Wann bin ich bereit für ein Kind?

14 Mai, 2019
Bist du bereit für ein Kind? Und wenn ja, ist es auch der Vater deines Kindes? Wie spürst du, dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist?

Ob eine Frau bereit für ein Kind ist, hängt von vielen Faktoren ab. Manche Frauen sind der Meinung, da es keinen perfekten Zeitpunkt gibt, seien sie auch nie bereit für ein Kind. Andere sind bereit für ihr Kind, ihr Partner aber nicht.

Wann ist frau bereit für ein Kind?

Viele Frauen fragen sich, ob sie wirklich bereit für ein Kind sind, bereit, Mutter zu sein. Das wirklich sicher zu wissen ist nicht einfach, oder? Hast du mit deinem Partner über die Möglichkeit gesprochen, Eltern zu sein, und du zweifelst immer noch daran, ob du bereit für ein Kind bist?

Möchtest du wissen, ob du bereit bist, ein Baby zu bekommen? Die Realität ist, dass die Antwort auf diese Frage nur in dir selbst liegt.

Niemand außer dir kann diese Frage beantworten. Wir können jedoch versuchen, dir bei der Suche nach der richtigen Antwort auf deine Frage zu helfen! Vielleicht weißt du am Ende dieses Artikels besser, ob du schon bereit für ein Kind bist oder nicht,

Ein Baby zu bekommen ist eine ganz persönliche Entscheidung! Trotzdem gibt es einige Anzeichen, anhand derer du beurteilen kannst, ob du bereit bist, dich auf dieses Abenteuer einzulassen.

Folgende Punkte können dir einen Hinweis geben, dass du bereit für ein Kind bist:

Bist du bereit für ein Kind?Du wünschst dir ein Baby

Der erste Schritt, um zu wissen, ob du bereit bist, ein Baby zu bekommen, ist zu überlegen, ob du es wirklich willst! Es scheint offensichtlich, aber es ist nicht so. Möchtest du Mutter werden? Bist du bereit, einige Dinge (wie deinen Traumjob) für dein Baby aufzugeben?

Ein Kind zu haben ist wunderbar und gleichzeitig eine große Verantwortung. Bewerte, ob du es wirklich willst, ob es ein Wunsch deines Partners ist oder ob du nur das Gefühl hast, dass du etwas verpasst oder „es dazu gehört“.

Siehst du ein Baby und hast ein warmes Gefühl, das deinen Körper überschwemmt und dich zum Lächeln bringt? Wenn dir eine Freundin sagt, dass sie Mutter wird, freust du dich für sie, aber gleichzeitig fühlst du einen Hauch von Neid?

Wenn deine Antworten positiv sind, scheinst du bereit zu sein, ein Baby zu bekommen.

Paar ist bereit für ein KindDu bist bereit für ein Kind und hast kein Problem, dein Leben komplett zu ändern

Das Leben einer Mutter ändert sich radikal. Raucherinnen sollten um des Babys willen aufhören zu rauchen, und du solltest auch wissen, dass Alkohol nicht mit einer gesunden Schwangerschaft vereinbar ist.

Außerdem musst du zumindest anfangs auf Partys verzichten und dein Leben wird voller Windeln sein … aber auch voller Lächeln und einer Liebe, die du noch nie zuvor gefühlt hast.

Mutter sein heißt nicht, sein Leben und die damit verbundenen Freuden aufzugeben. Es ist jedoch wahr, dass sich dein Leben ändern wird und nicht mehr das sein wird, das du kennst.

Bist du bereit, dein Leben zu ändern, um auf die Bedürfnisse deines Kindes einzugehen? Würde es dir schwer fallen, die Freuden aufzugeben, die du heute hast (trinken, rauchen, spät ausgehen …), um ein Kind zu bekommen?

bereit für ein KindDu kannst dir ein Kind finanziell leisten

Ein weiterer Punkt, den du berücksichtigen solltest ist die Frage, ob du und dein Partner es euch finanziell leisten könnt, ein Kind zu bekommen. Habt ihr feste oder befristete Jobs? Es ist wichtig, dass ihr bedenkt, dass ein Kind die Ausgaben des Paares erhöht. Du musst auch ein Kinderbett, Kleidung, Windeln, Kinderwagen und viele andere Dinge kaufen. Kannst du dir das leisten?

Weißt du das?

Was ist eine Molenschwangerschaft?

Du bist emotional stabil und deshalb bereit für ein Kind?

Es gibt nichts Destabilisierenderes, als Mutter zu sein. Es ist schwer zu erklären, was eine immense Liebe, eine enorme Müdigkeit und eine unerklärliche Angst vor Fehlern beinhaltet.

Du bist ein emotional stabiler Mensch, der es versteht, Herausforderungen gelassen zu begegnen? Weißt du, wie du mit deinen Emotionen umgehen kannst? Wenn ja, dann bist du auch bereit für ein Kind.

werdende ElternDein Partner möchte auch ein Kind

Denke daran, dass es eine Entscheidung von zwei Personen ist, Eltern zu sein. Übe keinen Druck auf deinen Partner aus. Teile ihm mit, was du fühlst, was deine Wünsche sind und deine Pläne. Ein Kind ist eine Entscheidung des Paares und fürs Leben.

Wissenswert:

Was passiert in jedem einzelnen Schwangerschaftsmonat?

Deine Familie unterstützt dich

Deine Mutter, Schwiegermutter, deine Schwägerinnen und deine Freunde spielen eine wichtige Rolle in deinem Leben. Im Zeitalter der Technologie gibt es auch Online-Communities von Müttern, die Erfahrungen, Zweifel und Ängste austauschen.

Alle diese Frauen, die aus Fleisch und Knochen an deiner Seite sind und die, die dich virtuell begleiten, werden deine Unterstützung sein, die über deinen Partner hinausgeht. Es sind diese Frauen, die auf dich hören und dich verstehen, wenn du nicht mehr weiterweißt.

Und nun, nach diesen Zeilen: bist du bereit für ein Kind?