5 nahrhafte und einfache Salatrezepte

Salat kann sehr nahrhaft sein und lecker schmecken. In Kombination mit eiweißreichen Speisen sind diese Salate ganz besonders zu empfehlen.

In einer ausgewogenen, gesunden Ernährung dürfen nahrhafte und einfache Salatrezepte nicht fehlen. Salate können vielseitig zubereitet werden und sie schmecken alleine oder auch in Kombination mit anderen Speisen wunderbar.

In unserem heutigen Artikel findest du 5 nahrhafte Salatrezepte, die du einfach zubereiten kannst, um von all den Vorteilen für deine Gesundheit zu profitieren!

Nahrhafte Salatrezepte, die köstlich schmecken und einfach in der Zubereitung sind

Du kannst diese Salate mit proteinreichen Speisen kombinieren, um ganz besonders von den Nährstoffen zu profitieren. Diese Rezepte schmecken köstlich, überzeuge dich selbst davon. Du kannst diese Salate schnell und einfach zubereiten.

1. Nahrhafte Salatrezepte mit Mango

Nahrhafte Salatrezepte mit Mango

Die Mango ist unter anderem reich an Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium, Vitamin B1, Phosphor, Jod und Zink. Diese Frucht zeichnet sich auch durch antioxidative und krebshemmende Eigenschaften aus und stimuliert gleichzeitig das Immunsystem.

Zutaten:

  • Salatblätter (150 g)
  • ½ Esslöffel Mayonnaise (15 g)
  • ½ Esslöffel Zucker (10 g)
  • 1 Esslöffel Sahne (20 g)
  • 1 reife Mango (250 g)
  • 1 Zwiebel (150 g)
  • 1 Esslöffel Essig (15 g)
  • Salz nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Die Mango in Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel fein schneiden und auch den Salat in Streifen schneiden.
  3. Zucker, Salz, Essig, Mayonnaise und Sahne gut verrühren und den Salat damit marinieren.

Wir empfehlen auch diesen Beitrag: Mango: 7 ungeahnte Vorteile, denen du nicht widerstehen kannst

2. Grüner Salat mit Karotten

Karotten liefern wichtige Mineralstoffe wie Natrium, Chlor und Jod. Dieser Salat ist reich an Vitalstoffen und ausgezeichnet, um Verdauungsprobleme, Grippe, Stress, Appetitlosigkeit und Anämie zu lindern.

Zutaten:

  • 2 Karotten (120 g)
  • 1 roter Apfel (200 g)
  • Salatblätter (150 g)
  • 1 griechischer Joghurt (120 g)
  • 1 rote Zwiebel (150 g)
  • 1 Esslöffel Essig (15 g)
  • ½ Esslöffel Zucker (9 g)
  • 1 Prise Salz
  • ½ Esslöffel Senf (15 gr)

Zubereitung:

  1. Karotten und Zwiebel fein schneiden.
  2. Den Apfel in kleine Würfel schneiden, den Salatkopf in Streifen.
  3. Joghurt, Senf, Essig und Zucker gut verrühren, um eine Marinade herzustellen. Etwas Salz dazugeben.
  4. Die Zutaten auf einem Teller anrichten und mit der Marinade würzen.

3. Salat mit süßem Mais

Salatrezepte mit süßem Mais

Mais ist perfekt, um den Stoffwechsel anzuregen. Er enthält auch Antioxidantien und hält das Nervensystem gesund.

Es handelt sich um ein mineralstoffreiches Gemüse, das beispielsweise Zink, Magnesium, Eisen und Phosphor enthält. Damit kann Blutarmut vorgebeugt werden. Mais ist auch für die Gesundheit des Herzens zu empfehlen.

Zutaten:

  • Salatblätter (150 g)
  • 1 Dose Mais (220 g)
  • 1 grüner Apfel (200 g)
  • 1 Esslöffel Parmesan (35 g)
  • 1 kleine, reife Mango (200 g)
  • 1 Esslöffel Honig (21 g)

Zubereitung:

  1. Die Salatblätter klein schneiden.
  2. Die Mango und den Apfel schälen.
  3. Beide in kleine Würfel schneiden.
  4. Salat, Mais und Obst auf einem Teller anrichten.
  5. Danach den Honig darübergeben.
  6. Den Parmesan darüberstreuen und servieren.

Lesetipp: 8 alternative Verwendungsmöglichkeiten von Honig

4. Süß-saurer Salat

Dieser Salat ist perfekt zum Abnehmen. Er liefert viele Vitalstoffe, unter anderem die Vitamine A, B, C und E. Darüber hinaus zeichnet sich dieser Salat durch Natrium, Eisen und Magnesium aus.

Du kannst damit die Gesundheit deiner Leber schützen, das Verdauungssystem pflegen und den Darmtransit anregen.

Auch gegen Flüssigkeitsretention, Zystitis und Bluthochdruck empfiehlt sich dieses Rezept, denn es wirkt entwässernd.

Zutaten:

  • 1 kleiner Salatkopf (150 g)
  • 1 Karotte (75 g)
  • 1/2 Ananas (150 g)
  • 1 Zitrone (200 g)
  • 3 Esslöffel Mayonnaise (90 g)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Die Karotte reiben und die Salatblätter in dünne Streifen schneiden.
  2. Die Ananas in kleine Stücke schneiden.
  3. Alles in einer Schüssel vermischen.
  4. Mayonnaise und Zitronensaft vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und damit den Salat marinieren.
  5. Jetzt kannst du diesen leckeren Salat servieren.

Dieser leckere süß-saure Salat ist perfekt zu frittiertem Fisch oder angebratenem Hühnerfilet.

5. Salat mit grünen Äpfeln

Salatrezepte mit Äpfeln

Äpfel schmecken nicht nur lecker, sie haben auch zahlreiche Vorteile für die Gesundheit. Damit kann man Herzkrankheiten vorbeugen und gleichzeitig können Allergien und Entzündungen gelindert werden.

Grüne Äpfel enthalten viel Kalzium, Magnesium, Kalium, Zink und Ballaststoffe, was perfekt ist, um die Darmbewegung anzuregen.

Darüber hinaus wirken Äpfel stark antioxidativ, reduzieren den Cholesterinspiegel und regulieren den Herzrhythmus.

Lesetipp: Verdauungsfördernder Drink mit Papaya, Apfel und Hafer

Zutaten:

  • Salatblätter (150 g).
  • 1 grüner Apfel (200 g).
  • 1 Karotte (75 g).
  • Sahne (200 g).
  • 2 Esslöffel Mayonnaise (60 g).

Zubereitung:

  • Die Salatblätter gut waschen und in dünne Streifen schneiden.
  • Die Karotte reiben.
  • Den Apfel in Würfel schneiden.
  • Alles auf einem Teller anrichten.
  • Mayonnaise und Sahne verrühren und den Salat damit marinieren.

Hast du diesen Artikel schon gelesen? Helfen Aloe Vera, Apfelessig und Karotte gegen Besenreiser?

Probiere diese einfachen Salatrezepte selbst aus, sie werden dir sicher schmecken und sind darüber hinaus auch sehr gesund.

Kategorien: Rezepte Tags:
Auch interessant