9 unglaubliche gesundheitliche Vorteile von Äpfeln

Kaufe nach Möglichkeit Bio-Äpfel und verzehre sie mit der Schale, da dies mehr Ballaststoffe liefert, die Darmtätigkeit fördert und Wassereinlagerungen entgegenwirkt.
9 unglaubliche gesundheitliche Vorteile von Äpfeln
Elisa Morales Lupayante

Geprüft und freigegeben von der Sportpädagogin und Ernährungsberaterin Elisa Morales Lupayante.

Geschrieben von Daniela Echeverri Castro

Letzte Aktualisierung: 18. Dezember 2022

Äpfel sind die Art von Obst, die du fast das ganze Jahr über genießen kannst. Sie sind nicht nur köstlich und vielseitig, sondern auch reich an Nährstoffen, die deinem Körper und deiner Gesundheit zugute kommen. In diesem Artikel erfährst du mehr über 9 großartige gesundheitliche Vorteile von Äpfeln.

Die wichtigsten Vorteile ergeben sich aus ihrem hohen Gehalt an Antioxidantien und Pektin, die die schädlichen Auswirkungen freier Radikale bekämpfen und die natürliche Entgiftung deines Körpers anregen.

Außerdem sorgen Äpfel für ein Sättigungsgefühl, wenn du sie isst. Deshalb sind sie sehr empfehlenswert für Menschen, die abnehmen wollen, aber Schwierigkeiten haben, ihren Heißhunger zu kontrollieren.

Es gibt noch viele andere Gründe, warum diese Frucht eine der besten Entscheidungen ist, die du in deine tägliche Ernährung einbauen kannst. Hier sind neun wichtige gesundheitliche Vorteile von Äpfeln.

Gesundheitliche Vorteile von Äpfeln: Das sind die wichtigsten

1. Äpfel sind gut für dein Herz

Gesundheitliche Vorteile von Äpfeln - Apfel und Stethoskop

Äpfel enthalten eine beträchtliche Menge natürlicher Chemikalien, die eine starke antioxidative Wirkung zum Schutz des Körpers haben, wie diese Studie der Universität Reading (UK) zeigt. Diese Verbindungen neutralisieren die schädlichen Auswirkungen freier Radikale, die gesunde Zellen schädigen und dein Risiko für Herzkrankheiten und Krebs erhöhen.

Außerdem verringern die löslichen Ballaststoffe die Aufnahme von Cholesterin im Darm und tragen zur Regulierung des Cholesterinspiegels bei.

2. Sie helfen, Flüssigkeitsansammlungen zu bekämpfen

Dank ihres hohen Kaliumgehalts sind Äpfel ein natürliches Diuretikum, das Flüssigkeitsansammlungen und viele der damit verbundenen Probleme bekämpft.

Menschen, die an entzündlichen Erkrankungen oder Bluthochdruck leiden, können ebenfalls vom Verzehr eines Apfels pro Tag profitieren.

Allerdings sollten Personen, die an Niereninsuffizienz leiden, Äpfel nur nach ärztlicher Anleitung verzehren. Denn diese Erkrankungen erfordern eine strenge Kontrolle des Kaliumspiegels.

3. Sie können Verstopfung und Durchfall bekämpfen

Gesundheitliche Vorteile von Äpfeln - gut für die Darmgesundheit

Die Schale des Apfels enthält eine große Menge an unlöslichen Ballaststoffen, die den Stuhlgang erleichtern. Daher hilft der tägliche Verzehr von Äpfeln bei der Vorbeugung von Verstopfung.

Das Fruchtfleisch des Apfels enthält einen Ballaststoff namens Pektin. Diese Substanz fördert eine gute Darmpassage und begrenzt die Menge an Wasser, die bei Problemen wie Durchfall verloren geht.

Darüber hinaus enthalten Äpfel laut einer Studie der Universität Pisa (Italien) einen sekundären Pflanzenstoff namens Tannin, der adstringierende und entzündungshemmende Eigenschaften hat.

4. Apfel fördern die Zahngesundheit

Wenn man einen Apfel isst, regt dies die Speichelproduktion im Mund an, was dazu beiträgt, die Bakterien, die Karies und andere Infektionen verursachen, deutlich zu reduzieren.

Obwohl der Verzehr eines Apfels deine normale Zahnbürste und Zahnpasta nicht ersetzen kann, ist er dennoch sehr nützlich, wenn du diese Hygieneartikel nicht zur Hand hast.

5. Gesundheitliche Vorteile von Äpfeln: Sie helfen bei der Vorbeugung der Alzheimer-Krankheit

Gesundheitliche Vorteile von Äpfeln - Nahaufnahme von Zellen im Gehirn

Freie Radikale gehören zu den zahlreichen Faktoren, die neurologische Erkrankungen begünstigen.

Aufgrund seines Gehalts an Antioxidantien hat sich das Trinken von natürlichem Apfelsaft als vorteilhaft erwiesen, um das Risiko einer Alzheimer-Erkrankung oder einer vorzeitigen Alterung des Gehirns zu verringern.

6. Sie können dich vor der Parkinson-Krankheit schützen

Der Verzehr von ballaststoffreichen Lebensmitteln wie Äpfeln spielt eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung der Parkinson-Krankheit. Dies geht aus dieser Studie des US-Apfelverbandes hervor.

Bei dieser Krankheit handelt es sich um eine degenerative Störung, die durch den Verfall der Dopamin produzierenden Nervenzellen im Gehirn gekennzeichnet ist.

Freie Radikale spielen möglicherweise eine Rolle bei der Entstehung dieser Krankheit. Daher können die Antioxidantien in Äpfeln dazu beitragen, ihre Entwicklung zu verhindern.

7. Gesundheitliche Vorteile von Äpfeln: Sie senken dein Diabetesrisiko

Gesundheitliche Vorteile von Äpfeln - Insulinspritze

Laut dieser von Dr. Manuel Manzano durchgeführten Studie verbessern Polyphenole die Insulinempfindlichkeit. Ihr täglicher Verzehr ist ein natürliches Mittel, um das Diabetesrisiko zu senken.

8. Sie verhindern die Bildung von Gallensteinen

Gallensteine bilden sich, wenn ein Übermaß an Abfallstoffen im Körper vorhanden ist. Diese verhindern, dass die Galle ihre Aufgabe bei der Fettverdauung erfüllen kann.

Ungenutzte Galle verfestigt sich zu Gallensteinen, die eine Vielzahl von Symptomen verursachen und deine allgemeine Gesundheit erheblich beeinträchtigen können.

Zu den Abfallprodukten gehört häufig Cholesterin, das durch den regelmäßigen Verzehr von Äpfeln besser reguliert werden kann. Eine Ernährung, die reich an löslichen und unlöslichen Ballaststoffen ist, hält den Cholesterinspiegel unter Kontrolle und spielt eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung von Fettleibigkeit.

Lies auch diesen Artikel: Richtige Ernährung bei Gallensteinen

9. Gesundheitliche Vorteile von Äpfeln: Sie entgiften die Leber

Gifte in der Leber

Wenn du zu viele ungesunde, kalorienreiche Lebensmittel isst, erhöhst du dein Risiko, eine ganze Reihe von Krankheiten zu entwickeln, die mit einer ungesunden Leber zusammenhängen.

Obwohl dieses Organ die Fähigkeit hat, sich selbst zu reinigen, wird seine Arbeit durch unnötige Überlastung erheblich erschwert. Glücklicherweise kann man mit dem täglichen Trinken von natürlichem Apfelsaft die Entgiftung der Leber unterstützen, damit diese besser arbeiten kann.

Dennoch solltest du nie vergessen, dass das Beste für deine Gesundheit ist, schlechte Gewohnheiten zu vermeiden. Außerdem solltest du bei Problemen einen Arzt/eine Ärztin aufsuchen, um eine angemessene Behandlung sicherzustellen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Die wunderbaren Eigenschaften der Zitrone und zwei Hausmittel
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Die wunderbaren Eigenschaften der Zitrone und zwei Hausmittel

In unserem heutigen Artikel erfährst du mehr über die vielen Vorteile der Zitrone und wir empfehlen dir auch zwei Hausmittel.




Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.