8 alternative Verwendungsmöglichkeiten von Honig

31 Oktober, 2017
Honig ist nicht nur geeignet, um Rezepte zu versüßen. Dank seiner vielfältigen Eigenschaften wirkt er auch als Heilmittel für innerliche und äußerliche Beschwerden.

Neben den altbekannten Verwendungsmöglichkeiten von Honig möchten wir dir noch einige weitere vorstellen. Diese basieren auf einer Reihe von besonderen Eigenschaften, die eine vielfältige Anwendung ermöglichen.

Notiere dir am besten alles und ziehe so großen Nutzen aus jedem tropfen Honig.

Neben seinen natürlich antiseptischen, heilenden und energetisierenden Eigenschaften wirkt Honig auch noch auf folgende Weise:

  • süßend
  • stärkend
  • beruhigend
  • abführend
  • harntreibend

1. Perfekt geeignet zum Konservieren

Lesetipp: Kuchen backen ohne Mehl, Zucker und Milchprodukte

Honig eignet sich hervorragend dazu, Lebensmittel wie beispielsweise Obst zu konservieren.

Anstatt ein Gelee zuzubereiten, kannst du Früchte auch einfach in einem feinen Sirup auf Honigbasis haltbar machen.

Wie funktioniert das?

  • Möchtest du süße Früchte konservieren, dann mische einen Teil Honig mit einem Teil Wasser.
  • Für saure Früchte verwende zwei Teile Honig auf einen Teil Wasser.
  • Mische Honig und Wasser gründlich und bedecke die Früchte damit.
  • Bewahre das Kompott in einem luftdichten und sterilisierten Behälter auf.

2. Honig zur Entspannung

Gesichtsmasken gehören zu den entspannenden Verwendungsmöglichkeiten von Honig.

Honig ist die perfekte Zutat zur wohlverdienten Entspannung nach einem langen Tag.

Was kannst du tun?

  • Lasse deine Badewanne mit lauwarmem Wasser volllaufen und gib einige Esslöffel Honig dazu.
  • Dadurch riecht das Wasser nicht nur wundervoll, die entspannenden Eigenschaften von Honig werden dich außerdem von Stress befreien.

3. Glänzendes Haar

Wenn du dir Haare wünschst, die nicht nur gesund sondern auch glänzend, seidig und stark sind, dann wird Honig sicher bald zu einer unentbehrlichen Zutat für dich.

Wie funktioniert das?

  • Gib einen Esslöffel Honig zu einem Liter lauwarmem Wasser und vermische beides gut, so dass sich der Honig auflöst.
  • Nach dem Haarewaschen mit Shampoo verteilst du ein klein wenig dieser Lösung auf deinem Haar. Das Ausspülen ist nicht nötig.
  • Du kannst zusätzlich ein wenig reinen Honig in deine Spitzen einmassieren, wenn du die Haare offen trägst. Dann wirst du schnell feststellen, dass sie so besser mit Feuchtigkeit versorgt sind.

4. Natürliches Peeling

Zu den unbekannten Anwendungsmöglichkeiten von Honig gehören natürliche Peelings.

Die Verwendungsmöglichkeiten von Honig sind vielfältig. Kombiniert mit anderen Zutaten wird Honig zu einem großartigen Bestandteil eines natürlichen Peelings.

Was kannst du tun?

  • Stelle eine Paste her aus Honig, gemahlenen Mandeln und Zitronensaft her.
  • Trage sie mit kreisenden Bewegungen auf dein Gesicht auf.
  • Wasche alles mit frischem Wasser ab und trockne dein Gesicht vorsichtig ohne dabei zu sehr zu reiben.

5. Reinigende Lotion

Eine Frau genießt die Verwendungsmöglichkeiten von Honig in Form einer reinigenden Gesichtsmaske.

Neben seiner peelenden Wirkung eignet sich Honig auch sehr gut dafür, deine Haut von Unreinheiten zu befreien.

Honig ist von Natur aus antibakteriell wirksam und sehr viel milder als Seife. Er entzieht der Haut nicht ihre natürlichen Öle, sondern macht sie weich und beseitigt Mitesser und Grieskörnchen.

Wie funktioniert das?

  • Befeuchte dein Gesicht mit warmem Wasser.
  • Gib einen Teelöffel Honig zwischen deine Handfläche und reibe sie aneinander.
  • Massiere anschließend dein Gesicht mit weichen kreisenden Bewegungen, damit es komplett mit Honig bedeckt ist.
  • Lasse dann den Honig für eine tiefe Reinigung der Gesichtshaut 5 bis 10 Minuten einwirken.
  • Reinige die Haut mit Wasser und trockne dein Gesicht vorsichtig.

6. Körperlotion

Eine der vielen Verwendungsmöglichkeiten von Honig ist die Herstellung einer Feuchtigkeit spendenden Körperlotion.

Bereite zunächst einige aromatische Kräuter vor, die du im Haus hast. Lavendel eignet sich besonders gut.

Wie gehst du vor?

  • Erwärme ein bisschen Honig in einem Topf, bis dieser flüssig ist. Kippe ihn über die Kräuter.
  • Gib diese Mischung in einen luftdichten Behälter und lasse sie für eine Woche ziehen.
  • Füge nach einer Woche einen Esslöffel Wasser hinzu und vermische alles gut. Auf diese Weise erreicht die Lotion eine angenehme Konsistenz und lässt sich einfach auf der Haut verteilen.

7. Abhilfe bei Parasiten

Die Verwendungsmöglichkeiten von Honig sind vielfältig und helfen auch gegen Parasiten.

Die Kombination der therapeutischen Inhaltsstoffe von Honig und der Säure von Apfelessig ergeben ein hervorragendes Hausmittel gegen Parasiten.

Wie funktioniert das?

  • Mische Honig, Apfelessig und Wasser zu gleichen Teilen.
  • Trinke diese Mischung mehrmals am Tag über einen Zeitraum von zwei Monaten, um dich komplett von innen zu reinigen.

Lesetipp: 8 kosmetische Anwendungen mit Apfelessig

8. Auch Beruhigung bei Angstzuständen gehört zu den Verwendungsmöglichkeiten von Honig

Honig kann dich dabei unterstützen, Nervosität und Angstzustände zu lindern. Iss deshalb den Honig pur oder süße damit einen entspannenden Kräutertee mit Kamille oder Lavendel.

Falls die Ängstlichkeit dir auf den Magen schlägt, vermische Zitronensaft mit ein bisschen Honig und Ingwer und trinke diese Mischung.

Auch interessant