7 ausgewogene Mahlzeiten zum Abnehmen und Fettabbau

Mit einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung und körperlicher Betätigung kannst du leichter und sicherer abnehmen als mit restriktiven Alternativen.
7 ausgewogene Mahlzeiten zum Abnehmen und Fettabbau

Letzte Aktualisierung: 29. August 2021

Zum Abnehmen und Fettabbau ist es wichtig, mehrere Maßnahmen gleichzeitig effektiv umzusetzen. Mit anderen Worten: Du musst all deine Lebensgewohnheiten verbessern und sie dann kontinuierlich  so beibehalten.

Wenn dein Ziel “Abnehmen und Fettabbau” lautet, solltest du nicht auf die zahllosen Diäten hereinfallen, die dir einen großen Gewichtsverlust in kurzer Zeit versprechen. Viele dieser angeblichen “Wunderdiäten” wollen dich glauben machen, dass du dich nur von bestimmten Lebensmittel ernähren musst. Andere empfehlen dir ein bestimmtes Getränk und behaupten, du könntest deine Ziele erreichen, wenn du hin und wieder für eine halbe Stunde spazieren gehst.

Wenn du gesünder leben willst, musst du dich ausgewogen ernähren und zwar dauerhaft. Daher geht es also nicht nur um dein Ziel, Gewicht zu verlieren. Darüber hinaus musst du auch die Bedürfnisse deines Körpers berücksichtigen, regelmäßig trainieren und im Allgemeinen übermäßiges Essen vermeiden.

Wenn du also auf gesunde Weise abnehmen möchtest, findest du nachfolgend einige ausgewogene Mahlzeiten, die dich dabei unterstützen werden.

Abnehmen und Fettabbau: Das Frühstück

Beim Frühstück ist es wichtig, weiterhin regelmäßige Mahlzeiten zu sich zu nehmen, etwa eine Tasse Bio-Milch oder Naturjoghurt. Du kannst auch einen natürlichen Saft trinken oder ein Stück Obst essen. Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Daher solltest du es nicht ausfallen lassen.

Außerdem kannst du dein Frühstück mit einem Vollkorntoast und einem Esslöffel Olivenöl oder etwas Putenfleisch oder Schinken ergänzen. Auf Kekse, Gebäck oder Produkte mit Butter oder Marmelade solltest du verzichten, da sie viel Zucker und gesättigte Fette enthalten.

Zwischenmahlzeiten

Einige Snacks, die beim Abnehmen helfen.

Am Vormittag und am Nachmittag ist es ratsam, einen leichten Snack zu essen, der den Blutzuckerspiegel leicht anhebt und den Appetit dämpft. Auf diese Weise kannst du besser kontrollieren, was du zu Mittag und am Abend isst.

Daher empfiehlt es sich, als Zwischenmahlzeit ein großes Stück Obst oder zwei kleinere Früchte oder einen Magerjoghurt zu essen. Außerdem könntest du Vollkorntoast mit Frischkäse, Truthahn und einer Kaffee oder Tee zu dir nehmen.

Einige andere Optionen könnten sein:

  • Fruchtsalat
  • Nüsse und Samen
  • Ein Gemüsesandwich
  • Ein Obst- und Gemüsegetränk oder ein Pflanzendrink (ohne Zucker)

An dieser Stelle ist es wichtig zu betonen, dass die Portionen moderat sein sollten, auch wenn es sich um gesunde Lebensmittel handelt. Dies liegt daran, dass einer der Fehler, die Menschen am Abnehmen und Fettabbau hindern, der übermäßige Verzehr von Zwischenmahlzeiten ist

7 ausgewogene Mahlzeiten zum Abnehmen und Fettabbau: Mittagessen

Beim Mittagessen und sogar beim Abendessen musst du kreativer sein und deine Gerichte öfter variieren.

Im Folgenden findest du einige ausgewogene Mahlzeiten für die ganze Woche, die dir beim Abnehmen und Fettabbau helfen werden.

  • Tag 1: Beginne mit einem Salat mit Salat, Karotten, Tomaten und Spargel. Dann Hühnerbrust mit weißem Reis. Zum Schluss Vollkornbrot mit einem Stück Obst oder einem Tee.
  • Tag 2: Mozzarella-, Tomaten- und Oreganosalat. Gebackene Flunder mit Gewürzen oder Gemüseeintopf. Weizenbrot und Obstsalat.
  • Tag 3: Gekochte grüne Bohnen. Dann gebackener Wolfsbarsch mit einem Salat aus gerösteten roten Paprika. Zum Schluss Weizenbrot und ein Stück Obst.
  • Tag 4: Gekochter Brokkoli. Gebackenes Kaninchen mit Pflaumen und Pilzen. Weizenbrot und fettarmer Joghurt.
  • Tag 5: Putenbrust mit Apfel und Rosinen. Gebackene oder gekochte Artischocken mit Knoblauch. Vollkornbrot mit einem Stück Obst.
  • Tag 6: Grüner Spargelsalat. Grüne Paprika gefüllt mit weißem Reis und Putenfleisch. Vollkornbrot und ein Stück Obst oder ein Tee.
  • Tag 7: Pilzsalat in Zimmertemperatur. Kaninchen mit Knoblauch und Weißweinsoße. Vollkornbrot und fettfreier Joghurt.

Das wird dich ebenfalls interessieren: Vier wissenschaftlich gestützte Diäten

7 ausgewogene Mahlzeiten zum Abnehmen und Fettabbau: Abendessen

Eine Schüssel Suppe, die beim Abnehmen hilft.

Genau wie beim Mittagessen kannst du auch beim Abendessen köstliche, fettarme Gerichte zubereiten, die dir beim Abnehmen und Fettabbau helfen.

  • Tag 1: Zunächst etwas Sellerie- und Karottensuppe. Dann gegrilltes Hähnchen. Zum Schluss ein fettfreier Joghurt oder ein Stück Obst.
  • Tag 2: Omelett. Gemüseeintopf. Fettarmer Joghurt oder ein Stück Obst.
  • Tag 3: Kürbiscreme. Mit Gewürzen gewürzte Pilze. Obstsalat oder ein Kräutertee.
  • Tag 4: Eine Tasse Gazpacho oder in einer Schüssel mit einem gekochten Ei serviert. Gemüsemischung. Fettarmer Joghurt oder ein Stück Obst.
  • Tag 5: Zuerst ein Quark-Omelett. Dann gebackener Kabeljau mit Oregano. Zum Schluss etwas Obstsalat oder ein Kräutertee.
  • Tag 6: Knoblauchsuppe mit Walnüssen. Bohnen mit gekochten Kartoffeln. Fettarmer Joghurt oder ein Stück Obst.
  • Tag 7: Spinat mit Schinkenscheiben, Rosinen und Pinienkernen. Pochierte Eier. Fettarmer Joghurt oder ein Stück Obst.

Letzte Gedanken zum Abnehmen und Fettabbau

Wie du bei allen Mahlzeiten sehen kannst, können die Gerichte sehr unterschiedlich sein. Dennoch basieren sie alle darauf, die Aufnahme von Fetten und Zucker zu reduzieren.

  • Verzichte auf rotes Fleisch und iss stattdessen Huhn, Pute, Kaninchen oder weißen Fisch.
  • Der Verzicht auf raffinierten Zucker, wie Weißbrot oder Weißmehl, ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Schlüssel zu diesen ausgewogenen Mahlzeiten zur Gewichtsreduktion darin besteht, sich auf saisonales Obst, Gemüse und fettarme Milchprodukte zu konzentrieren.

Darüber hinaus solltest du wissen, dass eine gesunde Ernährung nicht bedeutet, dass du hungerst oder immer das Gleiche isst, sondern dass du darauf achten solltest, wie du gesunde Lebensmittelkombinationen und leichte Mahlzeiten zubereiten kannst, um eine Ernährung zu erhalten, die den Bedürfnissen deines Körpers entspricht.

Wer kann dir beim Abnehmen helfen?

Wenn du nicht weißt, wie du dich ausgewogen ernähren sollst, kannst du dich jederzeit an deinen Arzt oder einen Ernährungsberater wenden. Diese Fachleute können dir auch sagen, was für dich am besten geeignet ist, je nach deinen speziellen Bedürfnissen.

Wie wir bereits erwähnt haben, musst du nicht hungern oder extravagante Gewohnheiten annehmen, um effektiv Gewicht und Fett zu verlieren. Stattdessen musst du lernen, deine Lebensgewohnheiten zu verbessern und kluge Entscheidungen zu treffen.

Es könnte dich interessieren ...
Essgewohnheiten ändern und dadurch abnehmen
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Essgewohnheiten ändern und dadurch abnehmen

Eine der besten Änderungen deiner Essgewohnheiten wird die sein, dass du deine Nahrung besser kaust. Alleine dadurch wirst du leichter abnehmen kön...