Avocadoshake zum Abnehmen und zum Aufbau der Muskeln

Dieser Avocadoshake enthält wertvolle Fettsäuren, die den Gewichtsverlust fördern und Proteine, die helfen, die Muskeln aufzubauen. Du darfst natürlich nicht auf ausreichend Bewegung und eine gesunde Ernährung vergessen!

Wenn du abnehmen möchtest, ohne Hunger zu leiden, empfehlen wir dir diesen leckeren Avocadoshake, der reich an Vitaminen, Mineralstoffen, gesunden Fettsäuren und Ballaststoffen ist.

Damit kannst du gleichzeitig den Muskelaufbau fördern!

Anschließend erfährst du, wie du diesen Avocadoshake herstellen kannst und welche Vorteile er für deine Gesundheit hat.

Wie kann man an Gewicht verlieren und Muskeln aufbauen?

Frau am Laufen

Wenn du dir diese beiden Ziele setzt, solltest du dich auf deine Ernährung und auf deine sportlichen Tätigkeiten konzentrieren.

Einerseits empfiehlt sich eine Ernährung mit viel Gemüse und hochwertigen Proteinen, andererseits darfst du dabei gesunde Fette nicht vergessen, die den Stoffwechsel anregen und so die Fettverbrennung erleichtern. Du wirst davon nicht zunehmen, ganz im Gegenteil!

Darüber hinaus sind sportliche Übungen mittlerer Intensität sehr wichtig. Du solltest zwei- bis dreimal in der Woche trainieren und dabei Übungen für die Muskeln sowie kardiovaskuläre Übungen durchführen. 

Du kannst dein doppeltes Ziel schrittweise erreichen, indem du dich gleichzeitig auf deine Gesundheit konzentrierst, um immer voller Energie, Vitalität und froher Laune zu sein!

Hast du diesen Artikel schon gelesen? Einfache Übungen gegen Stress, die für gute Laune sorgen

Avocado

In den letzten Jahrzehnten wurden alle Fette und Kalorien aus Abnehmdiäten verbannt. Doch inzwischen hat sich herausgestellt, dass dies ein großer Irrtum ist, denn gesunde Fette spielen beim Abnehmen eine wichtige Rolle!

Sie aktivieren den Metabolismus und helfen dem Körper auf diese Weise, mehr Energie zu verbrauchen.

Lesetipp: Was du über deinen Stoffwechsel wissen solltest, um einfacher abzunehmen

Dies ist jedoch nur bei hochwertigen, natürlichen Fetten der Fall. Es empfehlen sich beispielsweise extra natives Olivenöl, Trockenfrüchte und Samen oder die leckere Avocado.

Die Avocado liefert zusätzlich wichtige Vitamine, Minerale, Ballastostoffe und Eiweiße. Proteine helfen, den Körper schrittweise zu stärken, ohne dem Organismus zu schaden.

Vorzüge der grünen Mixgetränke

Um einfacher abzunehmen und gleichzeitig Muskelmasse aufzubauen, solltest du folgende Nahrungsmittel in deine Ernährung einbauen:

  • Grünes Blattgemüse wie Rucola, Spinat, Stangensellerie, Kresse, Feldsalat, die Blätter der Roten Beete, usw.
  • Hochqualitätige Proteine
  • Gesunde Fette

Mit den in den letzten Jahren sehr beliebt gewordenen grünen Mixgetränken, kann man diese Nahrungsmittel ganz einfach kombinieren und aufnehmen.

Sie können ein gesundes Frühstück ergänzen oder einen Snack am Vormittag oder Nachmittag ersetzen. 

Grüne Mixgetränke sind nährstoffreich und schmecken wunderbar. Sie können mit verschiedenen Zutaten hergestellt werden und sind deshalb sehr abwechslungsreich.

Avocadoshake

Avocados für Avocadoshake

Zutaten

  • 1 halbe reife Avocado
  • 1 Handvoll grünes Blattgemüse (roh)
  • 1 Frucht (reife Banane, Birne, Apfel oder Ananas)
  • 1 Glas Wasser oder Pflanzenmilch (Hafermilch, Reismilch, Dinkel- oder Mandelmilch) (200 ml)

Du kannst das Mixgetränk nach Wunsch mit Stevia oder Bienenhonig süßen.

Darüber hinaus kannst du andere sehr gesunde und nährstoffreiche Zutaten verwenden, die dir beim Abnehmen zusätzlich helfen werden. Hier ein paar Beispiele:

  • Chiasamen
  • Dörrpflaumen
  • Macapulver
  • Hanfproteinpulver
  • Erbsenproteinpulver
  • natives Kokosöl

Zubereitung

  • Die Avocado schälen und zusammen mit dem Blattgemüse, dem Obst und dem Wasser bzw. der Pflanzenmilch in den Standmixer oder Blender geben.
  • Alles gut verarbeiten bis ein sämiges Mixgetränk entsteht.
  • Nach Wunsch kannst du etwas mehr Wasser oder Pflanzenmilch dazugeben.
  • Das Obst gibt dem Getränk zwar die nötige Süße, doch wenn es noch zu wenig ist, kannst du mit Stevia oder Honig nachsüßen. Verzichte jedoch auf weißen Zucker!

Wir empfehlen auch diesen Beitrag: 5 überzeugende Gründe, warum du Chia-Samen zum Teil deines Frühstücks machen solltest

Wann wird dieser Avocadoshake am besten getrunken?

Avocadoshake mit Banane

Du kannst davon täglich ein Glas trinken, mindestens einen Monat lang, um die Vorteile zu spüren.

Am besten sind folgende Tageszeiten:

  • Am Morgen auf nüchternen Magen. Wenn du danach noch Hunger hast, kannst du eine halbe Stunde später noch frühstücken.
  • Statt einen Snack zwischendurch. Für all jene, die abends meist großen Hunger haben, ist dies eine ausgezeichnete Möglichkeit, diesen auf gesunde Weise zu stillen und länger satt zu bleiben.
  • Mindestens eine Stunde vor sportlichen Aktivitäten. Dieser Shake gibt dir nicht die ganze Energie, die du benötigst und ist außerdem einfach zu verdauen, deshalb beeinflusst er sportliche Tätigkeiten nicht negativ.
  • Gleich nach dem Sport, noch bevor eine halbe Stunde vergeht, ist der beste Augenblick um mit diesem Avocadoshake den Aufbau von Muskelmasse zu fördern!
Kategorien: Abnehmen Tags:
Auch interessant