Babypuder im Haushalt nutzen >> 7 hilfreiche Tipps

· 28 Januar, 2019
Du kannst Babypuder im Haushalt vielseitig nutzen. Wir stellen dir anschließend verschiedene Möglichkeiten vor, um bestimmte Aufgaben zu Hause zu erleichtern.

Es gibt viele Möglichkeiten, Babypuder im Haushalt zu nutzen. Du kannst damit nicht nur den zarten Babypo pflegen, es gibt auch viele andere Anwendungen, die vorteilhaft sind.

In den letzten Jahren kam Talkumpuder als gesundheitsschädlich in Verruf. Doch solange du den feinen Puder nicht einatmest oder regelmäßig in großen Mengen anwendest, ist keine Gefahr.

Du kannst damit Schimmel, Fett und andere Schmutzflecken entfernen. Darüber hinaus gibt es andere nützliche Anwendungsmöglichkeiten. Wir empfehlen dir heute 7 Tipps, um Babypuder im Haushalt zu nutzen. Damit kannst du dir Zeit und Geld sparen!

Babypuder im Haushalt nutzen

Babypuder sorgt für zarte Haut und beseitigt unangenehme Gerüche. Er schützt gleichzeitig vor Allergien und Hautbeschwerden durch Reibung mit der Windel.

Doch er kann noch viel mehr! Du kannst Babypuder im Haushalt vielseitig nutzen. Lies weiter, um zu erfahren wie.

1. Fettflecken beseitigen

Babypuder im Haushalt gegen Flecken

Um Fettflecken auf der Kleidung oder dem Teppich zu beseitigen, verwenden die meisten umweltschädliche Chemikalien. Doch wenn der Fleck noch frisch ist, reicht ein bisschen Babypuder als alternative Lösung.

Wie wird Babypuder in diesem Fall verwendet?

  • Den Puder auf die Flecken streuen und einige Minuten wirken lassen.
  • Danach mit einer Bürste bearbeiten und abspülen.

2. Gummihandschuhe haltbarer machen

Du kannst mit Talkumpuder Gummihandschuhe haltbarer machen. Denn du kannst damit einfach verhindern, dass sie zusammenkleben oder sich im Inneren Schimmel ausbreitet. 

Entdecke auch: 10 Tipps für einen sauberen und ordentlichen Haushalt

Wie wird Babypuder in diesem Fall verwendet?

  • Nach der Verwendung einfach ein wenig Puder in die Handschuhe streuen.

3. Gegen schlechte Gerüche im Katzenklo

Katze im Katzenklo

Katzensand besteht zwar aus geruchsneutralisierenden Inhaltsstoffen, doch trotzdem können unangenehme Gerüche frei werden. Auch hier ist Babypuder wirksam! 

Wie wird Babypuder in diesem Fall verwendet?

  • Großzügig Talkumpuder in das Katzenklo streuen.
  • Falls nötig kannst du dieses Hausmittel zweimal wöchentlich verwenden.

4. Frisches Bett

Durch nächtliches Schwitzen und Transpiration kann das Bett unangenehme Gerüche annehmen. Wir empfehlen dir in diesem Fall ebenfalls Babypuder, um die Matratze zu säubern. 

Wie wird Babypuder in diesem Fall verwendet?

  • Streue Talkumpuder auf die Matratze und lasse sie ein paar Stunden lang an der frischen Luft auslüften.
  • Danach den Puder mit einer Bürste entfernen und die Matratze mit einem frischen Leintuch schützen.

Du kannst diese Methode auch bei Kissen verwenden. 

Noch ein interessanter Artikel: Erfahre wie du deine Matratze und deine Kissen ganz leicht desinfizieren kannst

5. Gegen Ameisen

Babypuder im Haushalt gegen Ameisen

Auch im Garten ist Talkumpuder hilfreich. Du kannst damit beispielsweise lästige Ameisen vertreiben, ohne den Pflanzen zu schaden. 

Wie wird Babypuder in diesem Fall verwendet?

  • Einfach eine kleine Menge Puder auf die Ameisenstraßen streuen.
  • Du kannst auch etwas Puder an die Fenster oder Türen streuen, damit die Insekten nicht ins Haus kommen.

6. Gegen knirschende Holzböden

Wenn dich knirschende Holzböden stören, kannst du sie mit Babypuder ganz einfach zum Schweigen bringen. Du musst den Puder nur in die Ritzen streuen, die für die Geräusche verantwortlich sind. 

Wie wird Babypuder in diesem Fall verwendet?

  • Streue Talkumpuder auf den Boden und verteile ihn mit einem Besen. Wiederhole diese Anwendung mindestens zweimal pro Woche.

Lesetipp: So pflegst du deinen Holzboden!

7. Schmuck entwirren

Schmuck

Halsketten oder Armbänder verwickeln sich schnell. Doch auch hier kann Badypuder sehr vorteilhaft sein! 

Wie wird Babypuder in diesem Fall verwendet?

  • Streue einfach etwas Puder auf den Schmuck und reibe ihn mit den Fingern an den verwickelten Stellen. Auch bei Schnürsenkeln kannst du so vorgehen.

Kanntest du all diese Möglichkeiten, Babypuder im Haushalt zu verwenden? Kennst du noch andere hilfreiche Tipps und Tricks, die uns alltägliche Aufgaben im Haus erleichtern?