Bilder, verzierte Handtücher oder kleine Pflanzen– bzw. Blumentöpfe können dein Badezimmer gemütlich machen.

Mehr zum Thema: Tipps zur Benutzung öffentlicher Toiletten

12. Kleine Hängeschränke

Kleine Hängeschränke im Badezimmer

Auch der Bereich über dem WC  kann genutzt werden: Wenn du im Badezimmer wenig Platz hast, kannst du hier einen Hängeschrank anbringen.

13. Sitzwanne

Vorteil einer Sitzwanne ist, dass diese ebenfalls in einer Ecke aufgestellt werden kann, jedoch nicht so viel Platz benötigt. Damit kannst du dich auch in einem kleinen Badezimmer gemütlich entspannen.

Gefallen dir unsere Ideen? Wie du siehst ist es ganz einfach, den Raum zu nutzen und ein gemütliches, entspannendes Badezimmer zu gestalten. Etwas Kreativität und dein Bad wird zum perfekten Bereich für die ganze Familie.