Sehnen und Bänder der Kniegelenke stärken

11 Januar, 2020
Gelatine ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, um die Sehnen und Bänder zu stärken. Sie fördert außerdem die Gesundheit von Nägeln, Haut und Haaren. Die Brennnessel ist reich an Silicium, Magnesium, Kalium und Chlorophyll und deshalb auch ein ausgezeichnetes Mittel für starke Ligamente und Sehnen. 

Probleme mit den Kniegelenken sind ein verbreitetes Leiden, das zu jeder Zeit auftreten und die täglichen Aktivitäten beeinträchtigen kann. Wir stellen dir deshalb heute verschiedene Möglichkeiten vor, mit denen du eine gesunde Ernährung ergänzen kannst, um die Sehnen und Bänder im Allgemeinen und speziell der Kniegelenke zu stärken. Du kannst damit deine Lebensqualität verbessern.

Das Kniegelenk ist für viele Aktivitäten grundlegend. Solange es gesund ist, können wir es sanft und einfach bewegen und ohne jegliche Probleme gehen oder laufen. Doch wenn es zum Verschleiß oder anderen Problemen mit den Kniegelenken kommt, äußert sich dies durch Schmerzen und eine eingeschränkte Bewegungsfähigkeit. 

Wenn du weißt, welche Funktionen die Sehnen und Bänder haben, kannst du einfach verstehen, warum dies der Fall ist.

  • Eine Sehne (auch Flechse) ist jener bindegewebige Teil der Muskeln, der die Muskeln mit den Knochen verbindet.
  • Ein Ligament (oder Band) ist ein faserartiger Bindegewebsstrang, der Knochen miteinander verbindet und ihre Stabilität ermöglicht.

Experten der Klinik “Las Condes”, die auf Traumatologie und Orthopädie spezialisiert ist, erklären, dass bei einseitigen Knieschmerzen am häufigsten Meniskusprobleme, eine Tendinitis oder Knorpelverletzungen vorliegen. Es handelt sich also meist um ein spezifisches oder bei sportlichen Aktivitäten entstandenes Trauma.

Wenn beide Kniegelenke schmerzen, ist das häufigste Problem eine falsche Ausrichtung der Kniescheibe oder andere Probleme mit der Kniescheibe. Dadurch kommt es zu konstanten oder intensiven Gelenkschmerzen. In diesem Fall ist unbedingt ein Arztbesuch erforderlich, denn die Möglichkeiten, die wir heute zur Stärkung von Sehnen und Bändern vorschlagen, können keinesfalls eine ärztliche Behandlung oder ein Arzneimittel ersetzen.

Sehnen und Bänder der Kniegelenke stärken

Sehnen und Bänder müssen jedoch richtig genährt und mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgt werden, um stark und gesund zu sein. Entdecke anschließend einige wichtige Möglichkeiten, um deine Lebensqualität zu verbessern.

Folgende Ergänzungen können im Rahmen einer gesunden Ernährung helfen, Vorsorge gegen die Degeneration von Bändern und Sehnen zu leisten und Verletzungen und Schmerzen vorzubeugen.

Sehnen und Bänder mit kollagenreicher Gelatine stärken

In verschiedenen Studien konnten Wissenschaftler nachweisen, dass Gelatine ein ausgezeichnetes Mittel ist, um die Ligamente und Sehnen zu nähren. Denn darin ist viel Kollagen enthalten, weshalb Gelatine auch Nägel, Haare und Haut gesund hält.

Hast du diesen Beitrag schon gelesen? Diese Gründe sprechen für Gelatine

Zweifle nicht daran, dieses Rezept regelmäßig in deine Ernährung einzubauen:

Sehnen und Bänder mit einem kollagenreichen Mixgetränk stärken

Benötigte Zutaten

  • 1 reife Banane
  • Saft einer Orange
  • 40 g farb- und geschmacklose Gelatine
  • 60 g reiner Bienenhonig

Zubereitung

  • Presse die Orange, um den Saft zu erhalten. Zerdrücke dann die Banane. Verwende am besten eine sehr reife Banane, die in diesem Zustand sehr viele wichtige Nährstoffe liefert.
  • Vermische anschließend Banane und Honig.
  • Danach bereitest du die Gelatine zu, indem du das Pulver mit Wasser verrührst und dann im Wasserbad erhitzt, bis sie dick wird. Erhitze in einem anderen Gefäß den Orangensaft, den du danach langsam in die Gelatine rührst.
  • Fülle die Gelatine dann in passende Förmchen, die du in den Kühlschrank stellst. Nach 15 bis 20 Minuten ist die Gelatine fest und du kannst sie zum Servieren vorbereiten.
  • Gib die Gelatine auf Dessertteller und serviere sie mit der Creme aus Banane und Honig.

Bananen liefen viel Energie, sind reich an Proteinen und Kohlenhydraten und deshalb perfekt, um in Schwung zu kommen. In Kombination mit dem Vitamin C der Orange erhältst du eine sehr gesunde Nachspeise, die du mindestens zwei Mal in der Woche essen solltest.

Mixgetränk mit Hafer, Ananas und Zimt für starke Sehnen und Bänder

Dieses Mixgetränk ist reich an Magnesium, Silicium, Vitamin C und Bromelain. Die Ananas hat einen Großteil ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften dem Enzym Bromelain zu verdanken, das entzündungshemmend wirkt und deshalb bei Kniebeschwerden sehr vorteilhaft ist. Wir empfehlen dir, dieses Mixgetränk jeden Morgen zum Frühstück zu trinken, um von den vorteilhaften Eigenschaften am besten zu profitieren.

Mixgetränk mit Hafer, Ananas und Zimt für starke Sehnen und Bänder

Benötigte Zutaten

  • 150 g schnellkochende Haferflocken
  • 250 ml Wasser
  • Ananassaft
  • Orangensaft
  • 40 g reiner Bienenhonig
  • 7 g Zimtpulver (Ceylon-Zimt)
  • 40 g gemahlene Mandeln

Zubereitung

  • Bringe das Wasser zum Kochen und gib die Haferflocken dazu. Rühre gut um, bis die Haferflocken weich sind. Danach kannst du die frische, geschnittene Ananas, den Orangensaft, den Honig, den Zimt und die gemahlenen Mandeln zusammen mit dem gekochten Hafer in einem Standmixer oder Blender verarbeiten.
  • Sobald du ein homogenes Mixgetränk erhältst, kannst du es mit Eiswürfeln servieren. Du wirst sehen, wie lecker dieses Rezept schmeckt!

Getränk mit Brennnesseln und Zitrone für starke Sehnen und Bänder

Die Brennnessel ist in der ergänzenden Behandlung von Gicht sehr beliebt. Da sie wichtige Mineralstoffe enthält kann sie auch den Wiederaufbau des Knorpelgewebes begünstigen. Zusammen mit den vorteilhaften Eigenschaften der Zitrone erhältst du ein Getränk, mit dem du deine Sehnen und Bänder stärken kannst.

Benötigte Zutaten

  • 80 g Brennnesseln
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Liter Wasser

Zubereitung

  • Bringe zuerst das Wasser zum Kochen. Gib dann die frischen oder getrockneten Brennnesseln dazu und lasse sie einmal kurz aufkochen. Danach lässt du das Kraut 15 Minuten ziehen.
  • Gieße den Tee durch ein Sieb, um die Feststoffe zu entfernen, und fülle ihn in eine Glasflasche. Lass den Tee abkühlen und gib danach nach Geschmack einen Spritzer Zitronensaft dazu.
  • Nach Wunsch kannst du dieses Getränk mit zwei Esslöffeln Honig süßen.

Noch mehr Information über dieses vermeintliche “Unkraut”: Wie du frische Brennnesseln wirkungsvoll verwendest

  • Trinke dieses Getränk mit Brennnesseln und Zitrone dreimal in der Woche, um deine Sehnen und Bänder zu stärken.

Mit diesen einfachen Rezepten kannst du die Gesundheit deiner Sehnen und Bänder fördern und so unter anderem deine Kniegelenke stärken. Dies ermöglicht dir ein aktives Leben und eine bessere Lebensqualität. Bei anhaltenden Schmerzen solltest du jedoch immer zum Arzt, der eine genaue Diagnose stellen und dir die richtige Behandlung empfehlen kann.