Natürlicher Sonnenschutz für deine Haut: 7 Lebensmittel, die du essen solltest

Es genügt nicht, die Haut nur von außen zu pflegen. Darüber hinaus musst du auch bestimmte Lebensmittel zu dir nehmen, die der Haut die notwendigen Nährstoffe liefern, damit sie sich von innen heraus reparieren, regenerieren und schützen kann. Hier findest du sieben Lebensmittel, die als natürliches Sonnenschutzmittel für deine Haut wirken.
Natürlicher Sonnenschutz für deine Haut: 7 Lebensmittel, die du essen solltest

Letzte Aktualisierung: 09. Oktober 2021

Die Haut ist das größte Organ des Körpers und aus naheliegenden Gründen auch eines der bedeutendsten. Deshalb ist es wichtig, deine Haut vor der Sonne zu schützen. Sie dient als Schutzbarriere für die inneren Organe und spielt außerdem die Hauptrolle bei einigen lebenswichtigen Prozessen. Wusstest du, dass es einige Lebensmittel gibt, die als natürlicher Sonnenschutz für deine Haut fungieren?

Weil die Haut jedoch direkt verschiedenen Toxinen und Strahlungen ausgesetzt ist, erleidet sie einige Schädigungen, die mit der Zeit zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen können. Auch wenn ein Teil des Sonnenlichts über die Poren aufgenommen werden kann, führt eine längere Exposition zu Verbrennungen, Hautunreinheiten und kann einige Krankheiten hervorrufen.

Daher ist es wichtig, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, um deine Haut vor der Sonne zu schützen. Dazu gehört die Verwendung von Sonnenschutzmitteln und der Verzehr von Lebensmitteln, die die schädlichen Auswirkungen minimieren können. In unserem heutigen Artikel möchten wir dir die 7 besten Lebensmittel vorstellen, die als natürlicher Sonnenschutz wirken und die du regelmäßig zu dir nehmen solltest.

1. Beeren und rote Früchte können deine Haut vor der Sonne schützen

Beeren und rote Früchte haben einen hohen Gehalt an Vitamin C, einem Antioxidans, das Schäden durch freie Radikale verhindert, die durch ständige Sonneneinstrahlung verursacht werden.

Diese Substanz ist an der Bildung von Kollagen und Elastin beteiligt, zwei Substanzen, die die Haut straff und makellos halten.

Außerdem liefern sie große Mengen an essentiellen Mineralien und Wasser, die beide notwendig sind, um die Zellregeneration nach einer Exposition durch ultraviolette Strahlung (UV) zu beschleunigen.

2. Dunkle Schokolade

Dunkle Schokolade, die zu mehr als 60 % aus Kakao besteht, ist eine gute Ergänzung, um die Haut vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne zu schützen. Ihr hoher Gehalt an Flavonoiden, die nachweislich starke Antioxidantien sind, verbessert die Fähigkeit der Zellen, sich nach Verbrennungen zu reparieren.

Solange sie in Maßen verzehrt wird, versorgt dunkle Schokolade den Körper mit Vitaminen und Mineralien, die oxidativen Stress eindämmen.

3. Karotten sind ebenfalls ein natürlicher Sonnenschutz für deine Haut

Da sie eine Hauptquelle für Beta-Carotin sind, sind Karotten ein bekanntes Hautpflegemittel. Beta-Carotin ist ein Antioxidans, das im Körper zu Vitamin A synthetisiert wird.

Dieser essentielle Nährstoff ist der Schlüssel zur Reparatur des Zellgewebes, da er die Dermis stärkt und die negativen Auswirkungen der Sonne reduziert, wie aus einer im Journal of Cosmetic Dermatology veröffentlichten Studie hervorgeht.

Tatsächlich wirkt das Beta-Carotin wie ein natürlicher Filter. So kann man kurze Sonnenbäder nehmen, ohne dass die Gefahr besteht, dass sich die Haut verändert.

4. Blauer oder fetthaltiger Fisch

Blauer Fisch ist eine der besten Quellen für Omega-3-Fettsäuren. Hierbei handelt es sich um eine Art gesundes Öl, das die Durchlässigkeit der Membranen erhöht, wodurch eine optimale Zellfunktion sichergestellt wird.

Der Verzehr lindert Gewebeentzündungen und reduziert gleichzeitig die schädlichen Auswirkungen von freien Radikalen und der Sonneneinstrahlung. Dies geht aus Forschungsergebnissen hervor,  die in Biochemical Society Transactions veröffentlicht wurden.

In Verbindung mit seinem Gehalt an Vitamin E beschleunigt dies den Reparaturprozess der Haut, insbesondere bei Verbrennungen und Hautunebenheiten.

Einige empfohlene Fischarten sind:

  • Sardinen
  • Lachs
  • Makrele
  • Sardellen

5. Grünes Blattgemüse – ein natürlicher Sonnenschutz für deine Haut

Grünes Blattgemüse enthält starke Antioxidantien, die mit der Prävention von Hautkrebs und Falten in Verbindung gebracht werden.

Es enthält Beta-Carotin sowie Folsäure und Vitamin E. Daher kannst du durch den Verzehr deine Zellaktivität verbessern und außerdem dafür sorgen, dass sich eine Schutzschicht gegen die UV-Strahlen der Sonne bildet.

Die bekanntesten Sorten sind:

  • Spinat
  • Grünkohl
  • Mangold
  • Brokkoli
  • Kopfsalat
  • Staudensellerie
  • Petersilie

6. Olivenöl

Olivenöl ist der wichtigste Bestandteil der mediterranen Ernährung. Daher ist es auch eines der besten Nahrungsmittel, um die Haut vor Verbrennungen und vorzeitiger Alterung zu schützen.

Außerdem enthält es essentielle Fettsäuren, die nach ihrer Aufnahme den Zellregenerationsprozess verbessern und gleichzeitig oxidative Schäden hemmen.

Des Weiteren liefert es große Mengen an Vitamin E und Polyphenolen. Beide sind notwendig, um eine Schutzbarriere gegen die schädlichen Auswirkungen der UV-Strahlen zu bilden.

Wir empfehlen dir auch diesen Artikel: Was vorbeugend gegen Altersflecken hilft

7. Äpfel

Äpfel sind nicht nur lecker und vielseitig. Darüber hinaus handelt es sich auch um die Früchte, die den höchsten Gehalt an Polyphenolen haben.

  • Dank ihrer antioxidativen Wirkung bekämpfen sie die durch freie Radikale verursachten Schäden und beheben diese sogar.
  • Außerdem wirken diese pflanzlichen Verbindungen entzündungshemmend, regulieren den pH-Wert der Haut und verstärken die Zellaktivität für eine optimale Hautregeneration.

Des Weiteren ist erwähnenswert, dass Äpfel auch Wasser enthalten – eine wichtige Zutat, um die Feuchtigkeit der Haut zu bewahren.

Natürlicher Sonnenschutz für deine Haut – verbessere deine Ernährung!

Wenn du all diese Inhaltsstoffe in deine Ernährung aufnimmst, ist das ein guter Weg, um deine Haut jung zu erhalten und sie vor den schädlichen Auswirkungen der Sonneneinstrahlung zu schützen. Daher solltest du versuchen, mehr davon zu verzehren. Überzeuge dich selbst davon, wie gut diese Lebensmittel als natürlicher Sonnenschutz für deine Haut wirken!

Es könnte dich interessieren ...
Sonnencreme statt Tagescreme?
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Sonnencreme statt Tagescreme?

%%excerpt%% Sonnencreme ist sinnvoll, um sich vor schädlicher UV-Strahlung zu schützen. Doch ersetzt sie auch die Tagescreme? Was ist zu beachten?