5 tolle Frisuren für lockige Haare

8 April, 2018
Mit diesen Frisuren wirkt deine Lockenpracht sehr attraktiv!

In unserem heutigen Beitrag findest du verschiedene Frisuren für lockige Haare, mit denen du besonders attraktiv aussehen kannst. Locken können toll wirken, doch die Haare müssen entsprechend gepflegt werden, damit sie nicht trocken sind oder Spliss entsteht.

Du kannst mit deinen Locken glänzen und musst so nicht immer das Glätteisen verwenden. Es gibt sehr viele Frisuren, die mit natürlichen Wellen oder Locken toll aussehen. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Lockige Haare sind schwer zu zähmenEmpfehlungen für lockige Haare

  • Lasse die Spitzen jeden Monat schneiden.
  • Kämme deine Haare nach der Dusche mit einem Kamm.
  • Benutze Spülungen und Haarcremes.
  • Lass dein Haar lufttrocknen.
  • Verwende ein feines Baumwolltuch, um deine Haare zu trocknen und gleichzeitig die Austrocknung zu verhindern.
  • Beginne beim Kämmen mit den Haarspitzen.
  • Flechte vor dem Schlafengehen einen Zopf.
  • Du kannst auch nachts Lockenwickler verwenden, um am nächsten Tag mit schön gepflegten Locken aufzuwachen.

1. Wasserfallzopf

Zopf für lockige Haare

Für diese Frisur lässt du die Haare natürlich trocknen.

Anleitung

  • Trage nach Wunsch ein Serum zum Glätten der Haare auf.
  • Nimm eine Haarpartie am Scheitel und teile sie in drei gleich Strähnchen auf.
  • Flechte deine Haare um den Kopf herum, indem du immer neue Haarsträhnchen von oben dazunimmst.
  • Am Ende kannst du die Haare mit einem Haarband festigen.
  • Abschließend kannst du die fallenden Locken mit Haarcreme definieren.

2. Haarkranz

Das ist eine ganz einfache Frisur für lockige Haare. Du kannst sie an entspannten Tagen oder für wichtige Ereignisse tragen. In längstens 10 Minuten ist die Frisur fertig.

Anleitung

  • Ziehe einen Mittelscheitel und fixiere die zwei Partien mit einem Zopfgummi.
  • Flechte auf jeder Seite einen Zopf und verwende jeweils einen Haargummi, um den Zopf zu fixieren.
  • Jetzt legst du einen Zopf über die vordere Seite, den anderen über die hintere. Befestige die Enden mit Haarnadeln.

3. Ganz natürlich

Lockige Haare ganz natürlich

Du kannst natürlich deine Lockenpracht auch zur Schau stellen und ganz natürlich belassen, um deine Persönlichkeit zu betonen. 

Anleitung

  • Zuerst musst du die Haare mit einem Kamm entwirren.
  • Trage etwas Spülung und ein bisschen Haarcreme auf und kämme die Spitzen aus, bevor du zu Bett gehst.
  • Flechte das Haar vor dem Schlafengehen.
  • Am nächsten Morgen entwirrst du deine Haare mit den Fingern und festige die Locken mit Spray oder einem Spezialprodukt.

4. Gibson Tuck

Diese elegante Hochsteckfrisur ist ganz einfach, du kannst sie in nur 5 Schritten herstellen.

Anleitung

  • Unterteile dein Haar in drei Partien.
  • Flechte zwei Fischgrätzöpfe mit den Seitenhaaren.
  • Binde den mittleren Teil am Ende mit einem Haargummi ab.
  • Rolle ihn zu einem Knoten auf und stecke ihn mit Haarnadeln fest.
  • Stecke die Zöpfe auf dem Knoten fest.

5. Seitliche Flechtfrisur

Seitliche Frisur für lockige Haare

Diese Frisur verleiht dir ein frisches, rebellisches und gewagtes Aussehen. Sie ist perfekt für alle, die ihre Lockenpracht attraktiv zur Wirkung bringen möchten.

Anleitung

  • Befeuchte dein Haar und trage Haarcreme auf, um es zu kämmen.
  • Ziehe einen Seitenscheitel.
  • Auf der Seite, auf der sich weniger Haare befinden, flechtest du jetzt einen französischen Zopf, indem du immer von oben und von unten neue Haarsträhnchen dazunimmst. Am Ende befestigst du den Zopf mit einem Haargummi.
  • Du kannst Gel oder Wachs auftragen, damit die Frisur haltbarer bleibt.
Auch interessant