Gewichtsreduktion mit Ingwer und Zitrone

Ingwer ist ein sehr wirksames Naturmittel, um eine Gewichtsreduktion zu fördern, denn damit wird der Stoffwechsel aktiviert, da die scharfe Wurzel eine thermogenetische Wirkung hat und die Fettverbrennung stimuliert. 
Gewichtsreduktion mit Ingwer und Zitrone

Geschrieben von Daniela Echeverri Castro

Letzte Aktualisierung: 18. Juli 2022

Ingwer und Zitrone zum Abnehmen:Dieses einfache und wirksame Hausmittel enthält wertvolle Vitamine und Mineralstoffe, die eine gesunde Ernährung ergänzen und die Stoffwechselaktivität fördern.

Natürlich handelt es sich nicht um ein Wundermittel, doch der regelmäßige Konsum dieser beiden Zutaten – in Kombination mit anderen gesunden Lebensgewohnheiten –  hat viele Vorzüge für den Organismus und kann gleichzeitig beim Abnehmen helfen.

Die essenziellen Nährstoffe von Ingwer und Zitrone reduzieren die Aufnahme von Fett im Darm und fördern gleichzeitig die Ausscheidung von Schadstoffen und Flüssigkeitseinlagerungen.

Anschließend findest du verschiedene Rezepte mit Ingwer und Zitrone zum Abnehmen. Du kannst diese ganz einfach in deinen Ernährungsplan einbauen, um auch davon zu profitieren.

Diese Rezepte schmecken sehr lecker, probiere sie selbst aus!

Limonade mit Gurke, Ingwer und Zitrone zum Abnehmen

Die Zutaten für diese Limonade enthalten wichtige Antioxidantien und entzündungshemmende Wirkstoffe, die helfen, Schadstoffe und im Gewebe eingelagerte Flüssigkeiten auszuleiten. Folglich handelt es sich auch um ein ausgezeichnetes Mittel zum Abnehmen.

Limonade

Diese Limonade enthält wichtige Ballaststoffe, Vitamine und essenzielle Mineralien, welche die Verdauung fördern und den Stoffwechsel anregen.

Zutaten

  • 3 Tassen Wasser (750 ml)
  • 2 Esslöffel geriebener Ingwer (20 g)
  • Saft einer Zitrone
  • ½ Gurke
  • 6 Minzblätter (optional)

Zubereitung

  • Das Wasser zum Kochen bringen und damit dann den geriebenen Ingwer übergießen.
  • Danach gibst du den Zitronensaft dazu und lässt diese Limonade ziehen. Sobald sie lauwarm ist, dann die in Scheiben geschnittene Gurke dazugeben.
  • Stelle dieses Getränk dann im Kühlschrank ein paar Stunden lang kalt.
  • Nach Wunsch kannst du die Limonade dann mit Minzblättern verfeinern.

Einnahme

  • Trinke davon dann ein Glas am Vormittag oder wenn Hungergelüste aufkommen.

Marinade mit Ingwer und Zitrone zum Abnehmen

Ingwer schmeckt scharf und kann dann den Geschmack bestimmter Gerichte unterstreichen. In diesem Rezept kannst du dann von allen Vorzügen dieser Wurzel profitieren. Probiere es selbst aus!

Zutaten

  • 1 Esslöffel geriebener Ingwer (10 g)
  • Saft einer Zitrone
  • 2 Esslöffel Honig (50 g)

Zubereitung

  • Den frischen Ingwer reiben und dann mit dem Zitronensaft und dem Honig vermischen.

Verwendung

  • Du kannst diese Marinade dann für Salate oder Gemüse verwenden.

Tee mit Ingwer und Zitrone zum Abnehmen

Tee

Mit diesem Tee kannst du Schadstoffe aus dem Körper ausleiten sowie Schwellungen reduzieren. 

Gleichzeitig wird damit das Immunsystem gestärkt, außerdem können Verdauungsbeschwerden gelindert werden.

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • 1 Teelöffel geriebener Ingwer (5 g)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Esslöffel Honig (25 g)

Zubereitung

  • Das Wasser zum Kochen bringen und dann damit den geriebenen Ingwer und den Zitronensaft überbrühen.
  • Danach ein paar Minuten ziehen lassen, durch ein Sieb gießen und mit Honig süßen.

Einnahme

  • Trinke diesen Tee dann morgens auf nüchternen Magen und nach Wunsch eine weitere Tasse am Nachmittag.

Tee mit Ingwer, Zitrone und Cayennepfeffer

Dieser Tee schmeckt scharf und stimuliert den Stoffwechsel. So kann die Verbrennung von Fett sowie Kalorien verbessert werden.

Du solltest von diesem Getränk aber nicht zu viel konsumieren, um den Magen dann nicht zu reizen, doch in bescheidenen Mengen kannst du damit den Körper von Schadstoffen befreien, Entzündungen lindern und Gewicht verlieren.

Zutaten

  • 1 Teelöffel geriebener Ingwer (5 g)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Zubereitung

  • Alle Zutaten mit siedendem Wasser überbrühen und dann kurz abgedeckt ziehen lassen.
  • Sobald das Getränk eine angenehme Temperatur annimmt, durch ein Sieb gießen und dann servieren.

Einnahme

  • Trinke davon dann eine Tasse auf nüchternen Magen und eine weitere Tasse vor dem Mittagessen.

Grüner Tee mit Ingwer und Zitrone zum Abnehmen

Grüner-Tee

Dieses Getränk hat verdauungsfördernde und entzündungshemmende Eigenschaften und ist ausgezeichnet, wenn du ein paar Kilo abnehmen möchtest, ohne jedoch eine strikte Diät einzunehmen.

Damit wird nämlich die Aufnahme von Fett reduziert und dann gleichzeitig der Metabolismus stimuliert. In der Folge kann der Energieverbrauch vergrößert werden.

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • 1 Teelöffel Grüntee (5 g)
  • ½ Teelöffel geriebener Ingwer (2 g)
  • Saft einer halben Zitrone

Zubereitung

  • Das Wasser zum Kochen bringen und damit dann den grünen Tee, den Ingwer und den Zitronensaft überbrühen.
  • Lasse den Tee dann ein paar Minuten lang ziehen.
  • Danach durch ein Sieb gießen und servieren.

Einnahme

  • Trinke diesen Tee dann auf nüchternen Magen und nach Wunsch eine weitere Tasse am Nachmittag.

Baust du Ingwer und Zitrone regelmäßig in deine Ernährung ein? Wenn nicht, ist es an der Zeit, um dein Wohlbefinden zu fördern, insbesondere dann, wenn du abnehmen möchtest.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Erstaunliches Heilmittel aus Zitrone, Ingwer und Zimt
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Erstaunliches Heilmittel aus Zitrone, Ingwer und Zimt

Wir stellen dir heute ein Heilmittel aus Zitrone, Ingwer und Zimt vor, von dem auch du vielseitig profitieren kannst. Lies weiter...



  • Abdali D, Samson S. E, et al. How effective are antioxidant supplements in obesity and diabetes? Medical Principles and Practice. Mayo 2015. 24 (3): 201-215.
  • Chayata P, Puttadechakum S, et al. Effect of chili pepper (Capsicum frutescens) ingestion on plasma glucose response and metabolic rate in Thai women. Journal of the Medical Association of Thailand. Septiembre 2003. 86 (9): 854-60.
  • Christodoulides S, Dimidi E, Fragkos KC, Farmer AD, Whelan K, Scott SM. Systematic review with meta-analysis: effect of fibre supplementation on chronic idiopathic constipation in adults. Aliment Pharmacol Ther. 2016 Jul;  44 (2): 103-16.
  • Jeong JN. Effect of Pre-meal Water Consumption on Energy Intake and Satiety in Non-obese Young Adults. Clin Nutr Res. 2018 Oct; 7 (4): 291-296.
  • Maharlouei N, Tabrizi R, Lankarani KB, Rezaianzadeh A, Akbari M, Kolahdooz F, Rahimi M, Keneshlou F, Asemi Z. The effects of ginger intake on weight loss and metabolic profiles among overweight and obese subjects: A systematic review and meta-analysis of randomized controlled trials. Crit Rev Food Sci Nutr. 2019; 59 (11): 1753-1766.
  • Mansour M. S, Ni Y-M, et al. Ginger consumption enhances the thermic effect of food and promotes feelings of satiety without affecting metabolic and hormonal parameters in overweight men: a pilot study. Metabolism. Abril 2012. 24.
  • National Center for Complementary and Integrative Health. Ginger. Diciembre 2020.
  • Rothenberg D. O, Zhou C, et al. A review on the weight-loss effects of oxidized tea polyphenols. Molecules. Mayo 2018. 23 (5): 1176.
  • Tran J. A bit of lemon may help to control diabetes. Diabetes in Control. Febrero 2016.

Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.