Der erste Besuch im Spa: Hilfreiche Tipps

Wenn du Erholung suchst und dich verwöhnen lassen willst, bist du im Spa genau richtig. Erfahre heute, was du bei deinem ersten Aufenthalt berücksichtigen solltest.
Der erste Besuch im Spa: Hilfreiche Tipps

Letzte Aktualisierung: 24. Juni 2021

In unserem heutigen Artikel erfährst du, was du bei deinem ersten Aufenthalt im Spa beachten solltest. Diese Orte bieten verschiedene Behandlungen, Therapien und Aktivitäten an und sollen dir dabei helfen, dich zu entspannen. Spas sind aufgrund der positiven Nebenwirkungen, die sie auf unseren stressigen Alltag haben, sehr beliebt.

Das Wort „Spa“ leitet sich vom Namen einer belgischen Stadt ab, die seit der Römerzeit für ihr Thermalwasser bekannt ist.

Planst du deinen ersten Besuch in einem Spa? Im Folgenden teilen wir einige Tipps und Überlegungen mit dir, die du vor deinem ersten Spa-Aufenthalt beachten solltest, um dieses Erlebnis angenehm zu gestalten, indem alle deine Erwartungen erfüllt werden.

Du weißt sicher, dass es viele Gründe dafür gibt, sich eine Auszeit im nächstgelegenen Spa zu gönnen. Der Hauptgrund ist jedoch der, sich sowohl körperlich als auch geistig besser zu fühlen. Erfahre anschließend mehr über die Vorteile!

Gründe für den ersten Besuch im Spa

Du hast bereits einen triftigen Grund, ein Spa zu besuchen, wenn Stress deine Gesundheit beeinträchtigt. Trotzdem weißt du vielleicht noch nicht viel über diese Orte und ihre Vorteile. Doch vielleicht können wir dich im Folgenden davon überzeugen, gleich einen Termin zu vereinbaren. Denn die Zeit, die du in dich und deine Gesundheit investierst, ist nie verschwendete Zeit!

Verbesserung der psychischen Gesundheit

Stress ist eine der Krankheiten, die dem Menschen heutzutage aufgrund der ständigen Hektik des Alltags am stärksten zusetzen. Die Folgen können zum Teil ernst sein.

Indem du dich an einem solchen Ort der Entspannung verwöhnen lässt und entspannst, kannst du einige Zeit damit verbringen, alles um dich herum zu vergessen. Konzentriere deine Energie auf deinen Körper und du wirst die Veränderungen sehen.

Optimierung der körperlichen Gesundheit

Die verschiedenen Therapien und Behandlungen, die an diesen Orten angeboten werden, ermöglichen es dir, die Muskelentspannung zu optimieren. Dies reduziert Rücken-, Nacken- und Gliederschmerzen.

Hilfe bei Hautproblemen

Als ob das nicht schon Grund genug wäre, in ein Spa zu gehen, verbessert dies auch dein körperliches Erscheinungsbild. Alle Techniken, die an diesen Orten angewendet werden, verbessern nicht nur dein Inneres, sondern helfen auch, deinen Teint zu verbessern.

Dies liegt daran, dass du Behandlungen, wie folgende erhältst:

  • Tiefenwirksames Peeling
  • Reinigung des Gesichtes
  • Hydration von Händen und Füßen
  • Carboxy-Therapie
  • Radiofrequenz
  • Ozon-Therapie
  • Ultra-Kavitation

Du wirst bald feststellen, dass diese Spa-Behandlungen nicht nur entspannend sind, sondern auch die ersten von vielen sein werden, die du in Zukunft womöglich durchführen lassen wirst. In der Tat wird diese Art des Verwöhnens dein Selbstwertgefühl verbessern.

Einige Spas bieten Kavitations- und Ultra-Kavitationsbehandlungen an
Einige Spas bieten Kavitations- und Ultra-Kavitationsbehandlungen in Verbindung mit anderen ästhetischen Schönheitsansätzen an.

Einige Überlegungen, die du vor deinem ersten Spa-Besuch vornehmen solltest

Du hast deinen ersten Aufenthalt in einem Spa gebucht und weißt nicht, was dich dort erwarten wird. Keine Sorge, befolge einfach die Ratschläge der Experten auf diesem Gebiet. Janet Brice, Content Director von The Spa Traveller, rät zum Beispiel, dir stets die Behandlungen anzusehen, die an dem Ort, den du besuchst, angeboten werden, und dann diejenigen auszuwählen, die deinen Bedürfnissen entsprechen.

Schwangerschaft oder Grunderkrankungen

Wenn du schwanger bist, solltest du kein Spa besuchen. Wenn du dies dennoch tun möchtest, solltest du dies vorab mit deinem Gynäkologen besprechen. Darüber hinaus stellen auch Grunderkrankungen wie Herz-Kreislauf-Probleme oder Fieber ein Risiko dar.

In jedem dieser Fälle empfehlen wir dir, dich im Spa nach Kontraindikationen für die angebotenen Behandlungen zu erkundigen.

Das könnte dich auch interessieren: 6 Körperzonen, die eine Massage verdienen

Komplett Abschalten

Bist du bereit, bei deinem ersten Besuch im Spa komplett abzuschalten und dich von der Außenwelt abzukoppeln? Das ist tatsächlich einer der Punkte, da dich die entspannende Wirkung der dort angebotenen Techniken oder Behandlungen sonst nicht erreichen wird.

Aus diesem Grund solltest du dein Telefon ausschalten, deine Uhr ablegen und dich darauf konzentrieren, das Erlebnis zu genießen. Wenn du etwas Zeit nur für dich selbst genießt, verbessert dies sowohl deine körperliche als auch deine emotionale Gesundheit.

Trage keinen Schmuck

Lass Schmuck oder Accessoires wie Halsketten, Armbänder oder Ohrringe zu Hause. Der Kundenservice hat jedoch wahrscheinlich einen Ort, an dem du diese Dinge sicher aufbewahren kannst, für den Fall, dass du vergisst, sie zu Hause zu lassen.

Wir empfehlen dir auch, langes Haar zusammenzubinden, da dies die korrekte Anwendung und Technik der Behandlungen erleichtert, die du erhalten wirst. Und ein weiterer Tipp: Gehe nicht direkt nach dem Essen ins Spa, zumindest nicht beim ersten Mal.

Trage bequeme Kleidung

Du fragst dich, wie du dich für deinen Besuch im Spa kleiden solltest? Nun, die richtige Antwort lautet bequeme Kleidung. Beachte, dass du möglicherweise deine gesamte Kleidung ausziehen musst. Für einige  Behandlungen ist dies eine Voraussetzung.

Wie du siehst, musst du dich wohlfühlen. Auch die behandelnde Person sollte ihre Arbeit bequem durchführen können. Trage beispielsweise Gummisandalen oder Hausschuhe, da diese bei Bedarf praktischer auszuziehen sind.

Pünktlichkeit

Du solltest pünktlich zu deinen Terminen erscheinen, da jede Verzögerung ein Problem in der Tagesordnung des Spas darstellen würde.

Versuche, 15 Minuten vor deinem Termin da zu sein, um deinen Platz und auch den anderer zu garantieren. Wenn du möchtest, kannst du vorher noch schnell duschen, um besser vorbereitet zu sein.

Hier erfährst du mehr zum Thema: 8 Strategien für ein besseres Zeitmanagement

Dinge, die du zu deinem ersten Spa-Besuch mitbringen solltest

Die meisten Spas bieten Utensilien wie Handtücher, Desinfektionsgel und Shampoo an, aber wir empfehlen dir, auch deinen eigenen Kulturbeutel mitzubringen.

Vergiss nicht, dein Lieblingsbuch mitzunehmen, um dich bei guter Lektüre unterhalten zu können!

Im Folgenden haben wir eine Liste der Dinge zusammengestellt, die du nicht vergessen solltest:

  • Ein Mikrofaser-Handtuch, dieses Material trocknet viel schneller und wird nicht zu nass.
  • Badeanzug und Morgenmantel sowie bequeme Kleidung.
  • Duschhaube und Haargummi, um deine Haare zusammenzubinden. Einige Spas bieten Einweghauben an, aber bringe deine eigene mit, wenn du dich damit wohler fühlst.
  • Bringe deine Flip-Flops mit und stelle sicher, dass sie aus einem rutschfesten Material bestehen, das kein Wasser aufnimmt.
  • Und schließlich solltest du auch persönliche Gegenstände wie Deodorant, Shampoo, Kosmetika, Make-up und Lotionen in deinen Kulturbeutel packen
Bringe deinen eigenen Kulturbeutel mit, wenn du das erste Mal ein Spa besuchst
Bringe einen Kulturbeutel mit, der einige grundsätzliche Dinge für deine Pflege enthält.

Das erste Mal im Spa sollte angenehm sein

Halte dich im Spa an die grundlegenden Regeln und lasse dich von deinen Therapeuten verwöhnen. Falls Verletzungen oder Beschwerden vorliegen, solltest du unbedingt darauf hinweisen. Versuche, nicht schüchtern oder beschämt zu sein. Du befindest dich in den Händen ausgebildeter Fachkräfte, die es gewohnt sind, mit allen Arten von Menschen zu arbeiten und sich gut um sie zu kümmern. Genieße diese entspannende Erfahrung!

Es könnte dich interessieren ...
Die Vorteile der Shiatsu-Massage für deinen Körper
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Die Vorteile der Shiatsu-Massage für deinen Körper

Eine Shiatsu-Massage kann dazu beitragen, deine Energie auszugleichen und sich positiv auf deine Gesundheit auswirken.