Vinaigrette: 10 einfache und gesunde Rezepte

· 14 November, 2018
Vinaigrette: Diese kalte Sauce aus Essig, Öl und Salz ist in allen ihren Varianten sehr gesund. Und sie passt hervorragend zu Salaten! Außerdem ist sie nährstoffreich und köstlich. Sie sollte also in einer ausgewogenen Ernährung nicht fehlen.

Die verschiedenen Varianten der Vinaigrette sind eine wunderbare Wahl für köstliche Salatdressings. Doch auch zu anderen Speisen passt diese kalte Sauce hervorragend. Und sie ist in der Lage, aus ganz einfachen Gerichten etwas Außergewöhnliches zu machen.

Damit dein Salat wirklich zu etwas Besonderem wird, solltest du mal versuchen, zu anderen als den traditionellen Zutaten zu greifen.

Um das Beste aus deinem Salat herauszuholen, ist eine Vinaigrette sicher eine der köstlichsten Optionen. Darüber hinaus wirst du mit einer dieser gesunden und leckeren Vinaigrettes sowohl Kinder als auch Erwachsene dazu bringen können, regelmäßig Salate zu essen.

Einfach und gesund: Rezept für Vinaigrette mit Kräutern

Vinaigrette mit Käutern

Zutaten

  • 3 Esslöffel Natives Olivenöl Extra (45 ml)
  • 1 Esslöffel Senf (20 g)
  • 2 Esslöffel weißer Essig (30 ml)
  • Salz nach Belieben

Zubereitung

  •  Zuerst in einer kleinen Schüssel alle Zutaten gut miteinander vermischen. Es sollte eine gleichmäßige, etwas dickflüssige Sauce entstehen.
  • Dann den Salat servieren und die Vinaigrette darüber verteilen. Diese Variante passt besonders gut zu Gemüse- oder Thunfischsalaten.

Vielleicht auch interessant für dich: 5 nahrhafte und einfache Salatrezepte

Salat mit Vinaigrette nach Caesar-Art

Zutaten

  • 1 Teelöffel Dijon-Senf (5g)
  • 2 Sardellen
  • Saft von ½ Zitrone
  • 1 Teelöffel Worcestershire-Sauce (5g)
  • ½ Laib älteres Brot
  • 1 Eigelb
  • 1 Tasse Olivenöl (250 ml)
  • ½ geschälte Knoblauchzehe
  • ¼ Tasse Parmesankäse (50 g)
  • 2 komplette Köpfe Römischer Salat
  • Salz und Pfeffer (nach Belieben)

Zubereitung

  1. Zuerst den halben Laib Brot zerbröckeln. Dabei das Brot in kleine Stücke schneiden oder zerkrümeln. Dann in den Ofen geben und mit etwas Öl und Salz bestreuen. Nun ca. 15 Minuten im Ofen backen lassen. Anschließend die knusprigen Croutons aus dem Ofen holen.
  2. Jetzt Knoblauch und Sardellen in einem Mörser zerstoßen. Es sollte eine gleichmäßige Masse entstehen.
  3. Dann Senf, Zitronensaft, Worcestershire-Sauce und schwarzen Pfeffer ebenfalls in den Mörser geben.
  4. Nach und nach Olivenöl hinzufügen und alles gut miteinander verrühren. Dabei sollte eine Sauce mit einer mayonnaiseartigen Textur entstehen.
  5. Zum Abschluss etwas Parmesankäse und die Croutons hinzufügen.

Vinaigrette mit Honig

Honig für Vinaigrette

Zutaten

  • 3 Esslöffel Apfelessig (45 ml)
  • 1 Esslöffel Honig (25g)
  • 2 Esslöffel Natives Olivenöl Extra (30 ml)
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Zuerst alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben. Dann solange gut miteinander vermischen, bis sie eine gleichmäßige Flüssigkeit ergeben. Anschließend zu einem Salat deiner Wahl reichen.

Mango-Vinaigrette

Zutaten

  • 1 reife Mango
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Teelöffel Curry (30 g)
  • Öl
  • Salz und Pfeffer (nach Belieben)

Zubereitung

  1. Zuerst alle Zutaten von Hand oder in einem Mixer mischen.
  2. Dabei das Öl erst zum Schluss und nach und nach zugeben. Dann servieren und genießen!
Vinaigrette mit Mango

Vinaigrette nach thailändischer Art

Zutaten

  • 1 Teelöffel brauner Zucker (5g)
  • Saft von 2 Limetten
  • ½ Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Fischsauce (30 ml)
  • 1 Chilischote

Zubereitung

  1. Zuerst den Knoblauch in einem Mörser zerdrücken. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen.
  2. Nun alles solange sehr gut vermischen, bis sich eine gleichmäßige Sauce ergibt.

Vinaigrette mit Erdbeeren

Zutaten

  • ⅔ Tasse frische Erdbeeren (100 g)
  • 2 Esslöffel Natives Olivenöl Extra (30 ml)
  • ½ Teelöffel Pfeffer (3 g)
  • 1 Teelöffel Chia-Samen (5 g)
  • ½ Esslöffel Apfelessig (5 ml)
  • 1 Teelöffel brauner Zucker (5g)
  • Salz (nach Belieben)

Zubereitung

  1. Zuerst die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden. Dann Essig und Zucker hinzufügen. Anschließend mindestens 10 Minuten einwirken lassen.
  2. Nun diese Mischung zusammen mit den anderen Zutaten in den Mixer geben. Dann alles gut vermischen. Zum Schluss servieren.

Noch ein Lesetipp: Ein Salat als vollwertige Mahlzeit?

Gesunde Vinaigrette mit Nüssen

Zutaten

  • 2 Esslöffel Essig (30 g)
  • 5 Esslöffel Olivenöl (75 ml)
  • 2 Esslöffel Walnüsse (25g)
  • 2 Esslöffel Mandeln (30 g)
  • Salz und Pfeffer (nach Belieben)

Zubereitung

  1. Zuerst die Walnüsse und Mandeln in einem Mörser gut zerdrücken.
  2. Dann Öl und Essig hinzufügen. Und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend servieren und genießen!

Petersilien-Vinaigrette

Zutaten

  • 1 Esslöffel Sherry-Essig (15 ml)
  • 1 Zweig Petersilie
  • 4 Esslöffel Olivenöl (60 ml)
  • Salz und Pfeffer (nach Belieben)

Zubereitung

  1. Zuerst die Petersilienblätter waschen und sehr fein schneiden.
  2. Dann die geschnittene Petersilie, das Öl, den Essig sowie Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben. Jetzt alle Zutaten sehr gut miteinander vermischen. Anschließend servieren und genießen.

Soja-Vinaigrette

Zutaten

  • 3 Esslöffel Reisessig (45 ml)
  • 4 Esslöffel Natives Olivenöl Extra (60 ml)
  • 3 Esslöffel leichte Sojasauce (45 ml)
  • ½ Mango
  • ½ Gurke
  • 1 rote Zwiebel

Zubereitung

  1. Zuerst alle flüssigen Zutaten sehr gut mischen. Dann die restlichen, festen Zutaten hinzufügen und nochmals gut vermischen. Anschließend servieren.

Einfache Vinaigrette

Zutaten

  • 1 rote Paprika (40 g)
  • 1 grüne Paprika (30 g)
  • ½ Zwiebel (50 g)
  • ½ Glas Apfelessig (100 ml)
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Zuerst alle festen Zutaten waschen und fein hacken.
  2. Dann die klein geschnittenen Zutaten in eine Schüssel geben. Nun Öl und Essig dazugeben.
  3. Anschließend zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Danach servieren.