2 Arten, spanischen Salat mit weißen Bohnen zuzubereiten

14 Januar, 2019
Bei diesem Salat werden für gewöhnlich nur Gemüsesorten verwendet. Bei unseren Gerichten kannst du sie jedoch mit Hülsenfrüchten kombinieren.

Von diesem spanischen Salat mit weißen Bohnen hört man nicht täglich. Wenn dir Salate und Hülsenfrüchte allerdings zusagen, dann werden dich unsere Rezepte begeistern.

Viele Köche haben das Gericht angepasst und ihm ihre eigene Note gegeben, indem sie Hülsenfrüchte und verschiedene Dressings verwenden, um den Geschmack noch zu verfeinern.

Üblicherweise serviert man es mit einer Vinaigrette oder einem anderen Dressing, doch das hängt von der Region und dem Geschmack des Einzelnen ab.

Der spanische Salat mit weißen Bohnen ist deshalb so gesund, weil er viele Nährstoffe und gesunde Kohlenhydrate enthält. 

In unseren heutigen Rezepten möchten wir ihn mit weißen Bohnen herstellen, da sie viele Proteine, Vitamine des B-Komplexes, Natrium, Kalium, Eisen und Magnesium enthalten. Außerdem liefern sie weder Fette noch Cholesterin.

  • Durch ihren Gehalt an alpha-Amylasehemmern können sie dazu beitragen, Kohlenhydrate zu blockieren. Dieses Enzym hilft außerdem auch, die Blutzuckerwerte zu kontrollieren. Deshalb kann es beim Gewichtsverlust sehr hilfreich sein.
  • Dank ihres hohen Ballaststoffgehaltes unterstützen sie die Reduzierung von Cholesterin.
  • Da sie ebenfalls Antioxidanzien enthalten, helfen sie auch beim Hautschutz.

Von all den Nutzen und Vorteilen, die wir dir gerade beschrieben haben, abgesehen, solltest du auch daran denken, dass eine ausgewogene Ernährung sehr wichtig ist. Diese sollte unter anderem mindestens drei oder vier Mal pro Woche Gemüse enthalten.

Deshalb möchten wir dir heute unsere zwei Rezepte für Salat mit weißen Bohnen vorstellen. Worauf wartest du noch? Lass uns mit der Zubereitung dieser spanischen Köstlichkeit beginnen.

Zwei Rezepte für Salat mit weißen Bohnen

Bohnensalat

1. Salat mit weißen Bohnen und gedämpften Gemüse

Gemüse verzehrt man am besten gedämpft. So kannst du extra-Fett vermeiden, das du beim Sautieren verwenden würdest.

Unser Lesetipp: Rezepte, mit denen deine Kinder Gemüse essen

Zutaten

  • 2 Tassen weiße Bohnen (240 g)
  • 1 Tomate (100 g)
  • 1/2 Zwiebel (50 g)
  • 1 mittelgroße Salatgurke (150 g)
  • 1 grüne Paprika (90 g)
  • 2 Löffel Olivenöl extra virgen (30 ml)
  • 1/4 Tasse Sherryessig (60 ml)
  • 2 Löffel Salz (30 g)
  • 1/2 Löffel Essig (8 g)
  • 1/2 Löffel Pfeffer (8 g)
  • 2 Knoblauchzehen (3 g)

Zubereitung

  • Zuerst solltest du die weißen Bohnen über Nacht einweichen lassen, damit sie beim Kochen schneller weich werden.
  • Koche sie in demselben Wasser und füge einen Löffel Salz und ein wenig Knoblauch hinzu, um ihnen mehr Geschmack zu verleihen.
  • Sind sie weichgekocht, so lässt du sie erst abkühlen und siebst sie danach ab.
  • Schneide anschließend das Gemüse in kleine Würfel und koche sie im Dampfbad. Das dauert höchstens 15 Minuten.
  • Danach stellst du eine Vinaigrette her, indem du das übrige Salz, Olivenöl, den Pfeffer, Senf und den Sherryessig vermischst. Schlage die Mischung so lange, bis alle Zutaten sich integriert haben.
  • Nachdem dein Gemüse gegart ist (du solltest dies überprüfen), kommt es in eine Salatschüssel zusammen mit den weißen Bohnen und der Vinaigrette.
  • Mische zum Schluss noch einmal alles gründlich durch, serviere und genieße diesen leckeren spanischen Salat mit weißen Bohnen.

2. Überbackener Salat mit weißen Bohnen

Gratinierte Bohnen

Wie wir schon zuvor erwähnt haben, variiert jeder Koch dieses Gericht nach seinen Wünschen. Für diese Variation benötigen wir ein wenig Käse, der dem Gericht Geschmack und Präsentation verleiht.

Zutaten

  • 1 Tomate (100 g)
  • 1 Zwiebel (100 g)
  • 2 Tassen weiße Bohnen (240 g)
  • 1/4 Tasse Weißweinessig (60 ml)
  • 1 Löffel Sojasauce (15 ml)
  • 2 Löffel Salz (30 g)
  • 1 Löffel Pfeffer (15 g)
  • 1/2 Tasse geriebener Käse (60 g)
  • 1/2 Tasse Aubergine (60 g)
  • 3 Löffel Olivenöl extra virgen (45 ml)

Lies auch: Warum natives Olivenöl so gesund ist

Zubereitung

  1. Koche die weißen Bohnen zuerst in ein wenig Wasser, damit sie im Ofen schneller garen.
  2. Schneide anschließend alles Gemüse in kleine Würfel und gare es im Dampfbad. Würze es mit einem Löffel Salz, um ihm mehr Geschmack zu verleihen.
  3. Danach stellen wir eine Vinaigrette her, indem wir 2 Löffel Olivenöl, die Sojasauce, das restliche Salz, den Pfeffer und den Weißweinesssig miteinander vermischen.
  4. Wenn dein Gemüse gegart es, kommt es auf ein Ofenblech. Danach fügst du die Bohnen, die Vinaigrette, das restliche Olivenöl und den Käse dazu.
  5. Lasse jetzt alle Zutaten bei 180º Grad 15 Minuten lang backen, bis der Käse zerschmilzt. Jetzt musst du deinen Salat mit weißen Bohnen nur noch abkühlen lassen und servieren! Bon Appetit!