4 unglaubliche Eigenschaften von Zimt für deine Haut

28 März, 2016
Wusstest du, dass Zimt eines des besten Naturheilmittel ist, um die Durchblutung zu reaktivieren? Ganz besonders gut wirkt Zimt in Kombination mit anderen Zutaten.

Zimt wird schon seit langem für die Hautpflege verwendet. Das Geheimnis liegt in den darin enthaltenen Antioxidantien, die der vorzeitigen Hautalterung vorbeugen und für schöne, straffe und elastische Haut sorgen.

Wir haben bereits in verschiedenen Beiträgen auf die Vorzüge von Zimt hingewiesen: Dieses aromatische Gewürz fördert den Stoffwechsel, reguliert den Blutzucker und schützt das Herz-Kreislaufsystem.

Über die Anwendung, die wir dir heute empfehlen, wirst du wahrscheinlich staunen, doch wie andere Naturprodukte ist auch Zimt preiswert und hilft, ausgezeichnete Resultate zu erzielen. Damit kann man verschiedene handelsübliche Produkte mit Chemikalien ersetzen. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren.

1. Reinigende Gesichtsmaske gegen erweiterte Poren

Große Poren an Stirn, Nase und Wangen schauen nicht gerade schön aus. Das Abdecken mit Make-up ist kontraproduktiv, das Problem sollte besser von Grund auf gelöst werden.

Mehr zum Thema: Positive Wirkungen desZimttees

Zimt ist bei fettiger Haut oder Mischhaut sehr hilfreich, da damit erweiterte Poren reduziert werden können. Und zwar geht das so:

Zimt gegen fettige haut

Zutaten

  • 1 EL Honig
  • 1 El Zimt (gemahlen)

Zubereitung und Anwendung

  • Vermische in einer kleinen Schale Honig und Zimt bis eine homogene schokoladenähnliche Masse entsteht. Trage die Mischung auf die betroffenen Zonen auf.
  • Diese Kombination hilft bei der Beseitigung von Bakterien und reduziert die Poren. Die Haut glänzt danach nicht mehr so stark, da überschüssiges Fett entfernt wird. Kleine Entzündungen werden gelindert und die Haut gleichzeitig tonifiziert und gepflegt.

Die Eigenschaften dieses Gewürzes sind auf der Haut erstaunlich. Probiere das Rezept selbst aus!

2. Zimt für vollere Lippen

Wer gerne vollere Lippen hätte, kann es auch mit Zimtpulver probieren, denn eine Schönheitsoperation sollte man besser unterlassen. Dieses aromatische Gewürz fördert die Durchblutung der Lippen und beseitigt gleichzeitig abgestorbene Hautschüppchen. Das Ergebnis sind schöne, natürlich vollere Lippen.

Lesetipp: Gesichtsmasken gegen Hautflecken

So wird das gemacht:

Zimt für vollere Lippen

Zutaten

Zubereitung und Anwendung

  • Trage das Zimtpulver niemals direkt auf die Lippen auf.
  • Trage zuerst etwas Vaseline oder Lippenbalsam auf und danach etwas Zimt. Massiere diesen wie ein Peeling ein, damit die Durchblutung aktiviert wird.
  • Mit einem Wattebausch oder der Fingerkuppe 1 Minute lang eine kreisförmige Massage durchführen. 5 Minuten einwirken lassen und mit kaltem Wasser ausspülen.
  • Wiederhole diese Behandlung täglich 1 Woche lang.

3. Hausmittel gegen Haarausfall

Haarausfall ist für Betroffene oft problematisch und kann auch das Selbstwertgefühl negativ beeinträchtigen. Stoffwechselschwankungen, Genetik, Hormonstörungen oder Stress sind einige der Ursachen für Haarausfall.

Entdecke unsere Tipps für eine hellere Haut

Das Haarwachstum kann durch diese Zimt-Haarmaske stimuliert werden:

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Zimt

Zubereitung und Anwendung

  • Die Zutaten werden in einer Schale vermischt.
  • An erster Stelle das Haar befeuchten.
  • Danach die Mischung mit den Fingerkuppen auf die Kopfhaut auftragen.
  • Ziehe eine Duschhaube über und lasse die Behandlung 15 Minuten einwirken. Danach mit lauwarmem Wasser ausspülen. Diese Behandlung 1 Mal in der Woche durchführen.
  • Als Alternative kannst du 1 EL Zimt deinem herkömmlichen Conditioner beifügen.

4. Gesichtsmaske für eine strahlende Haut

Im Laufe der Jahre ermattet die Haut, sie verliert an Leuchtkraft, Flecken erscheinen, Elastizität geht verloren.

Um die vorzeitige Hautalterung zu hemmen und für eine strahlende Haut zu sorgen, raten wir dir, es mit dieser Zimt-Bananen-Maske zu versuchen.

Zimt für eine strahlende Haut

Zutaten

  • 1 kleine Banane
  • 1 EL Zimt
  • 1 EL Naturjoghurt
  • 1 EL Zitrone

Zubereitung und Anwendung

  • Am besten vermixt du alle Zutaten mit dem Stabmixer bis eine homogene Creme entsteht.
  • Diese Maske am Morgen nach einer gründlichen Hautreinigung auftragen. 20 Minuten einwirken lassen und danach mit lauwarmem Wasser ausspülen. Das Resultat ist erstaunlich!
Auch interessant