6 Möglichkeiten, die Schale von Wassermelonen zu verwenden

· 26 Februar, 2017
Meist landet die Schale der Wassermelone gleich im Müll, doch sie enthält wertvolle Nährstoffe, die genutzt werden können.

Wer mag schon nicht gerne Wassermelonen? Doch wusstest du, dass du ebenfalls die Schale von Wassermelonen nutzen kannst?

Die Wassermelone schmeckt nicht nur lecker, sie ist auch sehr gesund! Sie wirkt stark entwässernd und reguliert gleichzeitig den Flüssigkeitshaushalt des Organismus. Darüber hinaus könnte sie bei der Ausleitung von Schadstoffen helfen.

Nicht zu vergessen ist jedoch, dass auch die Schale von Wassermelonen wichtige Nährstoffe enthält, die genutzt werden können. 

Schale von Wassermelonen: Vorzüge und Anwendungsmöglichkeiten

Die Schale von Wassermelonen ist vielseitig verwenbar

Die Vorzüge der Schale von Wassermelonen sind zahlreich. Wir erklären dir anschließend die wichtigsten:

1. Gegen vorzeitige Alterung

Mit der Schale der Wassermelone könnte möglicherweise Falten und anderen Alterszeichen vorgebeugt werden, da diese Vitamin A und C sowie Lycopin enthält. 

Um ihre Eigenschaften zu nutzen, kannst du diese beiden Möglichkeiten ausprobieren: Du trägst die Schale direkt auf die Haut auf oder du isst sie.

Außerdem kannst du den weißen Teil ebenfalls in einem Mixgetränk verarbeiten.

2. Gesichtsreinigung

Gesichtsreinigung mit Schale von Wassermelonen

Die Wassermelone wirkt angeblich adstringierend und könnte sich für die Hautpflege eignen.

Damit kannst du möglicherweise Hautunreinheiten beseitigen, ohne auf chemische Produkte zurückgreifen zu müssen.

So sparst du Geld und hältst dich gesund. Außerdem kannst du so langfristige Nebenwirkungen von Chemikalien vermeiden und die Umwelt schonen.

Massiere deine Haut sanft mit dem inneren Teil der Schale. Du kannst nach Belieben noch etwas Honig dazugeben.

Honig hat antibiotische und entzündungshemmende Eigenschaften, die manche Menschen für empfindliche Haut empfehlen.

3. Verbesserung der Durchblutung

Die Wassermelone enthält Citrullin, eine Substanz, die möglicherweise bei der Regulierung der Argininwerte mithilft.

Damit könnten die Arterien gepflegt werden, denn man nimmt an, dass sie an Elastizität gewinnen und somit das Blut korrekt transportieren könnten.

Deshalb könntest versuchen, die Schale von Wassermelonen zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Störungen zu verwenden. Wenn du einen Mixgetränk zubereitest, dann verwende auch die Schale.

4. Zur Förderung eines erholsamen Schlafes

Schale von Wassermelonen fördert den Schlaf

Für einen erholsamen Schlaf benötigt dein Gehirn stabile Serotoninwerte. Stress und Hektik reduzieren jedoch den Spiegel dieses Hormons.

Die Wassermelonenschale ist reich an polysacchariden Kohlenhydraten, welche die Produktion dieses Hormons fördern könnten. Deshalb kann man möglicherweise durch ihren Verzehr die Schlafqualität verbessern.

5. Neue Energie

Die Schale dieser köstlichen Frucht fördert nicht nur den Schlaf, sondern spendet auch Energie und ermöglicht es, die täglichen Aufgaben einfacher zu bewältigen.

Dies ist auf das darin enthaltene Vitamin B6 zurückzuführen, das für die Synthetisierung von Magnesium und Dopamin erforderlich sei.

Baue die Schale bereits in dein Frühstück ein, denn du könntest so deinen Organismus mit neuer Energie zu versorgen.

6. Fettabbau

Schale von Wassermelonen gegen überschüssiges Hüftfett

Arginin fördert angeblicih bestimmte Prozesse, die die Fettbildung hemmen. Außerdem sagt man, dass die entschlackenden Eigenschaften der Wassermelonenschale auch den Abbau von unbeliebten Fettpölsterchen stimulieren.

Deshalb könnte die Wassermelonenschale perfekt für eine schöne Figur sein.

Sprich mit deinem Arzt oder Ernährungberater, bevor du diese Tipps ausprobierst.

Rezeptvorschläge mit Wassermelonenschale

1. Wassermelonensaft

Zutaten

  • Mindestens 2 Scheiben Wassermelone
  • Frische Minzblätter

Zubereitung

  • Die Wassermelone zuerst zerkleinert in den Entsafter geben.
  • Danach verarbeiten, bis ein homogener Saft entsteht.
  • Nach Wunsch filtern, berücksichtige jedoch, dass damit Nährstoffe verloren gehen.
  • Frische Minzblätter hinzugeben.
  • Wenn du einen Gewichtsverlust erzielen möchtest, kannst du zerkleinertes Eis hinzugeben.

Dieses natürliche Erfrischungsgetränk ist nicht nur kalorienarm, sondern trägt ebenfalls zu einer Verbesserung deiner Gesundheit bei.

Lesevorschlag: Profitiere auch du von Wassermelonensamen

2. Wassermelonensalat

  • Schneide zuerst die Wassermelone in Stücke, verwende dabei auch den weißen Teil der Schale. Vermische diese danach mit Zwiebel und würze den Salat mit Salz und Pfeffer.

Probiere diese etwas andere Mischung aus, denn du wirst erstaunt sein!

3. Kalte Suppe

Es gibt zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten, doch heute empfehlen wir dir Kiwi, Melone und Wassermelone.

Lies auch diesen Artikel: 5 Shakes mit Kiwi, die du probieren solltest

Einfach alles im Standmixer verarbeiten, bis du die gewünschte Konsistenz erhältst.

Die Wassermelone ist eine Saisonfrucht und steht deshalb nicht immer zur Verfügung. Sie kann jedoch auch tiefgekühlt werden, damit du selbst im Winter davon profitierst.