Talkumpuder: 5 Verwendungsmöglichkeiten

· 11 März, 2016
Auch wenn Talk einen schlechten Ruf hat, kann er problemlos für verschiedene Zwecke verwendet werden, solange man damit nicht übertreibt.

Talkumpuder kann nicht nur für Babyhaut verwendet werden. Das weiße Pulver wird auch als Deo oder für verschiedenste andere Zwecke eingesetzt.

Zwar wird Talkumpuder oft mit Eierstockkrebs in Verbindung gebracht. Doch aus einer Studie des Jahres 2015 geht hervor, dass ein Risiko nur dann besteht, wenn abnormale Mengen regelmäßig über einen langen Zeitraum verwendet werden. 

Wichtig ist, sich zu versichern, dass der Puder asbestfrei ist, denn diese Substanz ist krebserregend. Darüber hinaus ist es wichtig, das Pulver nicht einzuatmen! 

Du kannst Talkumpuder in der Regel jedoch bedenkenlos für verschiedene Haushalttricks verwenden. 

1. Fettige Haare mit Talkumpuder behandeln

Wenn deine Haare bereits wenige Stunden nach dem Waschen nachfetten und ungepflegt aussehen, kann dir Talkumpuder helfen.

Verwende folgende Tricks:

  • Streue etwas Talkumpuder auf den Haaransatz und lasse das Pulver ungefähr 10 Minuten lang wirken.
  • In dieser Zeit nimmt der Talk Fett und Feuchtigkeit auf. Jetzt musst du die Haare nur noch gut bürsten, um das Fett zu entfernen. Auch der Geruch der Haare ist angenehm und diese fallen schön und locker.

Wir empfehlen auch diesen Beitrag: 4 natürliche Mittel gegen Haarausfall

2. Gegen schlechten Geruch der Schuhe

Talkumpuder für die Schuhe

Zu den interessantesten Eigenschaften von Talk zählt seine Fähigkeit, Feuchtigkeit zu absorbieren, Entzündungen zu lindern und Bakterien und Krankheisterreger auf der Haut zu bekämpfen.

Damit kann auch schlechter Geruch in den Schuhen eliminiert werden. Wie wird dies gemacht?

Du benötigst

  • Talkumpuder und
  • 6 Tropfen Teebaumöl

Wie wird das gemacht?

  • Streue den Puder direkt in die Schuhe.
  • Der Schweiß bewirkt, dass sich in den Schuhen Bakterien und Pilze ansammeln, die zu Problemen führen können. Mit diesem Trick können sowohl mögliche Krankheitserreger als auch schlechte Gerüche entfernt werden.
  • Lass das Pulver die ganze Nacht lang wirken. Am nächsten Morgen entfernen und 2 – 3 Tropfen Teebaumöl im Schuh verteilen. Dieses wirkt stark antibakteriell und lässt einen angenehmen Geruch zurück.

Lesetipp: Apfelessig – vielseitig und gesund!

3. Zur Entfernung von Ölflecken

Ölflecken auf der Kleidung sind oft schwierig zu entfernen. Auch hier kann Talkumpuder sehr nützlich sein.

Wie wird das gemacht?

  • Talkumpuder großzügig auf den Ölfleck auftragen und 10 Minuten wirken lassen.
  • Danach mit einer Bürste den Fleck bearbeiten, um diesen zu entfernen.
  • Anschließend das Kleidungsstück normal in der Waschmaschine waschen. Du wirst sehen, dass der Fleck danach verschwunden ist.

Lesetipp: Reinigung verschiedener Arten von Schuhen

4. Für schöne Wimpern

Talkumpuder für die Wimpern

Dieser Trick wird dir gefallen. Auf einfache und billige Weise kann dir Talkumpuder zu wunderschönen Wimpern verhelfen. Folge einfach diesen Anweisungen:

  • Wimperntusche auf die Wimpern auftragen.
  • Danach mit einer kleinen Wimpernbürste Talkumpuder auftragen. Das Pulver haftet dann auf der Wimperntusche.
  • Jetzt eine zweite Schicht Wimperntusche auftragen. Du wirst sehen, wie deine Wimpern deine Augen stark und schön umrahmen und diese zum Strahlen bringen. Ein ausgezeichneter Trick!

Entdecke auch diesen Artikel: Rizinusöl in der Gesichtspflege: 6 Anwendungen

5. Für eine bessere Haarentfernung

Auch dieser Trick wird dich überraschen: Wenn du deine Körperhaare mit Wachs oder einem Rasierer entfernst, muss die Haut immer sauber, straff und trocken sein, um die Rasur zu erleichtern.

Wenn du zuvor Talkumpuder auf die Stelle gibst, die du epilieren möchtest, und dieses ein paar Minuten in die Haut massierst, wirst du die Haare viel einfacher entfernen können. Dieser Trick ist sehr nützlich!