10 Nahrungsmittel die dein Leben verlängern könnten

9 April, 2019
Honig ist nicht nur ein beliebtes Schönheitsmittel, er fördert auch die Herzgesundheit, stärkt die Knochen und hilft bei der Blutreinigung.

Schon seit der Antike haben sich viele auf die Suche nach der ewigen Jugend gemacht, um Alterserscheinungen zu vermeiden und das Leben zu verlängern. Es gibt lebensverlängernde Nahrungsmittel.

Mit den technologischen Fortschritten wurden verschiedene Techniken entwickelt, um ein junges Erscheinungsbild zu erhalten, dies ist jedoch nicht ausreichend für eine gute Gesundheit und die nötige Vitalität bis ins hohe Alter.

Die beste Weise, sich jung zu halten und ein langes Leben zu genießen ist durch lebensverlängernde Nahrungsmittel und Lebensgewohnheiten wie ausreichend Bewegung, die den Organismus fit halten und bis ins hohe Alter Kraft und Gesundheit verleihen.

Heute stellen wir dir 10 lebensverlängernde Nahrungsmittel vor, die dir helfen können, ein langes Leben mit guter Gesundheit bis ins hohe Alter zu erreichen.

Lebensverlängernde Nahrungsmittel

Fisch und kalziumhaltige Lebensmittel

fisch

Nahrungsmittel mit Vitamin D sowie Kalzium können gegen Osteoporose vorbeugen. Diese Krankheit kann ab dem 30. Lebensjahr durch eine reduzierte Knochenmasse entstehen und zu Brüchen sowie verschiednen Verletztungen führen.

Empfehlenswert ist insbesondere blauer Fisch sowie Hülsenfrüchte, Trockenfrüchte, Samen und Gemüse.

Weißes Fleisch

Puten- und Hühnchenfleisch sowie Fisch enthalten im Durchschnitt 25% wengier Kalorien als rotes Fleisch. Diese Nahrungsmittel helfen deshalb dabei, den Fettkonsum zu reduzieren und die Gesundheit zu pflegen.

Lesetipp: 5 natürliche Protein-Shakes für Sportler

Der hohe Zink- und Eisenanteil fördert die roten Blutkörperchen. Auch für das Nervensystem sind diese Nahrungsmittel sehr empfehlenswert.

Rote Früchte

rote-früchte

Rote Früchte enthalten wertvolle Antioxidantien, die u.a. gegen Harnwegsinfektionen vorbeugen. Sie zeichnen sich ebenfalls durch Vitamin C und Flavonoide aus, die den Körper vor Herzkrankheiten schützen.

Avocado

Der hohe Vitamingehalt der Avocado hilft zur Vorsorge gegen verschiedene Krankheiten, die meist im Erwachsenenalter auftauchen. Deshalb wirkt diese Frucht lebensverlängernd und gesundheitsfördernd.

Avocados enthalten die Vitamine A, B1, B2, B3, B6, D und Kalium. Sie helfen u.a. bei der Regulierung des Blutdrucks und des Herzrhythmus, und können so einem Herzinfarkt oder anderen Herzkrankheiten vorbeugen.

Brokkoli

brokkoli

Brokkoli zeichnent sich durch eine besonders starke medizinale Wirkung aus. Dieses Gemüse enthält u.a. Vitamin A und C, die das Immunsystem stärken. 

Der regelmäßige Konsum dient zur Vorsorge gegen Krebs und Herzkrankheiten. Brokkoli wirkt ebenfalls reinigend und befreit den Organismus von Schadstoffen.

Oregano

In verschiedenen Studien konnte festgestellt werden, dass Oregano einen aktiven Wirkstoff enthält, der Entzündungen der Gewebe und Gelenke verhindert. Er hilft ebenfalls zum Schutz vor Knochendegeneration.

Knoblauch

knoblauch

Der tägliche Konsum einer Knoblauchzehe, am besten roh, schützt den Körper vor Krebs und Herzkrankheiten. Wenn du mindestens einmal in der Woche Knoblauch isst, kannst du damit das Risiko für Darmkrebs reduzieren. 

Außerdem ist diese Knolle ausgezeichnet zur Befreiung des Körpers von Schadstoffen und zur Bekämpfung von Krankheiten geeignet.

Nüsse und Trockenfrüchte

Nüsse und Trockenfrüchte sind sehr empfehlenswert für die Allgemeingesundheit. Sie enthalten viele Mineralien wie Kalium, Magnesium, Zink und Selen. 

Lesetipp: Rezepte mit Trockenfrüchten und Nüssen

Aus einer Studie ging hervor, dass der Konsum von fünf Nüssen an fünf Tagen in der Woche das Funktionieren des Herzens verbessert und Krankheiten wie Alzheimer, Depressionen oder Multiple Sklerose vorbeugt.

Honig

honig-nerven

Honig gehört zu den bekanntesten und meistverwendeten Mitteln zur Pflege von Haut und Haaren sowie für eine gute Allgemeingesundheit. Verwende Honig als Alternative statt Zucker, stärke damit dein Herz und deine Knochen.

Honig wirkt auch blutreinigend, fördert die Langlebigkeit und verjüngt das weibliche Fortpflanzungssystem.

Weizenkeime

Weizenkeime sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin E, B-Vitamine und Eisen, deshalb ist der Konsum für die Allgemeingesundheit sehr empfehlenswert. Es konnte auch festgestellt werden, dass Weizenkeime zur Vorsorge gegen Atherosklerose hervorragend wirken.

Aus ärztlichen Studien ist zu entnehmen, dass der tägliche Konsum von Weizenkeimen in Kombination mit einer gesunden Ernährung und ausreichend Bewegung das Leben um bis zu 5 Jahre verlängern kann.

  • Bogdanov, S., Jurendic, T., Sieber, R., & Gallmann, P. (2008). Honey for nutrition and health: A review. Journal of the American College of Nutrition. https://doi.org/10.1080/07315724.2008.10719745
  • Bayan, L., Koulivand, P. H., & Gorji, A. (2014). Garlic: a review of potential therapeutic effects. Avicenna Journal of Phytomedicine.