Unterstützende Naturheilmittel gegen Diabetes Typ 2

Zu Diabetes Typ 2 kommt es, wenn der Körper eine Insulinresistenz aufweist oder nicht genügend Insulin produziert. In unserem heutigen Artikel werden wir dir einige natürliche Heilmittel vorstellen, die deine Behandlung unterstützen können.
Unterstützende Naturheilmittel gegen Diabetes Typ 2

Letzte Aktualisierung: 26. Januar 2021

Diabetes ist eine chronische Krankheit, die sich durch einen erhöhten Blutzuckerspiegel entwickelt. Die häufigste Form ist der Typ-2-Diabetes, der auftritt, wenn der Körper Insulin nicht optimal nutzt. Zusätzlich zur ärztlichen Behandlung gibt es verschiedene natürliche Heilmittel, die gegen Diabetes Typ 2 wirken, da sie den Blutzuckerspiegel regulieren. Lasse dich jedoch immer von deinem Arzt beraten!

Natürliche Heilmittel gegen Diabetes Typ 2

Diabetes ist eine Krankheit, die nicht heilbar ist und deren Komplikationen die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen können. Die meisten Patienten können jedoch ein normales Leben führen, wenn sie die Krankheit mit Medikamenten und einer Ernährungsumstellung kontrollieren.

Der Arzt ist für die entsprechende Untersuchung und Kontrolle des Blutzuckerspiegels verantwortlich. Er informiert dich auch über die besten Möglichkeiten, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren. Darüber hinaus können verschiedene Naturheilmittel hilfreich sein, um gegen Typ-2-Diabetes anzukämpfen. Wir stellen dir heute einige davon vor.

Das könnte dich auch interessieren: Diabetes insipidus: Diagnose und Behandlung

Aloe Vera-Saft

Aloe Vera-Saft kann den Blutzuckerspiegel bei Diabetes kontrollieren
Das Trinken von Aloe Vera-Saft kann den Blutzuckerspiegel bei Patienten mit Diabetes kontrollieren.

Du kannst das Gel der Aloe Vera-Blätter als Nahrungsergänzungsmittel verwenden, um deinen Typ-2-Diabetes zu kontrollieren. Aufgrund der darin enthaltenen Phytosterine wirkt Aloe als natürliches Antiglykämikum. Daher fördert das regelmäßige Trinken die Kontrolle eines hohen Blutzuckerspiegels.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Aloe Vera-Gel (40 g)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft (15 m)
  • 1/2 Tasse Wasser (100 ml)
  • 1 Esslöffel Honig (15 g)

Zubereitung

  • Gib zunächst alle Zutaten in einen Mixer.
  • Verarbeite dann alles, bis du ein homogenes Getränk erhältst.
  • Trinke den Saft schließlich auf nüchternen Magen oder vormittags, mindestens 3 Mal pro Woche.

Haferwasser gegen Diabetes Typ 2

Haferwasser kann ebenfalls hilfreich sein, um gegen Typ-2-Diabetes vorzugehen. Haferflocken haben nachweislich eine positive Wirkung auf die Blutzuckerkontrolle und das Lipidprofil bei Patienten mit Diabetes. Diese Eigenschaften werden weitgehend auf den signifikanten Ballaststoffgehalt der Haferflocken zurückgeführt.

Zutaten

  • 3 Esslöffel Haferflocken (60 g)
  • 2 Tassen Wasser (500 ml)
  • 1 Zimtstange

Zubereitung

  • Gib zunächst die Haferflocken, zusammen mit einer Tasse Wasser, in den Mixer und verarbeite sie gut.
  • Danach gibst du das Ergebnis mit den restlichen Zutaten in einen Topf und erhitzt alles 2 bis 3 Minuten lang.
  • Nimm das Getränk dann vom Herd und füge eine Zimtstange hinzu.
  • Lass das Haferwasser noch etwas ziehen, bevor du es durch ein Sieb gießt.
  • Trinke dann 2 oder 3 Gläser pro Tag.

Smoothie mit Kaktusfeige

Smoothie mit Kaktusfeige gegen Diabetes Typ 2
Kaktusfeige kann als natürliches Heilmittel für diesen Typ von Diabetes verwendet werden.

Aufgrund ihres Gehalts an Ballaststoffen und Antioxidantien ist die Kaktusfeige eines der besten natürlichen Heilmittel für Typ-2-Diabetes. Diese Eigenschaften fördern den Stoffwechsel des Zuckers und verringern dessen Konzentration im Blut. Wir empfehlen dir, sie in einem Smoothie mit anderen nützlichen Zutaten zuzubereiten.

Zutaten

  • 1 Kaktusfeige
  • 2 Esslöffel Aloe Vera (40 g)
  • Saft von 2 Orangen
  • 1/2 Glas Wasser (100 ml)

Zubereitung

  • Schneide zunächst die gereinigte Kaktusfeige in kleine Stück und verarbeite sie mit allen anderen Zutaten im Standmixer.
  • Trinke dieses Getränk sofort nach der Zubereitung, mindestens 3 Mal pro Woche, idealerweise am Vormittag.

Unser Lesetipp für dich: Prädiabetes kontrollieren: 5 Schlüssel

Natürliche Heilmittel gegen Diabetes Typ 2: Knoblauch und Zitrone

Knoblauch (Allium sativum) kann ebenfalls einen Beitrag leisten, den Blutzuckerspiegel bei Patienten mit Typ-2-Diabetes zu senken. Obwohl die Beweise für seine Wirkungen begrenzt sind, gibt es Daten, die darauf hindeuten, dass die weiße Knolle den Zuckerstoffwechsel unterstützt, indem sie die Verwendung von Insulin verbessert.

Zutaten

  • 1 rohe Knoblauchzehe
  • Saft einer halben Zitrone

Zubereitung

  • Zerdrücke zunächst die Knoblauchzehe und mische sie dann mit dem Zitronensaft.
  • Trinke diese Mischung täglich auf nüchternen Magen.

Schließlich ist es wichtig, daran zu denken, dass auch natürliche Heilmittel gegen Diabetes Typ 2 unerwünschte Reaktionen hervorrufen können. Einige können sogar die medikamentöse Behandlung beeinträchtigen. Wir empfehlen dir daher, vor der Einnahme stets mit deinem Arzt Rücksprache zu halten.

Es könnte dich interessieren ...
6 natürliche Süßungsmittel, mit denen du deinen Zuckerkonsum reduzieren kannst
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
6 natürliche Süßungsmittel, mit denen du deinen Zuckerkonsum reduzieren kannst

Wir stellen dir sechs natürliche Süßungsmittel vor, die dir dabei helfen können, deinen Zuckerkonsum zu reduzieren. Alles Wissenswerte!



  • Suksomboon, N., Poolsup, N., & Punthanitisarn, S. (2016). Effect of Aloe vera on glycaemic control in prediabetes and type 2 diabetes: A systematic review and meta-analysis. Journal of Clinical Pharmacy and Therapeutics. https://doi.org/10.1111/jcpt.12382
  • Zhang, Y., Liu, W., Liu, D., Zhao, T., & Tian, H. (2016). Efficacy of aloe vera supplementation on prediabetes and early non-treated diabetic patients: A systematic review and meta-analysis of randomized controlled trials. Nutrients. https://doi.org/10.3390/nu8070388
  • Hou Q, Li Y, Li L, et al. The Metabolic Effects of Oats Intake in Patients with Type 2 Diabetes: A Systematic Review and Meta-Analysis. Nutrients. 2015;7(12):10369–10387. Published 2015 Dec 10. doi:10.3390/nu7125536
  • Lammert, A., Kratzsch, J., Selhorst, J., Humpert, P. M., Bierhaus, A., Birck, R., … Hammes, H. P. (2008). Clinical benefit of a short term dietary oatmeal intervention in patients with type 2 diabetes and severe insulin resistance: A pilot study. Experimental and Clinical Endocrinology and Diabetes. https://doi.org/10.1055/s-2007-984456
  • Frati-Munari, A. C., Del Valle-Martínez, L. M., Ariza-Andraca, C. R., Islas-Andrade, S., & Chávez-Negrete, A. (1989). [Hypoglycemic action of different doses of nopal (Opuntia streptacantha Lemaire) in patients with type II diabetes mellitus]. Archivos de Investigación Médica.
  • Shapiro, K., & Gong, W. C. (2002). Natural products used for diabetes. Journal of the American Pharmaceutical Association (Washington, D.C. : 1996). https://doi.org/10.1331/108658002763508515
  • Eidi, A., Eidi, M., & Esmaeili, E. (2006). Antidiabetic effect of garlic (Allium sativum L.) in normal and streptozotocin-induced diabetic rats. Phytomedicine. https://doi.org/10.1016/j.phymed.2005.09.010
  • Wang, J., Zhang, X., Lan, H., & Wang, W. (2017). Effect of garlic supplement in the management of type 2 diabetes mellitus (T2DM): a meta-analysis of randomized controlled trials. Food & Nutrition Research. https://doi.org/10.1080/16546628.2017.1377571