Ideen zur Verwendung von Bananenschale

· 26 August, 2016
Die Bananenschale ist viel zu schade, um sie sofort wegzuwerfen! Wir haben Ideen!

Irgendwann landet auch die Bananenschale im Müll. Hoffentlich im Biomüll oder auf dem Kompost, denn da nützt sie auch dann noch etwas, wenn du sie schon für viele Zwecke genutzt hast!

Vielleicht gefällt dir ja die eine oder andere Idee, wie du die Bananenschale weiter verwenden kannst, bevor sie den Kompostwürmen schmeckt…

Bananenschale: bitte bio!

Wenn du die Bananenschale weiter verwendest, dann achte bitte darauf, dass sie aus kontrolliert biologischem Anbau stammt!

Die Rückstände aus sogenannten „Pflanzenschutzmitteln“, also Pestizide, Fungizide und Herbizide hast du mit der Frucht gegessen, der größte Teil befindet sich aber auf der Schale!

Nach der Ernte werden besonders die Schnittstellen mit schimmelhemmenden Giften behandelt, damit die Banane auf dem langen Weg zu uns nicht vergammelt! Alle diese Stoffe befinden sich immer noch an der Schale, wenn du sie in die Hand nimmst.

Um diese Schadstoffe zu vermeiden, bleibt nur der Kauf von bio-Bananen!

BananenschaleBananenschale als Dünger

Statt die Bananenschale in den Biomüll zu werfen, nützt sie deinen Balkonblumen als Dünger!

Dazu einfach die Schale mit Messer oder Schere in kleine Stücke schneiden und unter die Blumenerde in Kasten oder Kübel harken.

In der Erde verrotten die Schalen sehr schnell und geben dabei vor allem Kalium, Magnesium, Schwefel, Phosphat, Natrium und Kieselsäure an den Boden ab. Auch andere Mineralstoffe und Spurenelemente, wie Kalk, sind in Bananenschalen enthalten.

Allerdings kommen nicht alle Nährstoffe, die Pflanzen benötigen, darin vor. Einen vollwertigen Gartendünger können Bananenschalen daher nicht ersetzen, sind aber eine praktische und völlig kostenlose Ergänzung.

Auch da macht es Sinn, auf bio-Bananen zurückzugreifen, denn schließlich möchtest du deine Zierpflanzen ja nicht mit Pflanzenschutzmitteln, sondern mit Dünger verwöhnen!

Bananenschale verwendenAufhellen von Zähnen

Die Bananenschale kann dir dabei helfen, deine Zähne weiß zu erhalten und sie gegebenenfalls etwas aufzuhellen.

Dazu werden die Zähne regelmäßig mit der hellen Innenseite der Bananenschale abgerieben. Es empfiehlt sich, den Bananenschalenabrieb etwas einwirken zu lassen und erst nach einer Einwirkzeit von mindestens 10 Minuten mit einer Zahnbürste wieder sanft zu entfernen.

Bitte keine Bananen aus konventionellem Anbau verwenden, du reibst dir sonst Pflanzenschutzmittel in den Mund!

Leder aufpolieren

Keine Schuhcreme zu Hand und die Schuhe müssten geputzt werden? Kein Problem! Mit der beim Frühstück übrig gebliebenen Bananenschale lassen sich Glattlederschuhe schnell auf Glanz bringen!

Warzen aufweichen

In Bananen und auch in der weißen Innenseite der Bananenschale sind Enzyme enthalten, die dafür sorgen, dass die Haut etwas aufquillt. Ein Stück Bananenschale mit einem Pflaster auf der Warze befestigt, kann helfen, die Warze auszumerzen.

Splitter ziehen

Die oben genannten Enzyme der Banane können auch dabei helfen, Splitter von beispielsweise Holz aus der Haut zu ziehen. Dazu muss die Bananenschale einige Zeit auf der Haut, in der der Splitter steckt einwirken. Die Haut weicht auf und der Splitter kann so einfacher herausgezogen werden.

Fleisch wird weicher mit BananenschaleFleisch zart machen

Die viel beschriebenen Enzyme helfen auch dabei, Fleisch zart zu machen. Wer im Internet sucht, findet einige, hauptsächlich südostasiatische und afrikanische Rezepte, bei denen das Fleisch vor dem Garen in Bananenschale eingewickelt wird.

So bleibt es saftig und wird zart. Auch hier gilt: bitte verwende nur Bananenschale aus Bio-Anbau zum Kochen!

Alternative-Anwendungsmöglichkeiten-für-BananenschaleKnitterfältchen weg zaubern

Statt Gurkenscheiben helfen genauso Bananenschalen, um den Teint frisch und strahlend zu machen! Zugegeben, Gurkenscheiben sehen besser aus, aber auch Bananenschalen machen schön! Die auf der weichen Innenseite enthaltenen Enzyme weichen die oberen Hautschichten etwas auf und sorgen so dafür, dass dort Feuchtigkeit besser gespeichert wird.

Kleine Trockenheitsfältchen verschwinden dadurch sogar!

Stich mit Bananenschale behandelnGegen Insektenstiche

Dich hat ein Insekt gestochen und der Stich brennt oder juckt? Probiere das gute Hausmittel Bananenschale aus! Das Weichmacher-Enzym in der Schale hilft, die Giftstoffe aus dem Insektenstich schneller abzutransportieren und unterstützen somit die Heilung und lindern den Juckreiz.

Tierfutter

Nicht nur die Vögel auf der Fensterbank picken gerne in den süßen Resten an der Bananenschale herum, auch andere Tiere freuen sich über Bananenschale.

Sie wird weltweit gerne zur Fütterung von Rindern, Ziegen, Schweinen und Geflügel genutzt.

Außerdem findet man sie auch oft im Futter für Kaninchen sowie in Spezialfutter für Aquarienfische und Schnecken. Wegen der Schadstoffe auf der Schale von Bananen, die nicht biologisch angebaut wurden, sollte man gerade bei kleinen Tieren nur Schalen aus biologischem Anbau verfüttern.