Das beste Frühstück zum Abnehmen

Wenn du ein paar Kilo abnehmen möchtest, ist das richtige Frühstück ausschlaggebend. Damit kannst du deinen Körper mit Energie versorgen, um die täglichen Aufgaben erledigen zu können, und dich gleichzeitig sättigen, damit du zwischendurch keinen Hunger hast. 

Frühstück zum Abnehmen? Richtig gehört, die erste Mahlzeit des Tages ist außerordentlich wichtig, wenn man ein paar Kilo abnehmen möchte.

Wenn du eine Abnehmdiät durchführst, stellst du dir vielleicht die Frage, wie du alle notwendigen Nährstoffe aufnehmen kannst, ohne dein Ziel zu verfehlen.

Wir empfehlen dir in diesem Fall, unseren heutigen Artikel zu lesen, in dem du wertvolle Tipps für ein Frühstück zum Abnehmen findest.

Gesundes Frühstück zum Abnehmen

Eine Scheibe Toastbrot oder eine Tasse Kaffee während des Anziehens ist kein gesundes Frühstück.

Du solltest dir Zeit nehmen und dir zur Gewohnheit machen, mindestens 15 Minuten lang an den Tisch zu sitzen, um gemütlich zu frühstücken, ohne dabei etwas anderes zu tun.

Du kannst deinem Körper so alle notwendigen Nährstoffe in Ruhe zuführen und mit neuer Energie vital in den Tag starten.

Das Frühstück sollte bestimmte Nährstoffe enthalten und sich aus folgenden drei Gruppen zusammensetzen: Kohlenhydrate, Fette und Proteine in den richtigen Mengen.

Je nachdem, wie viele Kalorien du täglich verbrauchst, kannst du beim Frühstück mehr oder weniger essen. Wenn du zum Beispiel an einem Tag 1800 Kalorien zu dir nimmst, sollte das Frühstück 450 Kalorien enthalten. Bei einem täglichen Konsum von 2000 Kalorien, darf das Frühstück 550 Kalorien enthalten.

Ein gesundes Frühstück sollte auch Milchprodukte, Vollkorngetreide und Obst enthalten. Auf industriell gefertigtes Gebäck, Kaffee und Zucker verzichtest du am besten!

Du kannst natürliche Fruchtsäfte oder Kräutertee trinken, je nach Jahreszeit.

Wir empfehlen auch diesen Beitrag: 4 Mixgetränke, die auf nüchternen Magen beim Abnehmen helfen

Rezepte für ein Frühstück zum Abnehmen

Frühstück zum Abnehmen mit Obst und Saft

Wenn du abnehmen möchtest, ist die erste Mahlzeit des Tages sehr wichtig.

Sie liefert den nötigen „Brennstoff“, damit du alle täglichen Verpflichtungen durchführen kannst, und verhindert auch, dass du zwischendurch ungesunde Snacks benötigst, um deine Hungergelüste zu stillen.

Lesetipp: 5 überzeugende Gründe, warum du Chia-Samen zum Teil deines Frühstücks machen solltest

Folgende Rezepte können dir helfen, dein Ziel zu erreichen:

1. Frühstück zum Abnehmen mit Kiwi, Orangensaft und Vollkornbrot

Dieses Frühstück liefert viel Energie und die richtige Menge an Kohlenhydraten. Es sättigt dich, damit du nicht gleich wieder Hunger hast und zu ungesunden Snacks greifst.

Das Obst enthält zusätzlich Ballaststoffe und wirkt entwässernd, was perfekt ist, um im Gewebe eingelagerte Flüssigkeiten auszuleiten.

Zutaten

  • 1 Tasse fettarme Milch (200 ml)
  • 2 Orangen
  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 2 Esslöffel Marmelade (40 g)
  • 1 Kiwi

2. Frühstück zum Abnehmen mit Haferflocken, Joghurt und Obst

Frühstück zum Abnehmen mit Haferflocken und Himbeeren

Mit diesem Vorschlag kannst du alle drei grundlegenden Elemente in dein Frühstück einbauen, das viel Energie liefert, um schwungvoll in den Tag zu starten.

Zutaten

  • 1 Tasse Naturjoghurt (200 g)
  • 5 Esslöffel naturbelassene Haferflocken (50 g)
  • ½ Tasse Obst nach Wahl (120 g)
  • 1 Tasse natürlicher Fruchtsaft (250 ml)

3. Frühstück zum Abnehmen mit Joghurt, Melone und Ananas

Wenn du deine Batterien aufladen musst, weil dich ein anstrengender Tag erwartet, dann empfehlen wir dir dieses Frühstück, das dir Energie spendet und gleichzeitig beim Abnehmen hilft.

Zutaten

  • 1 Tasse fettarmer Naturjoghurt (200 g)
  • 5 Esslöffel naturbelassene Haferflocken (50 g)
  • 3 Ananasscheiben
  • 1 Melonenscheibe
  • 1 Handvoll Mandeln (30 g)

4. Frühstück zum Abnehmen mit Vollkornbrot, Avocado und Käse

Frühstück zum Abnehmen mit Vollkornbrot

Die Avocado enthält sehr gesunde Fette, die das Herz und die Arterien schützen.

Bestreiche ein Stück Brot mit Käse und belege es dann mit einer Avocadoscheibe. Das Vollkornbrot liefert die notwendigen Kohlenhydrate und der Käse viel Kalzium.

Zutaten

  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 1 Aocado
  • 2 fettarmer Frischkäse (30 g)
  • 1 Tasse Kräutertee oder frischer Fruchtsaft (250 ml)

Hast du diesen Artikel schon gelesen? Avocadoshake zum Abnehmen und zum Aufbau der Muskeln

5. Frühstück zum Abnehmen mit Milch, Brot und Obstsalat

Dieses Frühstück empfiehlt sich insbesondere im Sommer, denn es wirkt erfrischend und liefert alle notwendigen Nährstoffe, unter anderem auch viele Vitamine und Mineralien.

  • 1 Tasse fettarme Milch (250 ml)
  • 1 Scheibe Vollkornbrot
  • 1 Esslöffel Diätmarmelade (20 g)
  • 1 Tasse Fruchtsalat (200 g)

6. Frühstück zum Abnehmen mit Brot, Putenschinken und Obst

belegtes Brot für Frühstück zum Abnehmen

Ein Sandwich mit Putenschinken wirkt sättigend und liefert Kohlenhydrate sowie Energie. 

Zutaten

  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 1 Scheibe Putenschinken
  • 2 Esslöffel fettarmer Frischkäse (30 g)
  • 1 Apfel
  • 1 Tasse Tee (250 ml)

Entdecke auch diesen Artikel: Epigenetische Veränderungen durch Tee, die Frauen vor Krebs schützen

7. Frühstück zum Abnehmen mit Trockenfrüchten und Ananas

Wenn du abnehmen möchtest, solltest du keine Angst vor Trockenfrüchten haben. Sie liefern zwar nicht wenige Kalorien, doch sie wirken sättigen und reduzieren Hungergelüste. 

Die Ananas wirkt stark diuretisch und ist deshalb auch sehr zu empfehlen.

Zutaten

  • 3 Scheiben Ananas
  • 1 Handvoll Trockenfrüchte (unos 40 g)
  • 1 Tasse fettarmer Joghurt (200 g)
  • 1 Tasse Tee (250 ml)

8. Frühstück zum Abnehmen mit Mixgetränk, Toastbrot, Avocado und gekochtem Ei

Frühstück zum Abnehmen mit Mixgetränk, Toastbrot, Avocado und gekochtem Ei

Dieses Frühstück wird dich lange satt halten und liefert auch viel Energie. Es ist insbesondere all jenen zu empfehlen, die am Morgen Sport treiben.

Zutaten

  • 2 Scheiben Vollkorntoast
  • 1 Avocado
  • 1 hart gekochtes Ei
  • 1 Tasse Tee (250 ml)
  • 1 Tasse eines Mixgetränkes nach Wahl (250 ml)

9. Frühstück zum Abnehmen mit Vollkornbrot, Käse und Tomate

Ein perfektes mediterranes Frühstück, das dem Körper alles liefert, was er braucht.

Zutaten

  • 2 Vollkorntoastscheiben
  • 2 Scheiben fettarmer Käse
  • 2 Tomatenscheiben
  • 2 Esslöffel Olivenöl (32 g)
  • 1 Tasse Tee nach Wahl (250 ml)
Kategorien: Abnehmen Schlagwörter:
Auch interessant