Augenbrauen passend zur Gesichtsform in Form bringen

27 April, 2017
Unabhängig davon, ob du dichte, volle oder eher dünne Augenbrauen hast, kannst du diese an deine Gesichtsform anpassen, um deinen Ausdruck und deine Persönlichkeit zu unterstreichen.

Die Augenbrauen verleihen dem Gesicht einen starken Ausdruck und unterstreichen den Charakter.

Sie bilden einen schönen Rahmen für einen intensiven Blick und wirken sehr attraktiv. Es handelt sich um das markanteste Merkmal des Gesichtes, das die Schönheit ganz besonders hervorhebt.

Deshalb ist es nicht ausreichend, die Augenbrauen regelmäßig zu bürsten oder auszuzupfen. Lies weiter, um mehr zu diesem Thema zu erfahren.

Schönheitsexperten wissen, dass die Brauen der Gesichtsform angepasst werden müssen, um das erwünschte Erscheinungsbild zu erreichen.

Schönheitspflege ist nicht mehr reine Frauensache, deshalb kann dieser Beitrag für jeden von Interesse sein.

Denn hier erfährst du, wie du deine Augenbrauen pflegen kannst, damit sie deine Gesichtszüge und deinen Charakter hervorheben, dabei spielt es keine Rolle, ob du eine Frau oder ein Mann bist.

Manchmal ist eine kleine Veränderung ausreichend, um zu glänzen und die Attraktivität zu fördern. Wir sind uns sicher, dass diese Tipps für dich sehr nützlich sein werden.

1. Augenbrauen bei rundem oder eckigem Gesicht

Augenbrauen

Eckige Gesichter sind insbesondere im Bereich des Kiefers und des Kinnes markant und sind von runden Gesichtern sofort zu unterscheiden.

Trotzdem ist die attraktivste Form der Brauen in beiden Fällen dieselbe. 

Bei eckigen und runden Gesichtern, wirken folgende Formen sehr anziehend:

  • Es empfehlen sich lange, leicht geschwungene Augenbrauen, die eine fast dreieckige Form haben.
  • Vergiss nicht, dass diese in Nasennähe etwas dichter und am äußeren Ende etwas feiner gezogen werden sollten.

Am wichtigsten ist jedoch, dass die Brauen lang sind, damit sie spektakulär wirken können.

Wir empfehlen auch diesen Beitrag: Dunkle Augenringe: woher sie kommen und was dagegen hilft

2. Herzförmiges Gesicht

Gesichtsform

Ein herzförmiges Gesicht wirkt zweifellos sehr hübsch und ist sehr vielseitig. Jede Frisur passt und wirkt anziehend, wenn du zusätzlich deine Augenbrauen richtig in Form bringst, schaffst du die perfekte Umrahmung für ein ausdrucksstarkes Gesicht.

  • Bei einem herzförmigen Gesicht empfehlen sich gebogene Brauen, die nicht wie bei einem eckigen oder runden Gesicht dreieckig, sondern sanft geschwungen sein sollten.
  • Du kannst dich für feine oder auch für sehr dichte Augenbrauen entscheiden und dich dabei an die Modetrends halten.
  • Die aufsteigende Form der Brauen unterstreicht deine Wangen.

3. Längliches Gesicht

Augenbraue

Auch ein längliches Gesicht wirkt sehr elegant.

Wenn deine Gesichtszüge eine ausgeglichene Distanz von der Stirn bis zum Kinn aufweisen und sich die Wangen abheben, ist es gut, diese durch die Augenbrauen visuell einzugrenzen.

Du kannst folgende Strategie anwenden:

  • Bei einem länglichen Gesicht empfehlen sich gerade, horizontal liegende Augenbrauen.
  • Diese sollten nicht zu lange sein.
  • Damit wirkt das Gesicht etwas runder.

Diese Tipps eignen sich sowohl für weibliche als auch für männliche Gesichter.

4. Ovales Gesicht

Augenbrauenstift

Auch bei einem ovalen Gesicht macht sich jeder Haarschnitt toll. Die Augenbrauenform lässt sich perfekt anpassen und kann sehr attraktiv wirken.

Du solltest dabei jedoch folgende Tipps beachten:

  • Die Form der Augenbrauen kann gebogen oder horizontal verlaufen, je nachdem, was du als attraktiver empfindest. Vergiss jedoch nicht, dass die Brauen nicht zu dicht sein sollten.
  • Es empfiehlt sich immer eine sanfte Form.

Lesetipp: 5 Ernährungsgewohnheiten, die deine Gesichtshaut ruinieren können

Grundlegende Tipps für spektakuläre Augenbrauen

Augenbrauenpinsel

Jeder weiß selbst am besten, was ihm steht und attraktiv macht. Auch wenn Experten und Mode gewisse Tendenzen vorgeben, muss jeder für sich selbst entscheiden, was für ihn am besten ist.

Probiere selbst verschiedene Möglichkeiten aus und entdecke, wie du dich am besten fühlst und wie du dein Gesicht am attraktivsten empfindest.

Deine Persönlichkeit spielt dabei natürlich auch eine wichtige Rolle. 

Wenn du dich für eine Augenbrauenform entschieden hast, kannst du folgenden einfachen Empfehlungen anwenden.

Damit wird dein Blick und dein Gesicht immer spektakulär wirken.

Tipps zur Pflege der Augenbrauen

  • Pflege immer die Enden der Augenbrauen, das äußere Ende an den Schläfen sollte immer ein bisschen feiner sein.
  • Bei dünnen Augenbrauen kannst du einen Augenbrauenstift oder Lidschatten verwenden, um ihnen mehr Fülle zu geben. Wichtig ist dabei, die richtige Farbe zu wählen! Es sollte genau die Farbe der Augenbrauen sein.
  • Bürste die feinen Härchen in Nasennähe nach oben.
  • Verwende einen Aufhellstift, um die Augenbrauen hervorzuheben. Damit können die Brauen besser definiert werden und das Strahlen des Blickes wird zusätzlich unterstrichen.
  • Abschließend empfiehlt es sich, eine durchsichtige Augenbrauen-Mascara aufzutragen, um die Form zu festigen und die Härchen zum Glänzen zu bringen.

Vergiss nicht, dass die feine Haut der Augenlider mit der Zeit an Kraft verliert und diese deshalb regelmäßige Pflege benötigen.

Wenn du deine Augenbrauen pflegst und diese Tricks verwendest, wird dein Gesicht wunderschön leuchten!

Probiere es selbst aus!

Titelbild freundlciherweise zur Verfügung gestellt von © wikiHow.com